Traditionelle und beeindruckende Veranstaltungen in ihrer Vielfalt erleben

Hier könnt Ihr Termine für und Berichte von Veranstaltungen, Events und Forentreffen eintragen

Traditionelle und beeindruckende Veranstaltungen in ihrer Vielfalt erleben

Beitragvon Zicke » 17. April 2019, 13:28

Farbenprächtige Ostern in der Oberlausitz

Ostern in der Oberlausitz – Jutry we Łužicy, Herzlich willkommen – Witajće k nam
Bunt bemalte Ostereier, reich verzierte Ostersträuße, althergebrachte Traditionen und vielseitige, sorbische Bräuche – die Osterzeit in der Oberlausitz zu erleben, ist etwas ganz besonderes.
Die farbenprächtig in Wachsbatik-, Wachsbossier-, Kratz- und Ätztechnik verzierten Ostereier gleichen wahren Schmuckstücken. Auf Märkten, in Museen und Tourist-Informationen sind Gäste herzlich eingeladen, die verschiedenen Techniken des Verzierens auszuprobieren. In Görlitz führt die Karfreitagsprozession zum Heiligen Grab, der wohl originalgetreuesten Nachbildung der Jerusalemer Grabstätte.
Vom Ostersonnabend zum Ostersonntag sind vielerorts Schüsse zu hören. Hier wird jedoch nicht wirklich geschossen, sondern mit Karbid-bestückten Milchkannen geknallt.
Die Osterreiter verkünden am Ostersonntag singend und betend die Wiederauferstehung Jesu Christi. Insgesamt reiten neun Prozessionen in und um Bautzen. Auch in Ostritz ertönen 13:00 Uhr die Glocken, um die Saatreiterprozession anzukündigen. Auf ihrem Weg verlesen die Reiter die Osterevangelien. Ein ebenso bemerkenswerter Brauch an diesem Tag ist das Osterwasserholen. Dem besonderen Wasser werden sogar Heilkräfte nachgesagt. Aber Vorsicht: spricht man während dieser Tradition auch nur ein Wort, verliert es seine Wirkung. Bautzen gilt als die Osterstadt der Oberlausitz. Neben verschiedenen Märkten und dem Osterreiten, findet hier am Ostersonntag auch das Eierschieben statt. Die Kirchen laden zu Andachten am Ostersonntag oder am Ostermontag ein.
Sogar ein Osterhasenpostamt ist in der Oberlausitz zu finden. Im KiEZ Querxenland können Kinder die Osterhasen Olli und Lotti Langohr besuchen, die bereits zum Jahresbeginn die ersten Briefe zur Bearbeitung erhalten. In den Zoos und Tierparks der Oberlausitz erfreuen sich an den Ostertagen besondere Veranstaltungen großer Beliebtheit. Die Freizeitknüller der Oberlausitz, wie der Saurierpark und der Irrgarten in Kleinwelka, eröffnen die neue Saison.
https://www.oberlausitz.com/kultur/ostern
J.S.

"Diejenigen, die ihre Schwerter zu Pflugscharen schmieden, werden
für jene pflügen die dies nicht getan haben".

Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 5452
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Zurück zu Veranstaltungen, Events und Forentreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste