Einbruch

Nachrichten, Themen aus der Hauptstadt

Einbruch

Beitragvon Zicke » 11. Februar 2020, 20:08

Diebe stehlen dem Zoll in Berlin fünf Millionen Zigaretten

Berlin. Unbekannte haben aus der Asservatenkammer des Berliner Hauptzollamts in Hohenschönhausen rund 5,2 Millionen beschlagnahmte, unversteuerte Zigaretten gestohlen. Der Einbruch sei am Sonntag, dem 26. Januar, bemerkt worden, wie ein Sprecher der Behörde der Berliner Morgenpost auf Anfrage bestätigte.
Außerdem sei eine größere Menge beschlagnahmtem Wasserpfeifentabak entwendet worden. Nach Informationen der Berliner Morgenpost handelt es sich dabei um mehr als eine Tonne. Zur Menge machte der Sprecher keine Angaben.
https://www.morgenpost.de/berlin/articl ... etten.html
J.S.


Ein freier Mensch muß es ertragen können, daß seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muß sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
Ludwig Edler von Mises
Meine Rechtschreibfehler könnt Ihr Samstags ab 17 Uhr bei Rewe gegen eine lecker Senfgurke tauschen.
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 5893
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Zurück zu Bericht aus Berlin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste