Dieter Nuhr sieht Meinungsfreiheit von links und rechts bedroht

Dieter Nuhr sieht Meinungsfreiheit von links und rechts bedroht

Beitragvon pentium » 15. Dezember 2019, 10:48

Der Kabarettist und sich zuletzt auch häufig in seinen Shows als Greta-Thunberg-Kritiker hervortuende Dieter Nuhr sieht die Meinungsfreiheit in Deutschland bedroht.
https://www.digitalfernsehen.de/news/me ... ht-551109/

Ich finde es irgendwie erstaunlich, wenn in der Meldung davon gesprochen wird, Nuhr würde sich als Greta-Kritiker "hervortun". Ist das evtl. so eine Art Vorstufe von "Klima-Leugner"?
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 31475
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Dieter Nuhr sieht Meinungsfreiheit von links und rechts bedroht

Beitragvon steffen52 » 15. Dezember 2019, 10:54

pentium hat geschrieben:
Ich finde es irgendwie erstaunlich, wenn in der Meldung davon gesprochen wird, Nuhr würde sich als Greta-Kritiker "hervortun". Ist das evtl. so eine Art Vorstufe von "Klima-Leugner"?

Schon gewusst? Klimaleugner hänselt man nicht, man gretelt sie! [laugh]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 7558
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Dieter Nuhr sieht Meinungsfreiheit von links und rechts bedroht

Beitragvon augenzeuge » 15. Dezember 2019, 14:49

steffen52 hat geschrieben:
pentium hat geschrieben:
Ich finde es irgendwie erstaunlich, wenn in der Meldung davon gesprochen wird, Nuhr würde sich als Greta-Kritiker "hervortun". Ist das evtl. so eine Art Vorstufe von "Klima-Leugner"?

Schon gewusst? Klimaleugner hänselt man nicht, man gretelt sie! [laugh]
Gruß steffen52

Und da hast du keine Angst? [angst]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 59155
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen


Zurück zu Zeitgeschehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste