Konspirativer Rechtsrock in Sachsen-Anhalt

Nachrichten und aktuelles aus Sachsen-Anhalt

Konspirativer Rechtsrock in Sachsen-Anhalt

Beitragvon Interessierter » 1. März 2019, 15:32

Die rechtsextreme Musikszene in dem Bundesland hat Konjunktur. Dies lässt sich den Antworten der Landesregierung auf Parlamentsanfragen der Linken zwar entnehmen, viele Erkenntnisse werden aber nicht öffentlich gemacht.

Viele Erkenntnisse werden in den Antworten allerdings gar nicht öffentlich publiziert, weil sie als Geheimsache eingestuft werden. So ist zwar zu erfahren, dass es elf registrierte Liederabende gegeben hat, doch nur einmal wird mit dem 27. Juli ein Datum und Ort (Halle/Saale) genannt. Widersprüchlich wird auch mit der Combo „Kriegsberichter“ aus dem Raum Magdeburg umgegangen. In einer Antwort wird sie aufgeführt, in der anderen nicht. Die Band ist zwar schon seit einigen Jahren aktiv, gelangte aber erst im Vorjahr in den Fokus des Verfassungsschutzes. Sie trat demnach im Sommer 2018 im sächsischen Torgau/Staupitz auf, wo immer wieder Rechtsrock-Auftritte stattfinden. Ein angekündigter Auftritt der Gruppe im vergangenen Jahr in Tschechien ist allerdings nicht benannt, obwohl in der Anfrage auch um die Nennung von Gastspielen außerhalb Deutschlands gebeten wurde.

https://www.bnr.de/artikel/aktuelle-mel ... sen-anhalt
Presse - und Meinungsfreiheit sind ein hohes Gut in unserer Demokratie
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 18888
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Konspirativer Rechtsrock in Sachsen-Anhalt

Beitragvon augenzeuge » 1. März 2019, 15:47

Wenn der Rechtsrock nach rechts rückt..... [angst] ...fragt sich mancher, das geht noch? [shocked]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 51270
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen


Zurück zu Sachsen-Anhalt heute

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste