lachen erwünscht

Die Ecke für dies und das...

Re: lachen erwünscht

Beitragvon zonenhasser » 20. März 2020, 10:33

Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 2384
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Leipzig

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Werner Thal » 20. März 2020, 13:15

IMG_1338.jpeg


Bei den beiden letzten Sätzen - Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

W. T.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Werner Thal
 
Beiträge: 1411
Registriert: 20. Februar 2013, 13:21

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Volker Zottmann » 20. März 2020, 20:00

...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 18206
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Interessierter » 21. März 2020, 09:17

Bild
Presse - und Meinungsfreiheit sind ein hohes Gut in unserer Demokratie
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 20585
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Harsberg » 21. März 2020, 09:48

Bild
Benutzeravatar
Harsberg
 
Beiträge: 863
Bilder: 1
Registriert: 18. Mai 2010, 09:22
Wohnort: Rudolstadt

Re: lachen erwünscht

Beitragvon augenzeuge » 21. März 2020, 15:17

Nach Renovierung neu eröffnet.

[super] [zunge]
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 56620
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Interessierter » 21. März 2020, 16:29

Deine Smilies täuschen aber auch nicht darüber hinweg, dass hier ohne öffentliche Beanstandung durch User und ohne jegliche Begründung mindestens eine von mir eingestellte lustige Zeichnung entfernt wurde, die völlig unbeanstandet woanders öffentlich gemacht wurde.

Das ist für mich gerade im Thread " Lachen erwünscht " einfach peinlich und lächerlich, zumal in anderen Threads hetzerische und rassistische Aussagen merkwürdigerweise toleriert und nicht entfernt werden.

Vielleicht hofft man ja auch zu viel, wenn man eine Begründung dafür erwartet [denken]

Da wir uns ja im " Lachen erwünscht " Thread befinden ist meine Empfehlung und Frage:

"Wer gerne löscht, wäre der nicht besser in der freiwilligen Feuerwehr aufgehoben "? [grins]
Presse - und Meinungsfreiheit sind ein hohes Gut in unserer Demokratie
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 20585
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: lachen erwünscht

Beitragvon augenzeuge » 21. März 2020, 16:51

Natürlich gab es Beanstandungen durch User. Und diese wurden geprüft.

Geh einfach mal davon aus, dass wir nicht aus Spaß etwas löschen oder Threads sperren.

Bitte hab Verständnis, dass wir nicht alles diskutieren können. Und ich nicht alles derzeit weiß, was hier los war.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 56620
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Edelknabe » 21. März 2020, 16:55

Danke Jörg. Und für alle hier Texter. Denkt bitte einmal in Zeiten von Corona daran, das es sinngemäß noch ganz dicke kommen kann.Im ganz gewöhnlichen ....unserem Alltag.Ob es somit nicht besser wäre, speziell hier im Fred einfach nur etwas zu pausieren.

Rainer Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 12267
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: lachen erwünscht

Beitragvon zonenhasser » 21. März 2020, 17:00

Edelknabe hat geschrieben:Denkt bitte einmal in Zeiten von Corona daran, das es sinngemäß noch ganz dicke kommen kann.Im ganz gewöhnlichen ....unserem Alltag.Ob es somit nicht besser wäre, speziell hier im Fred einfach nur etwas zu pausieren.
Gerade in diesen Zeiten ist Humor so wertvoll wie nie.
Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 2384
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Leipzig

Re: lachen erwünscht

Beitragvon pentium » 21. März 2020, 17:06

zonenhasser hat geschrieben:
Edelknabe hat geschrieben:Denkt bitte einmal in Zeiten von Corona daran, das es sinngemäß noch ganz dicke kommen kann.Im ganz gewöhnlichen ....unserem Alltag.Ob es somit nicht besser wäre, speziell hier im Fred einfach nur etwas zu pausieren.
Gerade in diesen Zeiten ist Humor so wertvoll wie nie.


Mag ja sein. Nur geht, was "Humor" betrifft der Geschmack meistens weit auseinander und nicht jeder findet die "lustigen" Bildchen hier lustig.
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 30606
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Interessierter » 21. März 2020, 17:12

Geh einfach mal davon aus, dass wir nicht aus Spaß etwas löschen oder Threads sperren.


Würde ich davon ausgehen, würde ich hier längst nicht mehr schreiben.

Natürlich gab es Beanstandungen durch User. Und diese wurden geprüft.


Es war nicht schwer darauf zu kommen, dass sich klammheimlich und feige aus meinem " Freundeskreis " beschwert wurde. Interessiert mich nicht die Bohne, da ich trotzdem hier weiter fleißig posten werde.. [wink]

Jedoch stellt sich mir die Frage, warum man dann nicht öffentlich den Grund des Löschens mitgeteilt hat. Es wäre doch für alle User ( jedenfalls die Schreibenden ) sehr wichtig worauf sie zukünftig zu achten hätten. Auch wenn die klammheimlichen, feigen Beschwerdeführer sich bei denen wahrscheinlich gar nicht melden würden. [ich auch]
Presse - und Meinungsfreiheit sind ein hohes Gut in unserer Demokratie
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 20585
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Volker Zottmann » 21. März 2020, 17:23

pentium hat geschrieben:
Mag ja sein. Nur geht, was "Humor" betrifft der Geschmack meistens weit auseinander und nicht jeder findet die "lustigen" Bildchen hier lustig.


Mit dem Geschmack hast Du recht Pentium.
Nur ist ein spaßig eingestelltes braunes Höschen keineswegs so tragisch, wie mancher braune, rassistische Kommentar hier im Forum, der von Euch aber unkommentiert weiter stehen bleiben darf.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 18206
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Edelknabe » 21. März 2020, 17:26

Interessierter mit diesem:

"Auch wenn die klammheimlichen, feigen Beschwerdeführer sich bei denen wahrscheinlich gar nicht melden würden." Textauszug ende

Ein Freund aus Kindertagen und wir beide auf der Mauer zum Nachbarhof,die Mauer so geschätzte Höhe 2,50 Meter. Jetzt er zu mir: "Bist wohl zu feige Rainer, komm spring." Dann stieß ich ihn an......

Rainer Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 12267
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: lachen erwünscht

Beitragvon augenzeuge » 21. März 2020, 18:01

Jedoch stellt sich mir die Frage, warum man dann nicht öffentlich den Grund des Löschens mitgeteilt hat.

Ich wüsste gern, wer etwas gelöscht hat. [blush]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 56620
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: lachen erwünscht

Beitragvon karnak » 21. März 2020, 18:05

Also ich nicht [flash] und was war denn drauf auf dem "lustigen Bildchen " , da ich mir alles anschaue werde ich mich bestimmt erinnern.
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 14296
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Sperrbrecher » 21. März 2020, 18:12

Edelknabe hat geschrieben:Ob es somit nicht besser wäre, speziell hier im Fred einfach nur etwas zu pausieren.

Humor ist, wenn man trotzdem lacht.
Sperrbrecher
 
Beiträge: 1180
Registriert: 13. Dezember 2018, 20:34

Re: lachen erwünscht

Beitragvon augenzeuge » 21. März 2020, 18:16

karnak hat geschrieben:Also ich nicht [flash] und was war denn drauf auf dem "lustigen Bildchen " , da ich mir alles anschaue werde ich mich bestimmt erinnern.

Vielleicht wurde gar nichts richtig eingestellt.....ich hab nämlich nichts gesehen. [grins]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 56620
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: lachen erwünscht

Beitragvon karnak » 21. März 2020, 18:23

Deswegen frage ich was denn eigentlich zu sehen war.
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 14296
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Nostalgiker » 21. März 2020, 18:38

Soweit ich mich erinnern kann, ein Mann von hinten mit einer ausgeleierten "Freizeithose" welche im Bereich des Afters bräunlich verschmiert war.

Dazu ein äußerst geschmackvoller Text des Einstellers.

Der Einsteller dieser humorvollen Entgleisung geifert jetzt über klammheimliche und feige Beschwerden .....

sein "Humor" ist überhaupt sehr speziell, er entspricht in weiten Teilen dem eines sexuell stark verklemmten Mannes mit sehr großen Problemen welche er in einem latenten Rassismus, Sexismus und Ablehnung aller Meinungen die er selbst nicht kapiert äußert.
Ach ja Fremdenhass ist auch noch dabei.

Unterm Strich; ein Vertreter des Unterschichtenhumors .......
Ich nehme zur Kenntnis, das ich einer Generation angehöre, deren Hoffnungen zusammengebrochen sind.
Aber damit sind diese Hoffnungen nicht erledigt. Stefan Hermlin
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 10546
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Volker Zottmann » 21. März 2020, 22:38

Mit Verlaub Nostalgiker, Du hast nicht alle Tassen im Schrank. Das hier war des Interessiertens Foto:

Um diesen jungen Mann ging es. Das Bild war größer als hier abgebildet.
"Klopapiermangel... Es gibt die ersten Opfer" war der Untertitel


Gruß Volker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Volker Zottmann am 21. März 2020, 22:44, insgesamt 2-mal geändert.
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 18206
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: lachen erwünscht

Beitragvon augenzeuge » 21. März 2020, 22:43

Naja, .... der hat eben kein Klopapier mehr abbekommen. Kommt vor.

Also, ich könnt dann nicht mehr so ruhig den Wagen schieben.... [flash]

Fast hätt ich jetzt gefragt, ob es bei ihm Spinat gegeben hat...mach ich aber nicht.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 56620
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Interessierter » 22. März 2020, 08:58

An so einem herrlichen, sonnigen Sonntagmorgen möchte ich die Gelegenheit wahrnehmen, mich in aller Form zu entschuldigen. Ich habe nämlich festgestellt, dass ich das bestimmte Foto im Thread über das Klopapier gepostet hatte und dort befindet es sich auch noch. Also noch einmal: Tut mir aufrichtig leid. [blush]

Trotzdem dürfte es weiterhin User interessieren, aus welchen Gründen ein Thread gesperrt wird, warum sich entweder ein Teammitglied oder ein User nicht öffentlich über den Inhalt des Threads " Lachen erwünscht " beschwert haben und was denn nun verändert wurde.
Das jetzt nicht aus Neugierde, sondern weil man dann bei Posts in diesem Thread zukünftig das " Beanstandete " berücksichtigen kann.

Verwunderlich finde ich weiterhin, dass eine Beschwerde nach eigener Aussage geprüft wurde, daraufhin " renoviert " wurde und niemand ist bereit, konkrete Hinweise für zukünftige Postings in diesem Thread zu geben. Bis auf ein Teammitglied das sich in einem pauschalen Einzeiler sich so äußerte:

pentium hat geschrieben:

Mag ja sein. Nur geht, was "Humor" betrifft der Geschmack meistens weit auseinander und nicht jeder findet die "lustigen" Bildchen hier lustig.


Ist es nicht im allgemeinen Interesse für zukünftige Postings zu erfahren was denn nun der Anlass zur Beschwerde war?
Presse - und Meinungsfreiheit sind ein hohes Gut in unserer Demokratie
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 20585
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Edelknabe » 22. März 2020, 10:40

Für dich Interessierter. Diesen nachfolgenden Text schickte ich gestern erst an Pentium, dann an Augenzeuge. Damit das mal langsam aufhört, so dein"Wer hier von wem hinterherum angepisst wurde".

"Ist wirklich nicht witzig aber....könntet du nicht mal ne Zeit lang den "Lachenfred "schließen? Echt jetzt, der Interessenlose bedient das Ding munter drauflos und jeden Tag, also irgendwie ist in Zeiten von Corona das wirklich nicht mehr witzig. Schreib meinetwegen was von Pietätlos oder so.Wenn die Leute in Kürze in Panik verfallen (durch event. Ausgangssperre) werden die Supermärkte leer sein und ich hoffe, dann macht hier nicht Einer noch Witze drüber."Text ende

Rainer Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 12267
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Volker Zottmann » 22. März 2020, 10:57

Na Edelknabe, spätestens jetzt weiß ich, um wen Corona einen Bogen machen wird!
Wenn Du in Deinem Tagebaugebiet, dem Muldental so beliebt bist, wie Du Dich hier gerade machst, halten alle den nötigen Sicherheitsabstand.
Gerade in Krisenzeiten waren Witze und Kalauer immer ein probates Mittel der Ablenkung.
Hoffentlich werde ich jetzt nicht gemeldet, denn es geht im Video mal nicht um Deine beliebten Schwanzvergleiche:

Liebe restlichen Forenfreunde, vergesst nicht weiter zu lachen. Wegen mir auch über Petze Edelknaben.

Gruß Volker
Zuletzt geändert von Volker Zottmann am 22. März 2020, 11:23, insgesamt 2-mal geändert.
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 18206
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Edelknabe » 22. März 2020, 11:04

Wie konnte es auch anders kommen Volker, wenn nicht von dir, nun ist der Rainer noch ne Petze. Na vielen Dank auch dafür.

Rainer Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 12267
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Volker Zottmann » 22. März 2020, 11:15

Edelknabe hat geschrieben:Wie konnte es auch anders kommen Volker, wenn nicht von dir, nun ist der Rainer noch ne Petze. Na vielen Dank auch dafür.

Rainer Maria

Vor allem ist Dein Melden in diesem Fall so unangebracht, dass es fast auch komisch wirkt. Sag mir mal einen Beitrag, der gerade im Lachen-Thread nicht den Vorgaben entspricht....
Als Du hier nicht geschrieben hast, monatelang, lief es doch auch! Du kommst nur noch sporadisch vorbei und meinst Leute anschwärzen zu können. Sprich doch offen drüber, was Dir Unbehagen bereitet. Oder hast Du den direkten Dialog schon verlernt bei Deinen nächtlichen Austrägerdiensten?

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 18206
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Edelknabe » 22. März 2020, 11:22

Ja mein Gott Volker, sollte ich mich jetzt noch entschuldigen weil nicht gleich im" Lachenfred"direkt getestet? Für was verdammt nochmal ist der Admin eigentlich da? Eben um das ich mich mit einer Bitte an Ihn wende.Hoffendlich geht das jetzt nicht drei Dutzend Mal hier hin und her......

Rainer Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 12267
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: lachen erwünscht

Beitragvon AkkuGK1 » 22. März 2020, 11:35

vor allem, gerade du, der aus allen Themen immer ein schmieriges Sexthema gemacht hat... [mundzu]
Affen für Deutschland
Benutzeravatar
AkkuGK1
 
Beiträge: 4802
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Edelknabe » 22. März 2020, 11:41

Bitte Akku, jetzt nicht du auch noch. Zumal mir immer dieser schmierige Sexualauslebetrieb mit Schwanzvergleichen angedichtet wird. Und ich mich doch einfach nicht dagegen wehren kann. Wie auch. Denn einmal abgestempelt siehe irgendwo schrieb mal Einer "bist du nicht der Pornorainer?" heißt wohl für immer abgestempelt.

Rainer Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 12267
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste