Der allgemeine Wetterthread...

Die Ecke für dies und das...

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Ari@D187 » 10. März 2019, 17:11

Bei mir ist vorhin die marode Tomatenschutzhütte weggeflogen. [shocked]
Nach der Zerlegung wird sie der Entsorgung zugeführt.

Ari
Alles wird gut!
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 3732
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Volker Zottmann » 10. März 2019, 19:15

Vor 2 Tagen hatten wir 1 Sunde Stromausfall. Eben gerade ist ein Nachbarort lahm gelegt worden. Straßen sind nur noch sporadisch befahrbar, immer nur zwischen Feuerwehreinsatz und neuen Sturmböen. Geht nun den 3. Tag so. Langsam wird unser Wald (der verbliebene) wirklich knapp. Fast so hier wie auf Fuerteventura.... und ich meine nicht das dortige Wetter.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15694
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon steffen52 » 10. März 2019, 19:37

Volker Zottmann hat geschrieben:Vor 2 Tagen hatten wir 1 Sunde Stromausfall. Eben gerade ist ein Nachbarort lahm gelegt worden. Straßen sind nur noch sporadisch befahrbar, immer nur zwischen Feuerwehreinsatz und neuen Sturmböen. Geht nun den 3. Tag so. Langsam wird unser Wald (der verbliebene) wirklich knapp. Fast so hier wie auf Fuerteventura.... und ich meine nicht das dortige Wetter.

Gruß Volker

Ihr habt wohl noch die Stromkabel am Mast, Volker? Bei mir sind sie alle in der Erde verlegt und da passiert nichts sollte ein Baum umfallen!
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 5060
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 10. März 2019, 19:44

steffen52 hat geschrieben:
Volker Zottmann hat geschrieben:Vor 2 Tagen hatten wir 1 Sunde Stromausfall. Eben gerade ist ein Nachbarort lahm gelegt worden. Straßen sind nur noch sporadisch befahrbar, immer nur zwischen Feuerwehreinsatz und neuen Sturmböen. Geht nun den 3. Tag so. Langsam wird unser Wald (der verbliebene) wirklich knapp. Fast so hier wie auf Fuerteventura.... und ich meine nicht das dortige Wetter.

Gruß Volker

Ihr habt wohl noch die Stromkabel am Mast, Volker? Bei mir sind sie alle in der Erde verlegt und da passiert nichts sollte ein Baum umfallen!
Gruß steffen52


Es muss es nicht bei dir passieren, Stromausfall hast du dennoch. Spreche aus Erfahrung....Sturm Kyrill 2006.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 47727
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Volker Zottmann » 10. März 2019, 19:49

steffen52 hat geschrieben:

Ihr habt wohl noch die Stromkabel am Mast, Volker? Bei mir sind sie alle in der Erde verlegt und da passiert nichts sollte ein Baum umfallen!
Gruß steffen52

Alles seit 25 Jahren unter der Erde. Der Ort war tot. Irgendwo in der Ostharzer Walachei sind Freileitungen heruntergerissen.
Da tun mir nur die Monteure leid, die dann raus müssen.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15694
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Volker Zottmann » 10. März 2019, 22:06

Und jetzt kommt der "strenge" Winter zurück. Alles wieder weiß!

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15694
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Volker Zottmann » 11. März 2019, 11:09

Erst Strom weg, dann Orientierung verloren!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15694
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon SkinnyTrucky » 14. März 2019, 13:49

In der Eifel gab es gestern in Roetgen einen Tornado, der für einigen Wirbel gesorgt hat....es gab ziemlichen Schaden an Dächern und zahllose Bäume mußten dran glauben....

....ich habe von Bekannten, die dort wohnen ein beeindruckendes Video zugespielt bekommen....bin nur zu blöd es hier reinzustellen....



groetjes

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 9310
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Volker Zottmann » 14. März 2019, 14:59

http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15694
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Volker Zottmann » 13. April 2019, 11:47

Wetter derzeit: 8 cm Schnee
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15694
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Edelknabe » 13. April 2019, 12:05

Gut das wir am Arbeitszubringer und "am Mittelklassewagen" noch die Winterreifen drauf haben. Du weißt doch Volker, das mit die Mundwinkel....und breit...dann WAGEN...köstlich nee, ich muss schon selber lachen.

Rainer-Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 11826
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Volker Zottmann » 13. April 2019, 12:50

Mein Waaaagen müsste nun stehen bleiben, denn die Sommerpneus sind aufgezogen. War gerade zur Jahresdurchsicht und da bot sich der Gratiswechsel an.
Die Straßen sind ja frei. Ich hoffe nun aber doch langsam auf Sonne, denn nach Ostern ruft Rügen...
Und ich habe angekündigt zu baden. [flash] (In der Ostsee, derzeit aber nur 4 bis 5 Grad)

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15694
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 13. April 2019, 12:52

Da würde ich niemals freiwillig rein gehen...9 Grad., ich weiß, wie sich meine Bandscheiben dazu äußern.
Habe das in einem italienischen Bergsee mal erlebt.... [blush]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 47727
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Volker Zottmann » 13. April 2019, 14:23

Vor 4 Jahren hab ich das in Rerik bei etwa 13°C gemacht. Ist auch nicht weiter dramatisch, besonders bei leichter Brandung. Danach wird Dir ganz heiß. Nur eben danach schnell abtrocknen und in warme Kleidung schlüpfen.
Kälte schadet meinen Gelenken auch weniger. Na mal sehen. Sargard hat aber auch ein Hallenbad.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15694
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon steffen52 » 13. April 2019, 14:31

Da wollte ich nun Palmen anpflanzen, weil es ja laut Klimaexperten immer wärmer wird und heute kalt, ab und an etwas Schneefall. Zum Glück habe ich es nicht gemacht,
die wären mir alle eingegangen!!! [laugh] Habe die Winterschuhe noch drauf gelassen auf den Auto, der Spruch von O bis O da ist schon viel Wahres daran!!! [denken]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 5060
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Volker Zottmann » 13. April 2019, 14:40

"Winter Sun" Mahonie habe ich gerade gestern gepflanzt und eine Zimmerpalme auf dem Schreibtisch stehen.
Die stachelige Pflanze ist nur für draußen und den vollen Schatten und die kältere Jahreszeit. Die blüht dann den ganzen Winter gelb.

Gruß Volker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15694
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 13. April 2019, 16:25

steffen52 hat geschrieben:Da wollte ich nun Palmen anpflanzen...
Gruß steffen52


Mach mal. Manch einer ist schon zur Besinnung gekommen, wenn ihm ne Kokosnuss auf den Kopf fällt. [laugh]

Bild

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 47727
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Edelknabe » 13. April 2019, 18:14

Das hast du mit dem Rainer gemeinsam Jörg, wir achten auf unsere Gesundheit....zumindest der unserer Bandscheiben. Dieser "Wahnsinnige" Volker, ich denke der alte Kerl lebt immer noch "die Deutsch-Sowjetische Freundschaft", zumindest was das Eisbaden betrifft.

Rainer-Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 11826
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Volker Zottmann » 13. April 2019, 18:55

Edelknabe hat geschrieben:Das hast du mit dem Rainer gemeinsam Jörg, wir achten auf unsere Gesundheit....zumindest der unserer Bandscheiben. Dieser "Wahnsinnige" Volker, ich denke der alte Kerl lebt immer noch "die Deutsch-Sowjetische Freundschaft", zumindest was das Eisbaden betrifft.

Rainer-Maria

Da haben wir Jungen kaum gewusst, dass es so eine Gesellschaft gibt (gab). Sind Weihnachten um 1964/5 (?) in einer Tonkuhle mit Quelle baden gewesen. Wir waren schnell wieder draußen, hatten aber nicht an 3 km Himweg gedacht.
Winter können kalt sein. [denken]

@AZ, es gibt ja auch Dattelpalmen. Das fallende Obst tut nicht ganz so weh.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15694
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 13. April 2019, 21:30

Volker Zottmann hat geschrieben:@AZ, es gibt ja auch Dattelpalmen. Das fallende Obst tut nicht ganz so weh.
Gruß Volker


Schon klar, aber es muss ja helfen. Aber ok, ne Dattel schmeckt. Und wenn du "Glück" hast, wächst dir etwas... wie beim kleinen Muck. [grins]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 47727
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Volker Zottmann » 13. April 2019, 21:34

Mir braucht nichts mehr wachsen... Bin immer hellhörig! Ach ja, unser Schnee ist wieder weg. [freu]

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15694
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 13. April 2019, 21:35

Volker Zottmann hat geschrieben:Mir braucht nichts mehr wachsen...

Gruß Volker


Dann kannst du dich mit Datteln satt essen. Sollen sehr gesund sein. Ich meine, falls der Schnee doch liegen bleibt und du rausgeschickt wirst..... [grin]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 47727
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Zicke » 13. April 2019, 22:26

Aber ok, ne Dattel schmeckt. Und wenn du "Glück" hast, wächst dir etwas... wie beim kleinen Muck.


dort wuchs nur etwas durch Feigen und die wachsen auf bzw an Bäumen
z
Einsamkeit kann auch bösartig machen

Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 4923
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 13. April 2019, 22:31

Hast recht, waren natürlich Feigen. Aber gesund sind Datteln, das Brot der Wüste.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 47727
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Vorherige

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste