Zunahme der Kriminalität

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon pentium » 11. Juni 2018, 19:04

steffen52 hat geschrieben:PS: Wer ist Maria???


Maria und Josef
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 22282
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon Ari@D187 » 11. Juni 2018, 20:54

pentium hat geschrieben:Mordfall Susanna: Ali B.s Mutter spricht mit der DW
http://www.dw.com/de/mordfall-susanna-a ... a-44140002

Der arme Junge war betrunken und Ihr Mann wollte in Frieden im Irak sterben. Das entschuldigt natürlich alles. Haben wir volles Verständnis für. Also Freispruch....

...

Als Tatmotiv gab er an, dass Susanna Verletzungen im Gesicht hatte, weil sie gestürzt war und er Angst hatte, dass sie zur Polizei geht...

Das genaue Alter des Täters ist übrigens nicht bekannt, da er 2015 ohne Papiere eingereist war.
-> Link

Ari
Alles wird gut!
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 2323
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon steffen52 » 11. Juni 2018, 20:58

https://www.bild.de/regional/stuttgart/ ... .bild.html
Rätselhafter Todesfall in einem Freizeitbad in Fellbach( Baden-Württemberg).
Ob es nun ein Unfall oder eine bewusste Tat gewesen ist, das wird noch überprüft. Möchte mich ja nicht wieder von paar Usern
als was auch immer hinstellen lassen! [frown] Was verwundert ist natürlich, warum bei einen Unfall der Verursacher nicht vor Ort bleibt, b.z.w. nicht sofort
Hilfe holt????? Nur ein einfacher Gedanke, mehr nicht, nicht das von ein paar Usern gleich wieder am Rad gedreht wird. [hallo]
Gruß steffen52
steffen52
 
Beiträge: 3347
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon steffen52 » 11. Juni 2018, 21:24

https://www.tag24.de/nachrichten/sachse ... zei-634899
Ein Glück für die junge Frau das der nur was gezeigt hat! Hätte schlimmer kommen können. Aber einfach schlimm und
macht einen mehr als traurig. [frown] Aber wie Gutmenschen hier ja schreiben, alles Einzelfälle mehr nicht. Die junge Frau würde sich über
solche Aussagen bestimmt sehr freuen!!! [wut]
Gruß steffen52
steffen52
 
Beiträge: 3347
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon augenzeuge » 12. Juni 2018, 18:32

steffen52 hat geschrieben:Aber wie Gutmenschen hier ja schreiben, alles Einzelfälle mehr nicht.
Gruß steffen52


Ich weiß nicht, was man alles erfüllen muss, um von dir als Gutmensch bezeichnet zu werden, ist auch egal, da deine Meinung nicht relevant ist, aber du hast recht:
Es sind Einzelfälle! Ich habe dir das schon mal für ein Jahr hochgerechnet. Auf die Masse, auf die Zahlen bezogen, sind es Einzelfälle.

Ganz im Gegensatz zu den "Einzelfällen", welche du gar nicht erst wahrnimmst, die der Rechtsextremen, denn die Summe dieser Taten im Jahr übersteigt diese Fälle bei weitem, es sind daher keine Einzelfälle. Bist du jetzt ein rechter Gutmensch? [angst]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 38475
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon steffen52 » 12. Juni 2018, 18:57

augenzeuge hat geschrieben:
steffen52 hat geschrieben:Aber wie Gutmenschen hier ja schreiben, alles Einzelfälle mehr nicht.
Gruß steffen52


Ich weiß nicht, was man alles erfüllen muss, um von dir als Gutmensch bezeichnet zu werden, ist auch egal, da deine Meinung nicht relevant ist, aber du hast recht:
Es sind Einzelfälle! Ich habe dir das schon mal für ein Jahr hochgerechnet. Auf die Masse, auf die Zahlen bezogen, sind es Einzelfälle.

Ganz im Gegensatz zu den "Einzelfällen", welche du gar nicht erst wahrnimmst, die der Rechtsextremen, denn die Summe dieser Taten im Jahr übersteigt diese Fälle bei weitem, es sind daher keine Einzelfälle. Bist du jetzt ein rechter Gutmensch? [angst]
AZ

Gutmenschen sind die, AZ welche alles verharmlosen in Beziehung Asylpolitik und Kriminalität die damit verbunden ist und immer von Einzelfälle schwafeln! [denken] Aber das weißt Du ja besser als ich!
Um schön abzulegen wird auf die Masche Rechtsextreme abgelenkt. Um Dir vorzugreifen, ich verurteile solche Gewalttaten von Rechts genau so wie von Links. Hoffe das begreifst Du!!!
Aber Verbrechen und Morde von Zugereisten, welche eigentlich in sogenannter Not zu uns kommen, das geht überhaupt nicht, den sie sind Gast hier b.z.w. werden sie von ihrem Gastland(D)
ausgehalten. Deine Hochrechnung hinkt von so was aber auch, deshalb ist Deine Meinung auch nicht relevant! Nicht Dinge anderen unterstellen , worüber Du selbst darüber mal richtig,
Betonung liegt auf richtig, nachdenken musst!!! [denken] Klar andere Meinungen zu akzeptieren ist nicht Dein Ding, ist bekannt und nun treten Dinge ein welche Dir schon vor langer Zeit
vorausgesagt wurde. Ist natürlich hart für Dich, aber ist nun mal so!!!
Gruß steffen52
steffen52
 
Beiträge: 3347
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon Ari@D187 » 12. Juni 2018, 19:13

Acht Jungen missbrauchen Mädchen im Wald

-> Link

Ari
Alles wird gut!
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 2323
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon Ari@D187 » 12. Juni 2018, 19:17

Irgendwas ist wohl immer mit dem Alter oder der Identität...

Ali B. möglicherweise älter als zunächst angenommen

-> Link

Ari
Alles wird gut!
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 2323
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon steffen52 » 12. Juni 2018, 20:02

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaf ... 36859.html
Ist ja klar das nun wieder ein sich wichtig fühlender Strafverteidiger was gegen die Festnahme von diesen Mörder anbringt.
Hätte man ihn lieber in seiner Heimat verurteilt, da gäbe es keinen Hickhack. Er hätte seine gerechte Strafe da bekommen.
Aber hier in diesen sogenannten Rechtsstaat kann so ein Strafverteidiger auch noch den Polizeichef verklagen und ein super milde
Strafe für diesen Mörder rausholen. Danke, es ist nichts mehr normal in diesem Land!! [wut]
Gruß steffen52
steffen52
 
Beiträge: 3347
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon augenzeuge » 12. Juni 2018, 20:33

Steffen52, wenn du ein Land suchst, wo ein mutmaßlicher Mörder keinen Verteidiger haben darf, dann musst du ganz woanders hin.


 Deine Hochrechnung hinkt von so was aber auch, 

Nein, die Zahlen habe ich nicht erfasst.
Es ist definitiv so. Oder zweifelst du das auch an? [flash]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 38475
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon pentium » 12. Juni 2018, 20:58

Nein so was. Da nimmt sich doch tatsächlich ein rotzfrecher Anwalt heraus, überprüfen zu lassen, ob die Handlungen einer staatlichen Behörde rechtmäßig waren. Das hätte es unter ... nicht gegeben.....

...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 22282
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon augenzeuge » 12. Juni 2018, 21:17

Seit Sonntag sucht die Polizei rund um Chemnitz nach einem Mann, der möglicherweise eine Schusswaffe bei sich trägt. Nach einem Hinweis durchkämmen die Beamten nun einen Wald bei Zwickau. Und es gibt auch Vermutungen, woher der Mann die Waffe haben könnte....Zum letzten Mal war der Mann am Sonntagmorgen im Chemnitzer Stadtzentrum gesichtet worden.


Steffen52, mach alles dicht! [angst]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 38475
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon augenzeuge » 12. Juni 2018, 21:19

Zicke hat geschrieben:
Ari@D187 hat geschrieben:Hier noch einer:In der Viersener Innenstadt ist am Montagmittag eine junge Frau von einem Unbekannten mit einem Messer so schwer verletzt worden



Nachdem ein 15-jähriges Mädchen am Montag bei einem Messeangriff in Viersen getötet wurde, hat die Polizei einen 17-Jährigen festgenommen. Der Jugendliche habe sich in Begleitung einer Anwältin auf der Polizeidienststelle gemeldet, teilte die Behörde mit. Laut Informationen der "Bild"-Zeitung soll es sich bei dem Jugendlichen offenbar um den Ex-Freund der verstorbenen Iuliana R. handeln. Nach Angaben von Freunden soll das Mädchen vor kurzem mit dem 17-Jährigen Schluss gemacht haben. Die beiden sollen drei Jahre lang ein Paar gewesen sein. Außerdem, so berichtet die "Bild" weiter, soll der Jugendliche schon mehrfach bei der Polizei aufgefallen sein. Er habe schon mehrfach Anzeigen wegen Diebstahls, Drogenhandels und Körperverletzung erhalten.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 38475
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon AkkuGK1 » 12. Juni 2018, 21:33

steffen52 hat geschrieben:https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/strafverteitiger-zeigt-bundespolizei-chef-an-15636859.html
Ist ja klar das nun wieder ein sich wichtig fühlender Strafverteidiger was gegen die Festnahme von diesen Mörder anbringt.
Hätte man ihn lieber in seiner Heimat verurteilt, da gäbe es keinen Hickhack. Er hätte seine gerechte Strafe da bekommen.
Aber hier in diesen sogenannten Rechtsstaat kann so ein Strafverteidiger auch noch den Polizeichef verklagen und ein super milde
Strafe für diesen Mörder rausholen. Danke, es ist nichts mehr normal in diesem Land!! [wut]
Gruß steffen52


ich dürfte nicht der Vater der Tochter sein, diesem Rechtsverdreher [bloed]
Zeitreisen scheinen doch möglich zu sein - Stephen Hawking
Warum haben wir dann noch keine Zeitreisenden entdeckt? Vielleicht werden wir den technischen Stand nie erreichen weil die Menschheit vorher ausgestorben ist, oder wieder auf einen vorindustriellen Stand zurückfällt - F.&O.S.
AkkuGK1
 
Beiträge: 2388
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon steffen52 » 12. Juni 2018, 21:33

augenzeuge hat geschrieben:
Seit Sonntag sucht die Polizei rund um Chemnitz nach einem Mann, der möglicherweise eine Schusswaffe bei sich trägt. Nach einem Hinweis durchkämmen die Beamten nun einen Wald bei Zwickau. Und es gibt auch Vermutungen, woher der Mann die Waffe haben könnte....Zum letzten Mal war der Mann am Sonntagmorgen im Chemnitzer Stadtzentrum gesichtet worden.


Steffen52, mach alles dicht! [angst]

AZ

Er sucht nicht mich, AZ! Bleibe schön in Dein Ländle !!!! [laugh]
Gruß steffen52
steffen52
 
Beiträge: 3347
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon augenzeuge » 13. Juni 2018, 07:34

steffen52 hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:
Seit Sonntag sucht die Polizei rund um Chemnitz nach einem Mann, der möglicherweise eine Schusswaffe bei sich trägt. Nach einem Hinweis durchkämmen die Beamten nun einen Wald bei Zwickau. Und es gibt auch Vermutungen, woher der Mann die Waffe haben könnte....Zum letzten Mal war der Mann am Sonntagmorgen im Chemnitzer Stadtzentrum gesichtet worden.


Steffen52, mach alles dicht! [angst]

AZ

Er sucht nicht mich, AZ! Bleibe schön in Dein Ländle !!!! [laugh]
Gruß steffen52

Ich wusste, dass du ihn kennst. Dein Milieu eben. [hallo]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 38475
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon AkkuGK1 » 13. Juni 2018, 09:36

Wenn AZ der Gutmensch ist, Steffen dann bist Du der Bösmensch?

sicher sieht AZ vieles zu rosig, aber Du zu schwarz.
Zeitreisen scheinen doch möglich zu sein - Stephen Hawking
Warum haben wir dann noch keine Zeitreisenden entdeckt? Vielleicht werden wir den technischen Stand nie erreichen weil die Menschheit vorher ausgestorben ist, oder wieder auf einen vorindustriellen Stand zurückfällt - F.&O.S.
AkkuGK1
 
Beiträge: 2388
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon augenzeuge » 13. Juni 2018, 11:23

Egal wofür oder wogegen man ist, kann man stolz sein, ein Bösmensch zu sein?
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 38475
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon pentium » 13. Juni 2018, 15:36

Gefährliche Substanzen: SEK verhaftet Tunesier samt Ehefrau in Köln-Chorweiler
https://www.ksta.de/koeln/gefaehrliche- ... lReferrer=

...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 22282
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon steffen52 » 13. Juni 2018, 15:48

https://www.welt.de/vermischtes/article ... rfste.html
Wieder eine Tat die zeigt das Asylbewerber vor nichts halt machen, zum Glück konnte ihn die Waffe abgenommen werden!!!
Gruß steffen52
steffen52
 
Beiträge: 3347
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon pentium » 13. Juni 2018, 16:08

Der Fall Susanna: Wie erfasst die Polizei Intensiv- und Mehrfachtäter unter Zuwanderern? | Startseite | REPORT MAINZ
https://www.swr.de/report/forderung-nac ... index.html

...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 22282
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon augenzeuge » 13. Juni 2018, 18:34

Zur Tat in Viersen:
Die Polizei hatte zunächst konkret nach einem Mann mit nordafrikanischem Aussehen gefahndet.

Alkohol dürfte bei den „Fehlinformationen“ eine Rolle gespielt haben, hieß es am Dienstag. Diese Angaben hätten dazu geführt, dass in viele, zumeist falsche Richtungen ermittelt worden sei.

„Wer diese Personenbeschreibung abgegeben hat, weiß ich nicht. Aber es dürfte sich nicht um den Täter handeln“, sagt Staatsanwalt Lingens am Tag danach.


Ohne Worte.
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 38475
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon Zicke » 13. Juni 2018, 19:05

POL-HH: 180613-5.
Zeugenaufruf nach sexuell motiviertem Überfall in Hamburg-Ottensen

Die 16-Jährige ging auf einem Stichweg zwischen der Daimlerstraße und der Gaußstraße, als der Täter sie unvermittelt von hinten attackierte.
Er riss sie zu Boden und versuchte, sexuelle Handlungen an ihr vorzunehmen. Das Mädchen schrie um Hilfe und setzte sich zur Wehr.
Der Täter ließ schließlich von ihr ab und flüchtete in Richtung Hohenzollernring.
Er kann wie folgt beschrieben werden:
-männlich -ca. 15 bis 17 Jahre alt -ca. 1,70 m groß
-"südländisches" Erscheinungsbild -schlanke Statur -dunkle Haare
-trug eine dunkle Jogginghose und ein helles T-Shirt
Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder einer Polizeidienststelle zu melden.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3970227
z

Lieber einen Ort im Grünen
Als einen Grünen im Ort
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 3618
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon augenzeuge » 14. Juni 2018, 07:22

[shocked]

Es klingt unglaublich, dass dies offenbar ungestört möglich war: Auf freiem Feld haben Unbekannte in Sachsen eine Kuh geschlachtet und große Teile davon mitgenommen. Das Tier wurde in Radeburg nahe Dresden auf einer Wiese getötet und ausgenommen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Körper und Kopf nahmen die Täter demnach mit, die Innereien ließen sie zurück. Den Wert der Kuh gaben die Beamten mit rund 900 Euro an. Sie ermitteln wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und Diebstahls.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 38475
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon HPA » 14. Juni 2018, 09:18

pentium hat geschrieben:Gefährliche Substanzen: SEK verhaftet Tunesier samt Ehefrau in Köln-Chorweiler
https://www.ksta.de/koeln/gefaehrliche- ... lReferrer=

...


So mancher hat diese "gefährliche Substanz" im Vorgarten stehen.
Bild

"Wer seinen Kinderglauben sich bewahrt, in einer reinen, unbefleckten Brust - und gegen das Gelächter einer Welt zu leben wagt, - wie er als Kind geträumt - bis auf den letzten Tag: das ist ein Mann!"(Henning v. Tresckow)
Wenn du lange genug am Fluss sitzt, siehst du irgendwann die Leiche deines Feindes vorbeischwimmen. (Sun Tzu)
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 7101
Bilder: 9
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon pentium » 14. Juni 2018, 09:40

HPA hat geschrieben:
pentium hat geschrieben:Gefährliche Substanzen: SEK verhaftet Tunesier samt Ehefrau in Köln-Chorweiler
https://www.ksta.de/koeln/gefaehrliche- ... lReferrer=

...


So mancher hat diese "gefährliche Substanz" im Vorgarten stehen.


Der Verdacht hat sich bestätigt: Ermittler haben in der Wohnung eines Mannes in Köln hochgiftiges Rizin gefunden. Doch das Rätselraten um die Absichten des Mannes und mögliche Terrorpläne geht nun weiter.
Der Bundesgerichtshof hatte am Mittwochabend Haftbefehl gegen den 29-jährigen Tunesier erlassen.


Das angesehene Robert Koch-Institut (RKI) stuft das leicht erhältliche Rizin aus dem Samen des Wunderbaums als "potenziellen biologischen Kampfstoff" ein. Handel und Umgang mit der Reinsubstanz seien nach dem Chemiewaffen-Übereinkommen von 1997 beschränkt. Schon in geringer Konzentration kann Rizin tödlich sein. Sollte das Gift gespritzt werden, wirkt es nach RKI-Angaben binnen 36 bis 48 Stunden tödlich.

(mehr dazu bei www.rtl.de)


Die Leute welche kenne, also mit Vorgarten haben kein Rizin im Vorgarten stehen...müssten ja dann auch alle verhaftet werden...

...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 22282
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon augenzeuge » 14. Juni 2018, 14:36

Dennoch frag ich mich, wieso man dann die Samen im Web einfach bestellen kann.

Eins ist aber klar. Hinter den Kulissen arbeiten die Geheimdienste gut zusammen.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 38475
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon augenzeuge » 15. Juni 2018, 18:45

MÜNCHEN
Frau (25) stirbt nach Messerattacke
Täter (19) auf der Flucht +++ ein Jugendlicher, eine Frau schwer verletzt +++ auch ein Hund wurde verwundet

https://www.bild.de/regional/muenchen/p ... .bild.html

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 38475
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon Zicke » 16. Juni 2018, 11:55

augenzeuge hat geschrieben:MÜNCHENFrau (25) stirbt nach Messerattacke


Die Tat geschah in der Wohnung der Familie an der Jutastraße nahe des Rotkreuzplatzes. Die ersten Notrufe gingen gegen 16 Uhr bei der Polizei ein. Nachbarn berichteten von Schreien: Das ist ungewöhnlich für die Familie mit italienischen Wurzeln, die man als nett und unauffällig kennt. Warum der Täter in der Wohnung im vierten Stock war? Wie er hineingekommen war? Und warum es schließlich zum Schlimmsten kam? All jene Fragen waren zunächst ungeklärt. Die Polizei ging allerdings von einer Beziehungstat aus. Und: Es soll sich nicht um eine spontane Tat gehandelt haben.
Gegen 20.15 Uhr wird der Verdächtige geschnappt

https://www.tz.de/muenchen/stadt/neuhau ... 56946.html
z

Lieber einen Ort im Grünen
Als einen Grünen im Ort
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 3618
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Zunahme der Kriminalität

Beitragvon steffen52 » 16. Juni 2018, 17:18

https://www.bild.de/regional/hamburg/po ... .bild.html
Kann man nur froh sein das die Polizei wieder so ein ausländisches Verbrecherfrüchtchen gefasst hat! [super]
Dank unserer Polizei!!! [hallo]
Gruß steffen52
steffen52
 
Beiträge: 3347
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

VorherigeNächste

Zurück zu Zeitgeschehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste