Das Schicksal von Heinz Brandt, 1909–86

Das Schicksal von Heinz Brandt, 1909–86

Beitragvon Interessierter » 9. Februar 2020, 12:30

Nicht nur Sozialdemokraten, auch Kommunisten mussten die bittere Erfahrung machen, sowohl zu Zeiten der nationalsozialistischen als auch der kommunistischen Diktatur aus politischen Gründen in Zuchthäuser gesperrt worden zu sein. Beispielhaft ist das Schicksal von Heinz Brandt, der elf Jahre in nationalsozialistischen Haftanstalten und Lagern verbringen musste, gefolgt von drei Lebensjahren in Zuchthäusern der DDR.

https://dissidenten.eu/laender/deutschl ... nz-brandt/
Presse - und Meinungsfreiheit sind ein hohes Gut in unserer Demokratie
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 20346
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Zurück zu Die Justiz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste