Aktuelle Flugzeugunglücke....

Diskussionen über die Schlagzeilen in den Medien

Re: Aktuelle Flugzeugunglücke....

Beitragvon HPA » 7. Juni 2018, 07:30

Kein Absturz, auch jkeine Notlandung wie man so unwissend pinselt, sondern ne Sicherheitslandung.

Egal, derzeit auf einem Acker bei Delitzsch: http://www.lvz.de/Mehr/Bilder/2018/6/US ... et#chart=4

Mal sehen , wem es zuerst auffällt [flash]
Bild

"Wer seinen Kinderglauben sich bewahrt, in einer reinen, unbefleckten Brust - und gegen das Gelächter einer Welt zu leben wagt, - wie er als Kind geträumt - bis auf den letzten Tag: das ist ein Mann!"(Henning v. Tresckow)

Wenn du lange genug am Fluss sitzt, siehst du irgendwann die Leiche deines Feindes vorbeischwimmen. (Sun Tzu)
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 8056
Bilder: 9
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Aktuelle Flugzeugunglücke....

Beitragvon Interessierter » 8. Juli 2018, 07:24

EgyptAir-Flug 804 - Flugzeug nach Brand im Cockpit abgestürzt?

Vor zwei Jahren starben 66 Menschen beim Absturz einer EgyptAir-Maschine ins östliche Mittelmeer. Ägyptische Ermittler hatten zuletzt eine Bombe als Ursache vermutet, nun widerspricht eine französische Behörde.

http://www.spiegel.de/panorama/egyptair ... 17224.html
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16854
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Aktuelle Flugzeugunglücke....

Beitragvon Interessierter » 1. August 2018, 08:25

Flugzeugabsturz in Mexiko: Alle 103 Menschen überleben

In Mexiko ist ein Flugzeug abgestürzt. Kurz nach dem Start kommt es zu Komplikationen, die Maschine muss auf einem Feld landen und brennt aus. Wie durch ein Wunder überleben alle 103 Personen an Bord - und einige gehen sogar direkt vom Unglücksort nach Hause.

Beim Anblick der rauchenden Maschine scheint es wie ein Wunder, dass es keine Toten gab. Dicke Rauchwolken steigen auf, die Außenwand der weißen Embraer ERJ-190 ist geschmolzen.

Obwohl von dem Flugzeug am Ende nur ein verkohltes Wrack bleibt, sind die 103 Insassen der Passagiermaschine nach der Bruchlandung im Norden Mexikos am Dienstag mit dem Leben davongekommen. Nach Behördenangaben gab es bei dem Unglück im Bundesstaat Durango aber Dutzende Verletzte.

Das Flugzeug der Airline Aeroméxico hätte vom internationalen Flughafen Guadalupe Victoria nach Mexiko-Stadt fliegen sollen, musste aber schon kurz nach dem Start wieder in einem Feld landen.

https://web.de/magazine/panorama/flugze ... t-33095608
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16854
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Aktuelle Flugzeugunglücke....

Beitragvon HPA » 1. August 2018, 10:01

Naja, ein Startabbruch wegens Engine loss (im wahrsten Sinne des Wortes) nahe V1 ist immer kacke

Ansonsten alles richtig gemacht
Bild

"Wer seinen Kinderglauben sich bewahrt, in einer reinen, unbefleckten Brust - und gegen das Gelächter einer Welt zu leben wagt, - wie er als Kind geträumt - bis auf den letzten Tag: das ist ein Mann!"(Henning v. Tresckow)

Wenn du lange genug am Fluss sitzt, siehst du irgendwann die Leiche deines Feindes vorbeischwimmen. (Sun Tzu)
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 8056
Bilder: 9
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Aktuelle Flugzeugunglücke....

Beitragvon Spartacus » 1. August 2018, 17:57

HPA hat geschrieben:Naja, ein Startabbruch wegens Engine loss (im wahrsten Sinne des Wortes) nahe V1 ist immer kacke

Ansonsten alles richtig gemacht


Ja gut gemacht und HPA, die wenigsten hier sind Piloten.

Also, mit V1 bezeichnet man die " Entscheidungsgeschwindigkeit", die den Piloten eigentlich dazu befähigen soll, bei Schwierigkeiten während des Starts
abzubrechen und noch auf der Startbahn wieder zu landen. Wenn ich mich recht erinnere, muss die sogar für jeden einzelnen Start neu berechnet werden.

Wobei wir hier natürlich von "großen" Flugzeugen reden. [grins]

Kannst du gerne noch korrigieren, bin da ja nicht mehr so drinnen.

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13679
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Aktuelle Flugzeugunglücke....

Beitragvon HPA » 5. August 2018, 11:15

Bild

"Wer seinen Kinderglauben sich bewahrt, in einer reinen, unbefleckten Brust - und gegen das Gelächter einer Welt zu leben wagt, - wie er als Kind geträumt - bis auf den letzten Tag: das ist ein Mann!"(Henning v. Tresckow)

Wenn du lange genug am Fluss sitzt, siehst du irgendwann die Leiche deines Feindes vorbeischwimmen. (Sun Tzu)
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 8056
Bilder: 9
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Aktuelle Flugzeugunglücke....

Beitragvon Spartacus » 5. August 2018, 13:30

HPA hat geschrieben:Schei....die HB-HOT

http://www.20min.ch/schweiz/ostschweiz/ ... b-27027811


Habe es auch schon gehört. Neben den wohl gut 20 Menschen ist der Verlust der JU natürlich sehr tragisch. Andererseits
bei den Temperaturen und der dünnen Luft ist die JU ja nun nicht gerade dafür prädestiniert in der Schweiz zu fliegen.

Anfangs dachte ich erst, es hätte eine DC - 3 erwischt. [shocked]

Traurig, traurig. [peinlich]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13679
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Aktuelle Flugzeugunglücke....

Beitragvon HPA » 5. August 2018, 14:06

Das Ganze riecht nach verkorkster Umkehrkurve . Weil man wohl nicht über den Pass kam
Bild

"Wer seinen Kinderglauben sich bewahrt, in einer reinen, unbefleckten Brust - und gegen das Gelächter einer Welt zu leben wagt, - wie er als Kind geträumt - bis auf den letzten Tag: das ist ein Mann!"(Henning v. Tresckow)

Wenn du lange genug am Fluss sitzt, siehst du irgendwann die Leiche deines Feindes vorbeischwimmen. (Sun Tzu)
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 8056
Bilder: 9
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Aktuelle Flugzeugunglücke....

Beitragvon Interessierter » 11. August 2018, 08:21

Flugzeug nach unerlaubtem Start abgestürzt

Ein Flughafenangestellter in Seattle hat eine leere Passagiermaschine gekapert und ist kurz nach dem Start über der Meeresbucht Puget Sound abgestürzt.

Ein Angestellter des internationalen Flughafens Seattle-Tacoma im US-Staat Washington hat am Freitagabend ein leeres Passagierflugzeug ohne Erlaubnis gestartet und ist damit kurz nach dem Abheben abgestürzt. Das berichteten die US-Flugbehörden.
Anzeige

Nach unbestätigten Angaben amerikanischer Medien handelt es sich um eine zweimotorige Bombardier-Turbopropmaschine der Fluggesellschaft Horizon Air, einer Tochtergesellschaft von Alaska Air. Wie der Flughafen mitteilte, wurde der Flugbetrieb nach dem Vorfall kurzzeitig unterbrochen. Mittlerweile läuft demnach aber alles wieder normal.

http://www.spiegel.de/panorama/seattle- ... 22702.html
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16854
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Aktuelle Flugzeugunglücke....

Beitragvon HPA » 12. August 2018, 14:01

Bild

"Wer seinen Kinderglauben sich bewahrt, in einer reinen, unbefleckten Brust - und gegen das Gelächter einer Welt zu leben wagt, - wie er als Kind geträumt - bis auf den letzten Tag: das ist ein Mann!"(Henning v. Tresckow)

Wenn du lange genug am Fluss sitzt, siehst du irgendwann die Leiche deines Feindes vorbeischwimmen. (Sun Tzu)
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 8056
Bilder: 9
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Aktuelle Flugzeugunglücke....

Beitragvon Interessierter » 29. Oktober 2018, 08:12

Nach Start in Jakarta - Flugzeug mit 188 Menschen an Bord abgestürzt

In Indonesien ist es zu einem schweren Flugzeugunglück gekommen: Eine Lion-Air-Maschine mit 188 Menschen an Bord ist kurz nach dem Start ins Meer gestürzt. Die Hoffnung, noch Überlebende zu finden, ist gering.


http://www.spiegel.de/panorama/gesellsc ... 35597.html
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16854
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Vorherige

Zurück zu Aktuelle Ereignisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste