News aus Frankreich

Themen welche die EU betreffen.

Re: News aus Frankreich

Beitragvon augenzeuge » 8. Januar 2019, 19:11

Wollten die nicht härter rangehen, oder durften die nicht?

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 44430
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Spartacus » 9. Januar 2019, 18:34

augenzeuge hat geschrieben:Wollten die nicht härter rangehen, oder durften die nicht?

AZ


Hast du die Reichweite von dem Boxer gesehen?

Da geh mal näher ran. [flash]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13971
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Ari@D187 » 9. Januar 2019, 18:56

Ein kurzer Einsatz einer Taser-Pistole und der Boxer ist angezählt.

Ari
Alles wird gut!
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 3370
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Spartacus » 9. Januar 2019, 18:58

Ari@D187 hat geschrieben:Ein kurzer Einsatz einer Taser-Pistole und der Boxer ist angezählt.

Ari


Davon halte ich gar nichts, also von so einem Taser Dingens. [hallo]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13971
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: News aus Frankreich

Beitragvon pentium » 9. Januar 2019, 19:00

Spartacus hat geschrieben:
Ari@D187 hat geschrieben:Ein kurzer Einsatz einer Taser-Pistole und der Boxer ist angezählt.

Ari


Davon halte ich gar nichts, also von so einem Taser Dingens. [hallo]

Sparta


Man sollte schon ein gesundes Herz haben...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 24902
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: News aus Frankreich

Beitragvon augenzeuge » 9. Januar 2019, 19:24

Spartacus hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Wollten die nicht härter rangehen, oder durften die nicht?

AZ


Hast du die Reichweite von dem Boxer gesehen?

Da geh mal näher ran. [flash]

Sparta


Entschuldige bitte, aber ein Polizist muss kein Profiboxer sein, der hat ja deshalb andere techn. Mittel zur Verfügung. Die dürfen dann auch eingesetzt werden.
Der boxt nun nie mehr.....hat sich gelohnt. Hat auch nix im Kopf, noch weniger unter Kontrolle.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 44430
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Spartacus » 11. Januar 2019, 19:43

Ja, ja diese Fake News. [flash]

Nun erwischt es eine französische Politikerin. Gemeint ist Marlène Schiappa, Staatssekretärin für die Gleichstellung der Geschlechter, die sich auf Twitter
über die gelben Westen empört, die angeblich das "Ende der Ehe für alle" fordern.

https://twitter.com/MarleneSchiappa/sta ... 6298235904

Fragt sich nur, wer ihr das eingeflüstert hat, denn die gelben Westen haben bis jetzt niemals etwas in der Art gefordert.

Aber vielleicht hat die gute Schiappa mit ihren Fake News sie ja auf eine Idee gebracht? [flash]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13971
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Ari@D187 » 11. Januar 2019, 20:30

Spartacus hat geschrieben:{...]Nun erwischt es eine französische Politikerin. Gemeint ist Marlène Schiappa, [...]

Bis auf das zu stark ausgeprägte Kinn ist sie ganz süß: [hallo]
-> Link

Ari
Alles wird gut!
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 3370
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Spartacus » 14. Januar 2019, 18:58

Frankreichs Staatsoberhaupt will angesichts der wochenlangen Proteste gegen seine Politik mit der Bevölkerung ins Gespräch kommen. Sein Ziel: "Wut in Lösungen" verwandeln.

Der französische Präsident Emmanuel Macron will als Reaktion auf die andauernden Proteste der "Gelbwesten"-Bewegung auf die Bevölkerung zugehen. Er rief zu einem "Bürgerdialog" auf, im Zuge dessen über 35 Themen von Steuern über Demokratie und Umweltschutz bis hin zur Einwanderung diskutiert werden soll. Das schrieb Macron in einem "Brief an die Franzosen".

Er wolle "Wut in Lösungen" verwandeln, so Macron. Die Vorschläge der Bürger sollten helfen, "einen neuen Vertrag für die Nation" zu entwerfen und die Arbeit von Regierung und Parlament sowie Frankreichs Positionen in Europa und international zu "strukturieren".

Erstes Treffen am Dienstag
"Verbotene Fragen" gebe es bei dem Dialog nicht, betonte der Präsident. Allerdings gebe es Rote Linien. So könne etwa das Recht auf Asyl nicht in Frage gestellt werden, auch die teilweise Streichung der Vermögensteuer werde nicht zurückgenommen. Dies ist jedoch eine der Forderungen der "Gelbwesten"-Bewegung.


https://www.tagesschau.de/ausland/macro ... g-101.html

Keine verbotenen Fragen, außer...... [bloed]

Wenn du nicht mehr weiter weißt, dann bilde einen Arbeitskreis. [flash]

Mann Macron, wie billig ist das denn?

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13971
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: News aus Frankreich

Beitragvon CaptnDelta » 17. Januar 2019, 06:15

Die Haute Couture zeigt sich auch im Trend:

yellowburka.JPG


-Th
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
..Totalitarianism does not mean that such regimes in fact exercise total control over their people, it means rather that such control is in their aspiration.
Martin Malia
Benutzeravatar
CaptnDelta
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 1721
Bilder: 200
Registriert: 22. April 2010, 06:59
Wohnort: San Francisco, California, USA

Re: News aus Frankreich

Beitragvon CaptnDelta » 17. Januar 2019, 06:26

augenzeuge hat geschrieben:Wollten die nicht härter rangehen, oder durften die nicht?

Die 4 Polizei-Hanseln wurden abgetrennt vom Rest ihrer Meute, von daher war man geschaetzt 1:30 in der Unterzahl. Es gibt noch ein weiteres Video, auf welchem Dettinger ihnen zubruellt das sie verschwinden sollen. Man sieht die 4 dann mit eingezogenem Schwanz davonlaufen.

augenzeuge hat geschrieben:Der boxt nun nie mehr.....hat sich gelohnt.

Hat er auch vorher nicht vorgehabt, der ist schon ein paar Jahre im Ruhestand

augenzeuge hat geschrieben:Hat auch nix im Kopf, noch weniger unter Kontrolle.

Dettinger hat innerhalb von ein paar Tagen um die $150k an Spenden auf gofundme gehabt, bis dieses von der Staatsgewalt unterbunden wurde. Es gibt inzwischen auch Plakate bei den Protesten die Dettinger zum Nachfolger von Macron machen wollen. Ganz vorbei ist das fuer ihn nicht, ich glaub da eher das Gegenteil ist richtig.

Ari@D187 hat geschrieben:Ein kurzer Einsatz einer Taser-Pistole und der Boxer ist angezählt.
Ari

Glaub nicht das das bei dieser Ueberzahl was gebracht hätte, nachdem das Ding nur einmal funktioniert.

-Th
..Totalitarianism does not mean that such regimes in fact exercise total control over their people, it means rather that such control is in their aspiration.
Martin Malia
Benutzeravatar
CaptnDelta
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 1721
Bilder: 200
Registriert: 22. April 2010, 06:59
Wohnort: San Francisco, California, USA

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Spartacus » 17. Januar 2019, 18:24

Eine Volksdebatte ohne Volk


https://www.cicero.de/aussenpolitik/emm ... germeister

Genau so macht man volksnahe Politik. Hat er sich bestimmt bei Merkel abgeschaut. [flash]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13971
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Vorherige

Zurück zu Die europäische Union

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast