Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon zonenhasser » 31. Oktober 2019, 10:50

Grenzwolf62 hat geschrieben:Wäre lebendige Demokratie.
Hatten wir schon mal, nannte sich "Nationale Front des demokratischen Deutschland", "demokratischer Zentralismus" oder "sozialistische Demokratie".
Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 2567
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Leipzig

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon HPA » 31. Oktober 2019, 10:51

Naja man ist sich dann immer einer 100% Zustimmung gewiss! [flash]
Bild

"In difficult times intelligent people look for solutions, while idiots look for culprits."

Ignorierter Benutzer: SCORN/Hamiota/Stummel
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 11602
Bilder: 32
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon Danny_1000 » 31. Oktober 2019, 11:03

zonenhasser hat geschrieben:....
"Rein nach Mathematik" hat die AfD 22 Abgeordnete und die CDU 21. CDU-.....


Na ja, lass doch mal diese westdeutsche Parteienarithmetik weg. Die passt ja selbst im Bund schon nicht mehr. Und die Strategen im Adenauer- Haus scheinen kopflos zu sein und schicken den Multimillionär und Blackrock Typen Merz vor die Kameras, der es nun richten soll. Dem fällt aber ausser eloquentem Geschwätz auch nichts Gescheiteres ein, als die eigene Kanzlerin zu demontieren.

In Thüringen gehen die Meinungen in CDU- Kreisen, wie sich denn die CDU nun verhalten soll, weit auseinander. Daran ändert auch der Beschluß des Landesvorstandes nichts, der eine wie auch immer geartete Zusammenarbeit mit R2G ablehnt.

Egal, welcher Hintern da in Thüringen nun auf welchem Stuhl sitzt, letztlich geht es um die Interessen des Landes. Da liegt vieles im Argen. Und da gibt’s durchaus gemeinsame Baustellen, die alle beräumen wollen, sogar die AfD.

Ramelow ist jetzt am Zug und muß liefern. Also warten wir mal ab, was der da so auf den Tisch legt und wo er all die andren Parteien abholt, die ja nur „für die Interessen des Landes und nicht die der eigenen Partei“ arbeiten wollen.
Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben
dafür einsetzen, dass du es sagen darfst !
(Evelyn Beatrice Hall 1868; † nach 1939)
Benutzeravatar
Danny_1000
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 1562
Registriert: 24. April 2010, 19:06

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon pentium » 31. Oktober 2019, 11:29

Am Ende des Wahlabends waren es nur fünf Stimmen, die der FPD über die Fünf-Prozent-Hürde halfen. Doch jetzt hat der Wahlkreisausschuss in Weimar sein Ergebnis für die FDP nach unten korrigiert. Der Einzug der Liberalen in den Thüringer Landtag wackelt.
https://www.mdr.de/thueringen/landtagsw ... n-100.html

Darüber hinaus wurde am Mittwoch bekannt, dass die Staatsanwaltschaft Erfurt eine mögliche Wahlfälschung überprüft. Wie Sprecher Hannes Grünseisen bestätigte, liegt eine Anzeige gegen den Generalsekretär der Thüringer FDP Robert-Martin Montag vor. Ihm wird zu Last gelegt, auf FDP-nahe Wahlhelfer Einfluss genommen zu haben, damit diese strittige Stimmen für die FDP werteten.
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 31775
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon Grenzwolf62 » 31. Oktober 2019, 12:40

zonenhasser hat geschrieben:
Grenzwolf62 hat geschrieben:Wäre lebendige Demokratie.
Hatten wir schon mal, nannte sich "Nationale Front des demokratischen Deutschland", "demokratischer Zentralismus" oder "sozialistische Demokratie".


Was dabei gefehlt hat waren halt richtige Wahlen, da sähe das schon ganz anders aus
Alles wird, vielleicht, gut.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 5666
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon zonenhasser » 31. Oktober 2019, 13:56

Nur noch eine Stimme auf der 5%-Hürde für die Thüringer FDP. Landeschef Thomas L. Kemmerich hat 6 Kinder. Hoffentlich haben die alle für Papa gestimmt.
Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 2567
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Leipzig

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon augenzeuge » 31. Oktober 2019, 19:57

Auf seinem Facebook-Account hat Udo Lindenberg seinem Ärger über das Wahlergebnis der rechtspopulistischen AfD freien Lauf gelassen. "24 Prozent. Und viele sagen immer noch: Das wird sich niemals wiederholen – aber seht ihr denn nicht an den Häuserwänden dieselben alten neuen Parolen?", schrieb der 73-jährige "Cello"-Sänger. "Das Grauen geht um im Land, nicht nur an Halloween", ist seine Meinung.

"Wir brauchen keine rückwärtsgewandten Rassisten, Hetzer und menschenfeindliche Brandstifter mehr in unserm schönen Land, wir brauchen neue Visionen, Kreativpower für die Zukunft, echte Lösungen für die ganzen krassen Herausforderungen unserer Zeit."


[super]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 59892
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon Volker Zottmann » 31. Oktober 2019, 20:06

Seinen Beitrag hab ich gelesen.
Schlimm sind aber der Hohlbirnen Hasskommentare. Ganz erschreckend für Deutschland und keineswegs zukunftsweisend.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 19574
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon pentium » 31. Oktober 2019, 20:26

Update 17.12 Uhr: Für die FDP zählt nach der Thüringen-Wahl jede Stimme, um in den Landtag einzuziehen. Doch die Liberalen müssen weiter zittern. Kurz nach der Wahl wurde berichtet, dass die FDP nur fünf Stimmen über der Fünf-Prozent-Hürde liege. Doch die Stimmen werden noch nachgezählt.

So meldete die Thüringer Allgemeine am Donnerstag, dass der Wahlausschuss Weimar seine Stimmen korrigiert habe. Mit dem Ergebnis, dass vier Stimmen von der FDP abgezogen und der SPD zugeordnet wurden.

Jetzt folgt die nächste Stimmen-Korrektur. Wie der MDR berichtet, gab es auch im Saale-Holzland-Kreis Stimmenverschiebungen mit Bezug zur FDP. In der Gemeinde Kursdorf seien bei einer Schnellmeldung am Telefon versehentlich zehn Stimmen nicht der FDP zugerechnet worden. Bedeutet: Die FDP erhält nun wieder zehn Stimmen hinzu. Damit würden die Liberalen nun bei elf Stimmen über der Fünf-Prozent-Hürde liegen.

Weitere Korrekturen könnten folgen. Ein Endergebnis soll es erst am 7. November geben.

https://www.merkur.de/politik/thueringe ... 74656.html

....
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 31775
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon Ari@D187 » 31. Oktober 2019, 20:35

HPA hat geschrieben:
Wäre lebendige Demokratie.


Du möchtest also die parlamentarische Opposition abschaffen?

Oder anders gesagt die Abschaffung der parlamentarischen Kontrolle der Regierungskoalition durch eine parlamentarische Opposition.

Und damit ein Stück Weg in die Autokratie.

[...]

Da sich die ehem. Volksparteien kaum noch voneinander unterscheiden, gibt es ja seit Jahren keine - den Namen noch verdienende - Opposition mehr...

Ari
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 5792
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon HPA » 31. Oktober 2019, 21:18

gibt es ja seit Jahren keine - den Namen noch verdienende - Opposition mehr...


Das ist schlichtweg populistischer Käse.
Bild

"In difficult times intelligent people look for solutions, while idiots look for culprits."

Ignorierter Benutzer: SCORN/Hamiota/Stummel
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 11602
Bilder: 32
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon Danny_1000 » 1. November 2019, 06:31

Update 17.12 Uhr:......Weitere Korrekturen könnten folgen. Ein Endergebnis soll es erst am 7. November geben.

https://www.merkur.de/politik/thueringe ... 74656.html

....und dann gibt's da noch eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Erfurt gegen den Generalsekretär der Thüringer FDP.
Zitat TAGESSPIEGEL "....Ihm wird vorgeworfen, FDP-nahe Wahlhelfer in einer Rundmail dazu angehalten zu haben, strittige Stimmen für die Partei zu verbuchen." Zitatende

Wenn das stimmt und die FDP ihre gerade bezogenen Büros im Landtag vielleicht wieder räumen muss, ändern sich die Mehrheitsverhältnisse im Thüringer Landtag fundamental.
Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben
dafür einsetzen, dass du es sagen darfst !
(Evelyn Beatrice Hall 1868; † nach 1939)
Benutzeravatar
Danny_1000
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 1562
Registriert: 24. April 2010, 19:06

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon Stummel » 1. November 2019, 07:43

30 Jahre nach dem der Osten der Bundesrepublik beigetreten ist wählt ein Viertel die Ex-SED, die Partei des Mauerbaues, der Mauerschützen, der Stasibüttel und Stasiknast, der verschwundenen Millionen zusammengeraubtes SED-Vermögen. EIn anderes Viertel wählt den Fascho Höcke! Der einzige Lichtblick ist das die Grünen auf ihr tatsächliches Maß zurückgestutzt wurden, aber das reicht nicht! Meiner ganz persönlichen Meinung nach: Mauer wieder hoch und genug Bananenautomaten davor aufgetellt, dann hat man den ganzen Dreck endlich vom Hals!
Stummel
 
Beiträge: 108
Registriert: 2. Februar 2019, 21:43

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon karnak » 1. November 2019, 07:56

Erzählst einfach nur Mist.
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 15339
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon HPA » 1. November 2019, 09:51

karnak hat geschrieben:Erzählst einfach nur Mist.


Nö, nennt sich "Methode 60 zu 40"

Nachdem der "verrottender Hering" offenbar nicht funktioniert hat.

[flash]
Bild

"In difficult times intelligent people look for solutions, while idiots look for culprits."

Ignorierter Benutzer: SCORN/Hamiota/Stummel
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 11602
Bilder: 32
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon augenzeuge » 1. November 2019, 09:56

Stummel hat geschrieben: Mauer wieder hoch und genug Bananenautomaten davor aufgetellt, dann hat man den ganzen Dreck endlich vom Hals!

[laugh] [laugh]
Bild

So einfach kann die Welt wieder hergerichtet werden.


AZ
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 59892
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon HPA » 1. November 2019, 09:58

Vllt hofft er ja, dass er seinen alten Job wieder bekommt. So auf die alten Tage. Als verdienter Kämpfer um die Deutungshoheit an der virtuellen Front. [grin]
Bild

"In difficult times intelligent people look for solutions, while idiots look for culprits."

Ignorierter Benutzer: SCORN/Hamiota/Stummel
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 11602
Bilder: 32
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon Stummel » 1. November 2019, 11:14

HPA hat geschrieben:Vllt hofft er ja, dass er seinen alten Job wieder bekommt. So auf die alten Tage. Als verdienter Kämpfer um die Deutungshoheit an der virtuellen Front.


Falls du mich meinst, mein erlernter Beruf ist Konditor! [grins] Den habe ich aber nach der Gesellenprüfung schnell an den Nagel gehängt. Die Arbeitszeiten waren für einen jungen Burschen schlicht zu unsozial, die Bezahlung mäßig. Kannst ihn gerne haben, bin nicht scharf drauf [laugh]
Stummel
 
Beiträge: 108
Registriert: 2. Februar 2019, 21:43

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon HPA » 1. November 2019, 11:34

Ja genau. [grins]
Bild

"In difficult times intelligent people look for solutions, while idiots look for culprits."

Ignorierter Benutzer: SCORN/Hamiota/Stummel
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 11602
Bilder: 32
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon Grenzwolf62 » 1. November 2019, 11:43

Ari@D187 hat geschrieben:
HPA hat geschrieben:
Wäre lebendige Demokratie.


Du möchtest also die parlamentarische Opposition abschaffen?

Oder anders gesagt die Abschaffung der parlamentarischen Kontrolle der Regierungskoalition durch eine parlamentarische Opposition.

Und damit ein Stück Weg in die Autokratie.

[...]

Da sich die ehem. Volksparteien kaum noch voneinander unterscheiden, gibt es ja seit Jahren keine - den Namen noch verdienende - Opposition mehr...

Ari


Da man nun alles zusamnenklaubt was paar Stimmen über 5% ergattern kann um eine Regierung zu schmieden, naja, von irgendeiner Opposition, außer halt der AfD weil die nicht mitspielen darf, sehe ich da nichts.
Schlimm ist auch das 5,8-Prozenter Ministerposten erhalten können.
Alles wird, vielleicht, gut.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 5666
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon HPA » 1. November 2019, 11:51

Koalitionen zu bilden ist nicht schlimm, das ist parlamentarische Demokratie.

Das niemand mit dem Faschisten Höcke koalieren will, ist nachvollziehbar
Bild

"In difficult times intelligent people look for solutions, while idiots look for culprits."

Ignorierter Benutzer: SCORN/Hamiota/Stummel
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 11602
Bilder: 32
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon Sperrbrecher » 1. November 2019, 18:56

Interessierter hat geschrieben:Und wenn Gauland sagt, dass "die Meinungsfreiheit bei uns in manchen Dingen zu weit geht", dann ist das das Hoheamt der Dumpfbürgerlichkeit.

Damit bezog er sich auf die Beschimpfungen, die so ein Schwachkopf gegenüber
der Frau Künast im Internet von Stapel gelassen hatte.
Benutzeravatar
Sperrbrecher
 
Beiträge: 1242
Registriert: 13. Dezember 2018, 20:34

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon Danny_1000 » 1. November 2019, 21:50

Sperrbrecher hat geschrieben:
Interessierter hat geschrieben:Und wenn Gauland sagt, dass "die Meinungsfreiheit bei uns in manchen Dingen zu weit geht", dann ist das das Hoheamt der Dumpfbürgerlichkeit.

Damit bezog er sich auf die Beschimpfungen, die so ein Schwachkopf gegenüber
der Frau Künast im Internet von Stapel gelassen hatte.


Das ist dann aber wie so oft bei der AfD nur die halbe Wahrheit ! Selbstverständlich bezog sich Gaulands Statement auch auf die Tatsache, dass ein Gericht quasi amtlich schriftlich bescheinigte, dass man den Höcke als Faschisten bezeichnen darf. Das meint der G. mit der angeblich zu weit gehenden Meinungsfreiheit. Der Fall Künast diente ihm nur als Aufhänger.
Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben
dafür einsetzen, dass du es sagen darfst !
(Evelyn Beatrice Hall 1868; † nach 1939)
Benutzeravatar
Danny_1000
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 1562
Registriert: 24. April 2010, 19:06

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon Interessierter » 13. November 2019, 09:30

Studie zur Thüringen-Wahl - AfD vor allem in NPD-Hochburgen stark

Die NPD hat den Weg für den Erfolg der AfD bereitet, besagt eine neue Studie. Die Forscher warnen vor der Bildung geschlossener rechter Räume - wirtschaftlich schlechtergestellt seien AfD-Wähler keineswegs.


Der Wegbereiter für den Erfolg der AfD bei den Thüringer Landtagswahlen war die NPD. Zu dieser Erkenntnis kommt eine neue Studie des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft in Jena, die den Titel trägt: "Rechtsradikale Landnahme - Analyse des AfD-Wahlerfolgs zur Landtagswahl 2019 in den Thüringer Gemeinden". Sie wird heute veröffentlicht und liegt dem SPIEGEL zuvor vor.

Auftraggeber ist die Amadeu Antonio Stiftung. In der Studie werden die statistischen Einflussfaktoren auf die vorläufigen Wahlergebnisse der AfD in allen 664 Gemeinden des Freistaats Thüringen analysiert. "Dort, wo schon bei der Landtagswahl 2014 ein erhöhtes Klima von Demokratieverdrossenheit und rechtsextremer Normalisierung existierte, wurde langfristig die Saat bereitet, die nun die AfD ernten kann", schreiben die Wissenschaftler. Die AfD konnte vor allem dort gut abschneiden, wo zuvor die NPD schon 2014 stark war.

"Die AfD profitiert in den Orten, wo die politische Entfremdung und die Apathie bereits vorangeschritten sind", sagt Mitautor der Studie, Axel Salheiser, dem SPIEGEL. Er warnt davor, dass sich langfristig geschlossene rechte Räume bilden könnten.

"Abgehängten"-These lässt sich nicht bestätigen

Weiter bestätigte die Studie einige Annahmen, die bereits erforscht wurden. Etwa, dass AfD-Wähler nicht wirtschaftlich schlechter gestellt sind (Lesen Sie hier ein Interview dazu). Entscheidender sei eher die Demografie in den Orten. "In Regionen mit höherem Frauenanteil oder mit hohen Anteilen der über 65-jährigen erzielte die AfD geringere Stimmenanteile", heißt es in der Studie. Von der gestiegenen Wahlbeteiligung konnte vor allem die AfD profitieren.

Die größte Gefahr für die liberale Demokratie gehe von "der Normalisierung von Akteuren und Positionen der radikalen und populistischen Rechten aus", schreibt der Forscher Matthias Quent. "Überlegungen, die AfD in Thüringen zum Mehrheitsbeschaffer oder gar Koalitionspartner zu adeln, sind ein Rückschlag für die demokratische Mehrheit in Thüringen, die rechtsradikale Positionen entschieden ablehnen." In den vergangenen Wochen hatten einige CDU-Politiker in Thüringen gefordert, mit der AfD zu sprechen. Innerhalb der Bundes-CDU und im eigenen Landesverband gab es erhebliche Kritik an dem Vorstoß.

https://www.spiegel.de/politik/deutschl ... 96063.html
Soll dein Wissen immer aktuell sein, schau einfach mal ins " Forum Deutsche Einheit " rein.
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 21891
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon pentium » 19. November 2019, 19:58

Stadtrat in Dresden: Rot-Rot-Grün geplatzt
https://www.bild.de/regional/dresden/dr ... .bild.html
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 31775
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon pentium » 19. November 2019, 20:01

Wahlumfrage zur Bürgerschaftswahl in Hamburg von Trend Research Hamburg
https://dawum.de/Hamburg/Trend_Research ... 019-11-18/
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 31775
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon augenzeuge » 19. November 2019, 21:55

pentium hat geschrieben:Wahlumfrage zur Bürgerschaftswahl in Hamburg von Trend Research Hamburg
https://dawum.de/Hamburg/Trend_Research ... 019-11-18/

Oh, die SPD ist wieder voll da. Wahnsinn, wie unterschiedlich man in Deutschland wählt bzw wählen würde.
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 59892
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon Ari@D187 » 19. November 2019, 21:59

augenzeuge hat geschrieben:Oh, die SPD ist wieder voll da. [...]

13,6% verloren im Vergleich zur Wahl 2015...voll da...

Ari
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 5792
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon augenzeuge » 19. November 2019, 22:03

Ari@D187 hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Oh, die SPD ist wieder voll da. [...]

13,6% verloren im Vergleich zur Wahl 2015...voll da...

Ari


Redest du von dem Bild? SPD 32%,+4%?
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 59892
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Landtagswahlen & Kommunalwahlen

Beitragvon Ari@D187 » 20. November 2019, 18:25

augenzeuge hat geschrieben:
Ari@D187 hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Oh, die SPD ist wieder voll da. [...]

13,6% verloren im Vergleich zur Wahl 2015...voll da...

Ari


Redest du von dem Bild? SPD 32%,+4%?
AZ

Nein, ich rede von:

Ari@D187 hat geschrieben:13,6% verloren im Vergleich zur Wahl 2015[...]


Ari
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 5792
Registriert: 26. April 2010, 19:58

VorherigeNächste

Zurück zu Deutsche Innenpolitik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste