Bandenhorror: Kölner Polizei muss Stadtteil sichern

Bandenhorror: Kölner Polizei muss Stadtteil sichern

Beitragvon Zicke » 16. Januar 2020, 16:04

Sogar Supermärkte verwüstet
Anwohnerin: „Ich gehe nach acht Uhr nicht mehr ohne Begleitung raus. Dass die Polizei jetzt Präsenz zeigt, ist wichtig.“
Randale, Erpressung, Angriff auf Polizisten: Im Kölner Stadtteil Bocklemünd stellt eine Gruppe von Jugendlichen und jungen Männern Anwohner und Behörden vor eine Machtprobe. Die Kölner Polizei hat beschlossen, mit massiver Polizeipräsenz dagegenzuhalten. Der Ehrenfelder Bezirksbürgermeister Josef Wirges erklärte zu den Tätern: „Sie wollten testen: Wem gehört die Stadt?“ Das könne man nicht dulden.
Betreiber mehrerer Geschäfte und Gaststätten in der Fußgängerzone werden terrorisiert. Der Betreiber des Imbisses „Fast Man“, Baljit S. (38) erklärt: „Mit den Chefs vom Rewe und vom Netto sind wir uns einig. Wir haben den Behörden erklärt, entweder man tut jetzt was gegen die Situation oder wir müssen alle raus hier.“ Der Filialleiter vom Netto will sich nicht näher äußern. Aus dem Rewe verlautet, die Situation sei schlimm.
Ein Kioskangestellter sagt, seinem Kollegen sei durch die Bande die Hand gebrochen worden, nachdem er kein Bargeld rausgerückt hatte. Imbisschef Baljit S. erzählt weiter, dass einmal nach Erstattung einer Anzeige die Täter samt ihrer Eltern wiederkamen und in seinem Laden randalierten: „Plötzlich standen hier 25 Leute und bedrohten uns.“
Gerade viele seiner älteren Kunden kämen aus Angst nicht mehr her. „Diese Leute haben es letztes Jahr geschafft, das Viertel in den Griff zu bekommen“, sagt ein Betroffener.
Übereinstimmend berichten Anwohner, nach acht Uhr nicht mehr alleine auf die Straßen zu gehen, sondern immer nur in Begleitung.
https://www.express.de/koeln/sogar-supe ... n-33745648
J.S.



Meine Rechtschreibfehler könnt Ihr Samstags ab 17 Uhr bei Rewe gegen eine lecker Senfgurke tauschen.
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 6165
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Zurück zu Nordrhein-Westfalen aktuell

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste