"Schmähgedicht": Böhmermann verklagt Merkel

"Schmähgedicht": Böhmermann verklagt Merkel

Beitragvon pentium » 2. April 2019, 17:40

Der Fernsehmoderator Jan Böhmermann hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) wegen ihrer kritischen Einschätzung seines "Schmähgedichts" auf den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan verklagt.
http://www.digitalfernsehen.de/Schmaehg ... 786.0.html

....
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 26453
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: "Schmähgedicht": Böhmermann verklagt Merkel

Beitragvon Spartacus » 2. April 2019, 18:12

pentium hat geschrieben:Der Fernsehmoderator Jan Böhmermann hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) wegen ihrer kritischen Einschätzung seines "Schmähgedichts" auf den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan verklagt.
http://www.digitalfernsehen.de/Schmaehg ... 786.0.html

....


Viel Lärm um nix. Das Kanzleramt wird ihm, oder seinem Rechtsanwalt, oder dem Gericht ( je nach dem) eine netten Satzbaustein zukommen lassen und das war
es dann.

[flash]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.

Ich bin stolz darauf, kein Smartdingsbums zu besitzen
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 14804
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: "Schmähgedicht": Böhmermann verklagt Merkel

Beitragvon pentium » 2. April 2019, 18:18

Wenn die Klage im Hauptpunkt, also der Unterlassung, abgewiesen wird, will Böhmermann feststellen lassen, dass Merkels veröffentlichte Bewertung rechtswidrig gewesen sei, berichtet der Tagesspiegel weiter.
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 26453
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: "Schmähgedicht": Böhmermann verklagt Merkel

Beitragvon augenzeuge » 2. April 2019, 20:58

[laugh]
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 47727
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: "Schmähgedicht": Böhmermann verklagt Merkel

Beitragvon augenzeuge » 16. April 2019, 17:01

Das Berliner Verwaltungsgericht hat die Unterlassungsklage des Satirikers Jan Böhmermann gegen das Bundeskanzleramt und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zurückgewiesen. Der 38-jährige Fernsehmoderator wollte Merkel verbieten lassen, ihre Kritik an seinem umstrittenen Gedicht gegen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zu wiederholen. Die Kanzlerin hatte vor rund drei Jahren gesagt, die Verse seien "bewusst verletzend". Wenig später hatte sie diese Äußerung aber als Fehler bezeichnet.


Böhmermann, wenn du beleidigend bist, dann muss man dir das um die Ohren hauen. Jeden Tag. Richtige Entscheidung. [super]
Was bildet sich dieser Comiker ein?

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 47727
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: "Schmähgedicht": Böhmermann verklagt Merkel

Beitragvon Volker Zottmann » 16. April 2019, 19:07

Ich erinnere mich, dass der Böhmermann nach seinem gesendeten "Gedicht" für Wochen abtauchte, weil es eben völlig daneben war, und er nicht abschätzen konnte, wie es mit ihm weitergeht. Egal ob ein Erdogan oder wer auch immer. Da hat er den Bogen überspannt.
Nachdem Böhmermann wieder hofiert wird, hat er wieder die große Klappe. Ich bin da voll bei Merkel. Dafür hätte Böhmermann, bei aller "Kunst" Berufsverbot auf Lebenszeit bekommen sollen.
Egal was der heute bringt, wenn er auf dem Sender ist stelle ich ab. Ich kann diesen "Künstler" nicht ertragen. Den zähle ich auch zu den Entarteten von heute.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15694
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: "Schmähgedicht": Böhmermann verklagt Merkel

Beitragvon steffen52 » 16. April 2019, 19:14

Volker Zottmann hat geschrieben: Den zähle ich auch zu den Entarteten von heute.

Gruß Volker

Nana Volker, solche Sätze kennt man aus einer vergangenen Zeit, nicht das Du auch in die gewisse Ecke geschoben wirst!!!! [laugh]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 5060
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: "Schmähgedicht": Böhmermann verklagt Merkel

Beitragvon Volker Zottmann » 16. April 2019, 20:42

steffen52 hat geschrieben:
Volker Zottmann hat geschrieben: Den zähle ich auch zu den Entarteten von heute.

Gruß Volker

Nana Volker, solche Sätze kennt man aus einer vergangenen Zeit, nicht das Du auch in die gewisse Ecke geschoben wirst!!!! [laugh]
Gruß steffen52


Egal wer mich wohin schiebt Steffen, ich steh zu meiner Meinung.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15694
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: "Schmähgedicht": Böhmermann verklagt Merkel

Beitragvon steffen52 » 16. April 2019, 20:51

Volker Zottmann hat geschrieben:
steffen52 hat geschrieben:
Volker Zottmann hat geschrieben: Den zähle ich auch zu den Entarteten von heute.

Gruß Volker

Nana Volker, solche Sätze kennt man aus einer vergangenen Zeit, nicht das Du auch in die gewisse Ecke geschoben wirst!!!! [laugh]
Gruß steffen52


Egal wer mich wohin schiebt Steffen, ich steh zu meiner Meinung.

Gruß Volker

Volker, sollte ein Spaß sein! Sehe doch nicht alles so verbissen!!!! [hallo] Ich muss doch auch mit gewissen Unterstellungen leben, was ich natürlich ganz locker kann!
Wer mir was auch immer unterstellt, der kann mir sowieso keine Mark(EURO) wechseln! Mit solchen Experten muss man halt leben und da habe ich schon genug kennen gelernt. [flash]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 5060
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: "Schmähgedicht": Böhmermann verklagt Merkel

Beitragvon Volker Zottmann » 16. April 2019, 21:19

steffen52 hat geschrieben:Volker, sollte ein Spaß sein! Sehe doch nicht alles so verbissen!!!! [hallo] Ich muss doch auch mit gewissen Unterstellungen leben, was ich natürlich ganz locker kann!
Wer mir was auch immer unterstellt, der kann mir sowieso keine Mark(EURO) wechseln! Mit solchen Experten muss man halt leben und da habe ich schon genug kennen gelernt. [flash]
Gruß steffen52

Steffen, da fehlt uns sicher das eine Bier im Biergarten gemeinsam zu trinken!
Dann wüsstest Du mich besser einzuordnen. Vor allem siehst Du dann mein breites Grinsen. Ich habe das von Dir Geschriebene genau so registriert, Du hast ja auch noch den Smily gesetzt. Ich habe hier noch nichts von Dir verbissen gesehen.
Ich glaube, da ticken wir ähnlich. [grins]
Es ist in einem Forum immer ein Defizit, seinem Gegenüber nicht in die Augen schauen zu können. Da kommen viel schneller Missdeutungen und Missverständnisse auf.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15694
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: "Schmähgedicht": Böhmermann verklagt Merkel

Beitragvon steffen52 » 16. April 2019, 21:46

Volker Zottmann hat geschrieben:
steffen52 hat geschrieben:Volker, sollte ein Spaß sein! Sehe doch nicht alles so verbissen!!!! [hallo] Ich muss doch auch mit gewissen Unterstellungen leben, was ich natürlich ganz locker kann!
Wer mir was auch immer unterstellt, der kann mir sowieso keine Mark(EURO) wechseln! Mit solchen Experten muss man halt leben und da habe ich schon genug kennen gelernt. [flash]
Gruß steffen52

Steffen, da fehlt uns sicher das eine Bier im Biergarten gemeinsam zu trinken!
Dann wüsstest Du mich besser einzuordnen. Vor allem siehst Du dann mein breites Grinsen. Ich habe das von Dir Geschriebene genau so registriert, Du hast ja auch noch den Smily gesetzt. Ich habe hier noch nichts von Dir verbissen gesehen.
Ich glaube, da ticken wir ähnlich.
Es ist in einem Forum immer ein Defizit, seinem Gegenüber nicht in die Augen schauen zu können. Da kommen viel schneller Missdeutungen und Missverständnisse auf.

Gruß Volker

[super]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 5060
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03


Zurück zu Zeitgeschehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste