Der allgemeine Wetterthread...

Die Ecke für dies und das...

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Grenzwolf62 » 9. August 2018, 20:08

steffen52 hat geschrieben:Gestern um diese Zeit ist ein schönes Gewitter in Chemnitz runter gegangen, es gab kräftigen Regen aber halt auch nur ein Tropfen auf den heißen Stein!!! [frown]
Heute um 18.24 Uhr sieht es nicht aus wie Gewitter, eigentlich vorausgesagt. Sind noch 30 Grad.Mal sehen ob es in der Nacht kommt.
Gruß steffen52


Jetzt sieht es aber doch so aus als wenn ein mächtiges Ding kommen würde.
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2870
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon steffen52 » 9. August 2018, 20:29

Grenzwolf62 hat geschrieben:
steffen52 hat geschrieben:Gestern um diese Zeit ist ein schönes Gewitter in Chemnitz runter gegangen, es gab kräftigen Regen aber halt auch nur ein Tropfen auf den heißen Stein!!! [frown]
Heute um 18.24 Uhr sieht es nicht aus wie Gewitter, eigentlich vorausgesagt. Sind noch 30 Grad.Mal sehen ob es in der Nacht kommt.
Gruß steffen52


Jetzt sieht es aber doch so aus als wenn ein mächtiges Ding kommen würde.

Meinste, Andreas? Da lasse ich alle Rollos runter und dann schaumer mal. Wind null, Wärme noch super. Bin gerade aus dem Pool raus, Wasser 27 Grad, Wetterleuchten auch noch nix. [blush]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 4431
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon karnak » 10. August 2018, 08:16

Bedeckter Himmel, 20 Grad, wunderbar.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 11820
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 13. Oktober 2018, 18:00

Ein absoluter Sommertag war das heute. Und das Mitte Oktober?

Bild
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 43250
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Spartacus » 14. Oktober 2018, 15:12

Ein absoluter Sommertag war das heute. Und das Mitte Oktober?


hat die CSU so angeschafft. [flash]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13666
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 2. November 2018, 19:36

Von Januar bis Oktober ist es in Deutschland so warm gewesen wie noch nie seit Beginn der regelmäßigen Aufzeichnungen vor mehr als 130 Jahren. Die Durchschnittstemperatur habe in den zehn Monaten bei 11,6 Grad gelegen, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Der langjährige Schnitt liege bei 9,4 Grad, das Jahr 2018 übertraf diesen Wert bisher also um 2,2 Grad.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 43250
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Zicke » 3. November 2018, 09:32

"Warmer Oktober bringt fürwahr stets einen kalten Januar/Februar", lautet die Weisheit, die einen harten Wintereinbruch im nächsten Jahr prophezeit.
Und auch wenn die moderne Meteorologie an derlei Bauernregeln zweifelt, ist ihre Trefferquote nicht zu unterschätzen. Laut "wetter.de" liegt die Wahrscheinlichkeit, dass die oben zitierte Bauernregel zutrifft, sogar bei satten 90 Prozent.
Denn wie Daten des Deutschen Wetterdienstes (DWD) belegen, war der diesjährige Oktober warm und zu trocken.
Ja, es war sogar einer der sonnigsten seit Messbeginn im Jahr 1951.
z

Doch wenn ich all jene, die mir nicht in den Kram passen, deren Ansichten vielleicht irgendwie rechts sind, weiterhin Nazis nenne, dann ist das nicht nur faktisch falsch. Ich schmälere damit letztendlich auch das Andenken an die Opfer des NS-Regimes.

Lena Seiferlin, Autorin
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 4341
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 3. November 2018, 10:56

Zicke hat geschrieben:"Warmer Oktober bringt fürwahr stets einen kalten Januar/Februar", lautet die Weisheit, die einen harten Wintereinbruch im nächsten Jahr prophezeit.
Und auch wenn die moderne Meteorologie an derlei Bauernregeln zweifelt, ist ihre Trefferquote nicht zu unterschätzen. Laut "wetter.de" liegt die Wahrscheinlichkeit, dass die oben zitierte Bauernregel zutrifft, sogar bei satten 90 Prozent.


Ok, ich wette dagegen. In 4 Monaten wissen wir es. [hallo]

NOAA prophezeit uns einen viel zu milden Winter

https://www.wetter.de/cms/bringt-der-wi ... 14665.html

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 43250
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Volker Zottmann » 3. November 2018, 11:58

Auch ich bin überzeugt, dass es einen ganz klirrigen Winter gibt.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 14230
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 3. November 2018, 12:29

Volker Zottmann hat geschrieben:Auch ich bin überzeugt, dass es einen ganz klirrigen Winter gibt.

Gruß Volker


Kein Problem. Was bekomme ich, wenn du dich irrst? [grins] Ein Kniefall würde reichen. [laugh]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 43250
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Volker Zottmann » 3. November 2018, 14:31

augenzeuge hat geschrieben:
Volker Zottmann hat geschrieben:Auch ich bin überzeugt, dass es einen ganz klirrigen Winter gibt.

Gruß Volker


Kein Problem. Was bekomme ich, wenn du dich irrst? [grins] Ein Kniefall würde reichen. [laugh]

AZ

Vor Ort?
Du bekommst dann einen wärmeren Winter. [flash]

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 14230
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Spartacus » 3. November 2018, 15:00

Volker Zottmann hat geschrieben:Auch ich bin überzeugt, dass es einen ganz klirrigen Winter gibt.

Gruß Volker


Sagt mein Bauer auch, bei dem ich heute früh meine Eier geholt habe. [hallo]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13666
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Grenzwolf62 » 3. November 2018, 15:07

Spartacus hat geschrieben:
Volker Zottmann hat geschrieben:Auch ich bin überzeugt, dass es einen ganz klirrigen Winter gibt.

Gruß Volker


Sagt mein Bauer auch, bei dem ich heute früh meine Eier geholt habe. [hallo]

Sparta


Als verbannter Raucher habe ich mir für mein Outdoor-Refugium einen schönen Propanheizstrahler angeschafft, also ob es nun klirrt oder wärmelt, ich sehe diesen Winter dem Klimawandel, rauchertechnisch, gelassen entgegen.
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2870
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 3. November 2018, 15:15

Der Klimawandel hat die Bauernregeln überholt.
Hier hätte mir jeder Bauer bis letztes Jahr erzählt, dass es den aktuellen Wassermangel hier nicht gibt. [grins]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 43250
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon steffen52 » 3. November 2018, 15:26

Wenn man die vielen Eicheln und Kastanien sieht, das ist immer ein Zeichen für einen harten Winter gewesen. Warum soll es heute anders sein?
Was nun Fakt ist, der Winter verschiebt sich, mehr nicht!! [denken] Ob er nun sehr schneereich wird oder nur sehr kalt, das steht in den Sternen!!!
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 4431
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 3. November 2018, 15:32

Schon lustig hier. [grins]
Aber wir können nur abwarten.

Wir hatten hier in den letzten Jahren immer Vorhersagen für einen kalten Winter. Und immer war er zu warm.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 43250
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon karnak » 3. November 2018, 15:40

steffen52 hat geschrieben:Wenn man die vielen Eicheln und Kastanien sieht, das ist immer ein Zeichen für einen harten Winter gewesen. Warum soll es heute anders sein?
Was nun Fakt ist, der Winter verschiebt sich, mehr nicht!! [denken] Ob er nun sehr schneereich wird oder nur sehr kalt, das steht in den Sternen!!!
Gruß steffen52

[flash] Meine Katze frisst sich Fett an, auch ein untrügliches Zeichen für einen kalten Winter.
Wer sich auch nur etwas mit dem Thema befasst weiß, dass einzelne trockene Sommer und kalte Winter ERSTMAL nicht einen Klimawandel beweisen, sie bestätigen aber einen Trend. Und es ist eine beliebte Methode von Populisten völlig zweifelsfrei Erkenntnisse lächerlich zu machen wenn ein Trend nicht völlig planmäßig und gleichlaufend ansteigend verläuft, wenn die Erkenntnisse und Zusammenhänge nicht in ihr borniertes Weltbild passen. Man muss sich schon auf dem intellektuellen Niveau eines Donald Trump bewegen um völlig unstrittige Erkenntnisse und Zusammenhänge zu bestreiten, irgendwelchen Knallkörpern und Verschwörungswissenschaftlern zu Munde zu reden. [flash]
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 11820
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon karnak » 3. November 2018, 15:43

Ach so, und die Indianer sollen viel Holz sammeln. [flash]
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 11820
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon steffen52 » 3. November 2018, 15:47

augenzeuge hat geschrieben:Schon lustig hier. [grins]
Aber wir können nur abwarten.

Wir hatten hier in den letzten Jahren immer Vorhersagen für einen kalten Winter. Und immer war er zu warm.

AZ

https://www.wetterprognose-wettervorher ... -2018.html
So sah es aus im Winter 2017/18. Es verschiebt sich alles nach hinten. Sag ich doch!!! [hallo]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 4431
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon steffen52 » 3. November 2018, 15:48

karnak hat geschrieben:Ach so, und die Indianer sollen viel Holz sammeln. [flash]

Wusste nicht das Du so ein Spaßvogel bist, Christian. [laugh]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 4431
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Grenzwolf62 » 3. November 2018, 15:52

Ich bin ja Popolist [smile] und meine Katze ist noch dürr als Freigänger.
Was soll ich denn nun daraus schließen?
Zuletzt geändert von Grenzwolf62 am 3. November 2018, 15:54, insgesamt 1-mal geändert.
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2870
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Zicke » 3. November 2018, 15:53

karnak hat geschrieben:Ach so, und die Indianer sollen viel Holz sammeln.



das war aber der weiße Mann im Tal, der viel Holz hackt.
z

Doch wenn ich all jene, die mir nicht in den Kram passen, deren Ansichten vielleicht irgendwie rechts sind, weiterhin Nazis nenne, dann ist das nicht nur faktisch falsch. Ich schmälere damit letztendlich auch das Andenken an die Opfer des NS-Regimes.

Lena Seiferlin, Autorin
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 4341
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 3. November 2018, 15:57

Grenzwolf62 hat geschrieben:Ich bin ja Popolist [smile] und meine Katze ist noch dürr als Freigänger.
Was soll ich denn nun daraus schließen?

Das es bei dir zu wenig Mäuse gibt und die Katze ein Verdauungsproblem hat. [grins] Normalerweise müsste die Katze jetzt dicker sein als im Sommer.
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 43250
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Spartacus » 3. November 2018, 16:05

karnak hat geschrieben: [flash] Meine Katze frisst sich Fett an, auch ein untrügliches Zeichen für einen kalten Winter.
[flash]


Meine zwei haben auch gehörig zugelegt. [hallo]

Sparta

P.S. hast du meine PN bekommen?
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13666
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon karnak » 3. November 2018, 16:08

Habe ich und Kontakt aufgenommen. [hallo]
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 11820
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Spartacus » 3. November 2018, 16:09

karnak hat geschrieben:Habe ich und Kontakt aufgenommen. [hallo]


Na dann, ist ja alles gut. [hallo]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13666
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Volker Zottmann » 3. November 2018, 17:03

Der April 2019 wird auch ein sehr nasser sein! Ich weiß das ganz einfach.
Könnte es auch fundamental begründen, aber ihr werdet es auch so erleben. [mundzu]
(Freuen tut mich das aber nicht!)

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 14230
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Grenzwolf62 » 3. November 2018, 17:13

augenzeuge hat geschrieben:
Grenzwolf62 hat geschrieben:Ich bin ja Popolist [smile] und meine Katze ist noch dürr als Freigänger.
Was soll ich denn nun daraus schließen?

Das es bei dir zu wenig Mäuse gibt und die Katze ein Verdauungsproblem hat. [grins] Normalerweise müsste die Katze jetzt dicker sein als im Sommer.
AZ


Diese popolistische Mieze fängt so viel Mäuse und legt die einfach vor die Terassentür, ich denke die hofft auch auf AKK und soziale Vollverpflegung im Haus im Winter.
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2870
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Spartacus » 3. November 2018, 18:25

Grenzwolf62 hat geschrieben:
Diese popolistische Mieze fängt so viel Mäuse und legt die einfach vor die Terassentür, ich denke die hofft auch auf AKK und soziale Vollverpflegung im Haus im Winter.


Sieh du erst mal zu, dass du wieder die Hosen an hast. Vor der Türe rauchen? Wo gibt`s denn so was? [flash] [flash]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13666
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Grenzwolf62 » 3. November 2018, 19:10

Spartacus hat geschrieben:
Grenzwolf62 hat geschrieben:
Diese popolistische Mieze fängt so viel Mäuse und legt die einfach vor die Terassentür, ich denke die hofft auch auf AKK und soziale Vollverpflegung im Haus im Winter.


Sieh du erst mal zu, dass du wieder die Hosen an hast. Vor der Türe rauchen? Wo gibt`s denn so was? [flash] [flash]

Sparta


Ich habe ein festes Haus aus Holz wo ich meinem Laster fröhnen kann.
[wink]
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2870
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron