lachen erwünscht

Die Ecke für dies und das...

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Interessierter » 22. August 2018, 10:17

Bild

Immer diese Furchendackel... [laugh]
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16737
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Harsberg » 22. August 2018, 12:39

Bild
Benutzeravatar
Harsberg
 
Beiträge: 787
Bilder: 1
Registriert: 18. Mai 2010, 09:22
Wohnort: Rudolstadt

Re: lachen erwünscht

Beitragvon zonenhasser » 23. August 2018, 22:54

Parteisekretär: "Wir haben die Rente erhöht."

Genosse; "Was ist mit dem Klopapier?"

Parteisekretär: "Wir haben den Mindestlohn angehoben."

Genosse;"Was ist mit dem Klopapier?"

Parteisekretär: "Wir haben den Urlaub verlängert"

Genosse; "Was ist mit dem Klopapier?"

Parteisekretär: "Leck mich doch...!!!

Genosse
; "Aber das ist doch auch nur eine Notlösung."
Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 785
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Sachsen

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Volker Zottmann » 24. August 2018, 09:26

Irgendwas muss ja doch dran gewesen sein, dass immer wieder davon geredet wurde. [laugh]

Dass ich darüber auch lache, bestätigt dem überforderten User aus Berlin hoffentlich nicht mein "Trauma"! [flash]

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 14015
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: lachen erwünscht

Beitragvon karnak » 25. August 2018, 18:08

[hallo]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 11672
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Harsberg » 26. August 2018, 06:42

Bild
Benutzeravatar
Harsberg
 
Beiträge: 787
Bilder: 1
Registriert: 18. Mai 2010, 09:22
Wohnort: Rudolstadt

Re: lachen erwünscht

Beitragvon augenzeuge » 26. August 2018, 18:50

Oh Mann, wer kommt nur auf solche Ideen. Die Ähnlichkeit ist da. Sorry, Donald.... [laugh]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42401
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Interessierter » 27. August 2018, 09:54

Bild
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16737
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Bahndamm 68 » 30. August 2018, 17:31

Bild
Benutzeravatar
Bahndamm 68
 
Beiträge: 1736
Bilder: 368
Registriert: 25. Februar 2015, 21:13
Wohnort: Bärlin

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Harsberg » 31. August 2018, 06:42

Bild
Benutzeravatar
Harsberg
 
Beiträge: 787
Bilder: 1
Registriert: 18. Mai 2010, 09:22
Wohnort: Rudolstadt

Re: lachen erwünscht

Beitragvon zonenhasser » 31. August 2018, 15:58

Ein Mann hat einen Papagei. Dieser hat einen Tick. Er ruft immerzu: "Ich bin ein Kommunist."

Dem Mann geht das mächtig auf die Nerven, aber der Papagei lässt sich durch nichts davon abbringen. Eines Tages beschließt der Mann, in den Urlaub zu fahren, kann den Papagei aber nicht mitnehmen. Deshalb steckt er ihn kurzerhand in den Kühlschrank. Nach drei Wochen kommt er zurück und taut den Papagei wieder auf. Dieser ist nach einer Weile wieder putzmunter, sagt aber kein Wort.

So sagt der Mann ihm vor: "Ich bin ein Kommunist."

Darauf der Papagei: "Ich nicht mehr. Drei Wochen Sibirien waren genug."
Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 785
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Sachsen

Re: lachen erwünscht

Beitragvon augenzeuge » 31. August 2018, 21:25

[grins]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42401
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Interessierter » 1. September 2018, 10:15

Bild
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16737
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: lachen erwünscht

Beitragvon zonenhasser » 1. September 2018, 10:40

Bild
Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 785
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Sachsen

Re: lachen erwünscht

Beitragvon SkinnyTrucky » 7. September 2018, 11:54

Bild

[wink]
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 9018
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Volker Zottmann » 7. September 2018, 13:03

[super]
SkinnyTrucky hat geschrieben:Bild

[wink]
Hoffentlich können die Bildungsarmen lesen!
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 14015
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Volker Zottmann » 8. September 2018, 15:38

https://www.youtube.com/watch?v=C8KkfURYgtI Es ist NICHT der Harz! Doch haben wir auch eine solche 16km Strecke vor der Haustüre, die erste war es gar in Deutschland.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 14015
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: lachen erwünscht

Beitragvon karnak » 8. September 2018, 15:49

[flash] So langsam scheint die ganze Nation zu verblöden.
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 11672
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Volker Zottmann » 8. September 2018, 16:13

karnak hat geschrieben:[flash] So langsam scheint die ganze Nation zu verblöden.


[freu] [freu]
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 14015
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: lachen erwünscht

Beitragvon andr.k » 8. September 2018, 21:33

SkinnyTrucky hat geschrieben:Bild

[wink]

Zwei blaue Eimer auf dem Dach wären wohl hilfreicher. [flash]
Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
andr.k
 
Beiträge: 3183
Bilder: 0
Registriert: 31. Oktober 2011, 21:56

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Interessierter » 16. September 2018, 09:57

Entschuldigungs-Schreiben eines Lehrlings

Liebe Kollegen,
als ich heute früh ins Büro kam, konnte ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass gar manche/r
eine gewisse Abneigung gegen mich zu hegen scheint.
Nachdem einige mich mit dem Titel "Drecksau" belegt haben, reifte der Verdacht in mir, dass man mir die kleinen
Ausrutscher während der Weihnachtsfeier am letzten Donnerstag noch immer Übel nimmt.
Dann rief auch noch der Chef vom Krankenhaus aus an, um mich zur Schnecke zu machen.
Ich möchte daher diese Gelegenheit nutzen, um mich bei allen zu entschuldigen.
Vor allem, da alle, mit denen ich versuche zu sprechen, einen Anfall von Taubstummheit bekommen.

Also, fangen wir gleich mal mit dem Chef an:
Es tut mir wirklich leid, mit welchen Namen ich Sie im Laufe der Feierlichkeiten tituliert habe. Ich weiß sehr wohl,
dass Ihr Vater kein Volldepp und Ihre Mutter keine Straßenhure war. Ihre Frau ist sehr nett und die Geschichte,
dass Sie sie für 50 Cent in Thailand aus dem Puff ausgelöst haben, ist natürlich auch frei erfunden.
Genauso wie die Tatsache, dass Ihre Kinder nicht von Ihnen sind. Ich hoffe die operative Entfernung der Sektflasche
aus Ihrem Allerwertesten verlief schmerzfrei.

Liebste INGE!!! Entschuldige bitte tausendmal, aber ich habe wirklich geglaubt, das Geländer hält die paar Stöße
locker aus. Vor allem wo wir beide doch gerade so viel Spaß hatten. Kann ja jeder wissen, dass die in dieser Firma
sogar bei den baulichen Maßnahmen sparen. Trotzdem war es schon geil, als wir auf die untere Treppenebene
gestürzt sind. Ich glaube so gewaltig bin ich noch nie gekommen. Du aber auch nicht -
Deinem Schreien nach zu urteilen. Das waren nicht nur Schmerzen, oder?? Mach Dir keine Sorgen, so ein paar
gebrochene Wirbel kriegen die schon wieder hin. Und Deine Beine spürst Du sicher auch bald wieder.
Mensch Broti, altes Haus. Das war doch nur ein Scherz, dass ich den Feuerwehrleuten gesagt habe,
Du hättest den Feueralarm betätigt. Ich habe nicht gewusst, dass die ihren Schlauch auf Dich halten
und Dich voll abspritzen. Die haben aber auch einen Druck auf diesen Dingern und kalt ist das
Wasser bestimmt auch.

Hallo Otto, hallo Kathrin. Ich wollte Euch nur ein wenig erschrecken, als ich die Tür zur Putzkammer aufriss.
Otto, dass Du Dir gleich zwei Vorderzähne raushaust, weil Du mit der heruntergelassenen Hose hingefallen bist,
dafür kann ich wirklich nichts. Wenn es Dir wieder besser geht, laden wir Dich und Deine Frau mal wieder
zum Abendessen ein. Okay? Von Kathrin rede ich natürlich kein Wort!!

Janine - die einzige Entschuldigung, dass ich Dir die Klamotten ausgezogen und versteckt habe,
während Du Deinen Rausch im Krankenzimmer ausgeschlafen hast, ist, dass ich sturzbesoffen war.
Ich weiß auch wirklich nicht mehr, wo ich Deine Sachen hin getan habe. Ehrenwort! Dass Dein Mann jetzt
die Scheidung will, weil Du im Blaumann vom Hausmeister nach Hause kamst, tut mir wirklich leid.
Und ich entschuldige mich bei natürlich allen, dass ich in die Bowle gepinkelt habe und es erst erzählte, als auch das
letzte Glas leer war.
Ich hoffe Ihr könnt mir alle verzeihen und ich würde mich freuen, wenn wir uns bald wieder mit gegenseitigem
Respekt begegnen können.
Euer Azubi

PS: Ich freue mich jetzt schon auf unser Sommerfest. [laugh]
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16737
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Harsberg » 17. September 2018, 05:15

Bild
Benutzeravatar
Harsberg
 
Beiträge: 787
Bilder: 1
Registriert: 18. Mai 2010, 09:22
Wohnort: Rudolstadt

Re: lachen erwünscht

Beitragvon augenzeuge » 22. September 2018, 16:30

Eigentlich dürfte es hier nicht rein.... [denken] Aber ich kann nicht anders.....

Die Deutschen sind stolz auf ihre Politiker

DEUTSCHLAND REPRÄSENTATIVE UMFRAGE

Für keine Persönlichkeit der deutschen Geschichte und Gegenwart empfinden die Deutschen mehr Stolz als für Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts infratest dimap im Auftrag von WELT AM SONNTAG. Merkel rangiert damit vor Schmidt, Brandt und Kohl..... [shocked]

Bei der Ende Juli 2018 durchgeführten Befragung mit 1047 Teilnehmern sollten die Befragten ohne Vorgabe irgendwelcher Namen in freier Entscheidung unter Nennung von maximal drei Personen angeben, bei welchen „Deutschen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur“ es sich um Persönlichkeiten handele, „auf die man wegen ihrer Bedeutung in Vergangenheit und Gegenwart besonders stolz sein“ könne. Hierbei erzielte Angela Merkel den höchsten Wert: Auf die CDU-Vorsitzende entfielen 16 Prozent aller Einzelnennungen.

https://www.welt.de/politik/deutschland ... tiker.html

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42401
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Nostalgiker » 22. September 2018, 16:38

Hat die Welt neuerdings eine Satireseite?
Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.

Eindeutigkeit der Absicht wurde bei ihm zur Zweideutigkeit des Handelns
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 7092
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Zicke » 22. September 2018, 16:40

Bild
z

Doch wenn ich all jene, die mir nicht in den Kram passen, deren Ansichten vielleicht irgendwie rechts sind, weiterhin Nazis nenne, dann ist das nicht nur faktisch falsch. Ich schmälere damit letztendlich auch das Andenken an die Opfer des NS-Regimes.

Lena Seiferlin, Autorin
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 4258
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: lachen erwünscht

Beitragvon augenzeuge » 23. September 2018, 19:02

Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42401
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Harsberg » 24. September 2018, 06:08

Bild
Benutzeravatar
Harsberg
 
Beiträge: 787
Bilder: 1
Registriert: 18. Mai 2010, 09:22
Wohnort: Rudolstadt

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Volker Zottmann » 29. September 2018, 17:14

http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 14015
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: lachen erwünscht

Beitragvon augenzeuge » 29. September 2018, 18:44

Was fürn Edelknaben.......
https://youtu.be/2FN3OGro5wM?t=82

[flash]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42401
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: lachen erwünscht

Beitragvon zonenhasser » 29. September 2018, 20:11

Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 785
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Sachsen

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron