Die Grünen...

Re: Die Grünen...

Beitragvon AkkuGK1 » 30. Oktober 2018, 16:01

@ sparta, wenn wir so weiter machen, dann können wir uns glücklich schätzen, auf den Entwicklungsstand von Neandertalern zu landen...
Ich bin zu schön, als das man auf mich wütend sein könnte!*

*aus Mr. Sunshine
AkkuGK1
 
Beiträge: 3014
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Die Grünen...

Beitragvon augenzeuge » 5. November 2018, 19:10

Aktuell bei WDR2: Habeck im Gespräch mit Jörg Thadeusz (siehst fast aus wie Grenzwolf.... [hallo] )

https://www1.wdr.de/radio/player/radiop ... rsion.html

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42385
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Die Grünen...

Beitragvon Grenzwolf62 » 5. November 2018, 21:02

augenzeuge hat geschrieben:Aktuell bei WDR2: Habeck im Gespräch mit Jörg Thadeusz (siehst fast aus wie Grenzwolf.... [hallo] )

https://www1.wdr.de/radio/player/radiop ... rsion.html

AZ


Du meinst sicherlich "sieht fast aus wie Grenzwolf".
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2863
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Die Grünen...

Beitragvon augenzeuge » 5. November 2018, 21:48

Stimmt. [grins]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42385
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Die Grünen...

Beitragvon Bahndamm 68 » 10. November 2018, 10:20

Kretschmann will "Männerhorden in die Pampa" schicken
Oh, oh, oh, was sind dies doch für Töne?
Flüchtlinge, Männerhorten, Pampa, Schlagwörter und dies von einem Grünen. So langsam kommt auch da die Erleuchtung.
Und noch eins, 2015, 2016 waren alle Entscheidungen in der Politik, insbesondere der Regierung alles richtig. Heute nach 3-4 Jahren steht man dazu, dass doch nicht alles richtig war.
Eine Lebensweisheit, ein Schäfer mit einer Horde Schafe und das ohne Hunde bekommt einfach keine Geschlossenheit in seine Herde. Er braucht dazu einfach Hunde, die die Schafe zusammenhalten und das haben unsere Politiker zur damaligen Zeit und heute noch nicht ganz begriffen.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/winfried-kretschmann-will-maennerhorden-in-die-pampa-schicken-a-1237739.html
Wer die Vergangenheit nicht kennt,
kann die Gegenwart nicht begreifen
und die Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
Bahndamm 68
 
Beiträge: 1736
Bilder: 368
Registriert: 25. Februar 2015, 21:13
Wohnort: Bärlin

Re: Die Grünen...

Beitragvon Danny_1000 » 10. November 2018, 13:15

Bahndamm 68 hat geschrieben:Kretschmann will "Männerhorden in die Pampa" schicken.
Oh, oh, oh, was sind dies doch für Töne?....


Zitat SPIEGEL “Solche Gruppen muss man trennen und an verschiedenen Orten unterbringen", sagte der Grünen-Politiker der "Heilbronner Stimme" und dem "Mannheimer Morgen". Zitatende

Ein Allheilmittel ist das nicht. Aber es entzerrt zumindest für eine gewisse Zeit die Szene. Diese Erfahrung haben wir schon länger gemacht. Abet auch hier gilt wieder: Es betrifft eine verschwindend kleine Minderheit, auch wenn der mediale Eindruck ein anderer ist.
Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben
dafür einsetzen, dass du es sagen darfst !
(Evelyn Beatrice Hall 1868; † nach 1939)
Benutzeravatar
Danny_1000
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 1271
Registriert: 24. April 2010, 19:06

Vorherige

Zurück zu Deutsche Innenpolitik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast