Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Hier könnt Ihr Termine für und Berichte von Veranstaltungen, Events und Forentreffen eintragen

Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon Edelknabe » 25. Februar 2019, 19:17

Sagt mal Männer, wie wäre es denn nach einiger Zeit/Jahren der Abstinenz mit einem Treffen? Solange wir Alle eben noch einigermaßen gesundheitlich,dazu "mitteljung und hübsch" und seelisch gut drauf sind. Mir schwebt da so wieder einmal Goslar vor, weil, das ist recht zentral gelegen, auch schon erprobt, da gibts genug Ecken wo wir uns über ein WE die Zeit vertreiben könnten.Für den Monat würde ich ein WE im September vorschlagen. Was meint Ihr, schreibt mal nen Satz dazu?

Würde mich freuen das organisieren zu dürfen.

Rainer-Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 11567
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon pentium » 25. Februar 2019, 19:29

Edelknabe hat geschrieben:Sagt mal Männer, wie wäre es denn nach einiger Zeit/Jahren der Abstinenz mit einem Treffen? Solange wir Alle eben noch einigermaßen gesundheitlich,dazu "mitteljung und hübsch" und seelisch gut drauf sind. Mir schwebt da so wieder einmal Goslar vor, weil, das ist recht zentral gelegen, auch schon erprobt, da gibts genug Ecken wo wir uns über ein WE die Zeit vertreiben könnten.Für den Monat würde ich ein WE im September vorschlagen. Was meint Ihr, schreibt mal nen Satz dazu?

Würde mich freuen das organisieren zu dürfen.

Rainer-Maria


Was soll diese be.....Überschrift? Schreib doch Klartext....Forentreffen! Und warum willst du mit einer handvoll Leute unbedingt nach Goslar, nichts gegen Goslar....
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 26026
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon Edelknabe » 25. Februar 2019, 19:55

Ist ja gut Pentium, wenn du aus Chemnitz nicht raus und von Mutti nicht weg möchtest schreib das doch gleich. Dann geht das doch in Ordnung.Vielleicht der steffen auch.....?

Rainer-Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 11567
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon augenzeuge » 25. Februar 2019, 20:01

Maui war doch ein super Treffpunkt..... [denken]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 46887
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon Ari@D187 » 25. Februar 2019, 20:11

Jo, Maui ist eine Reise wert.

Ari
Alles wird gut!
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 3672
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon Edelknabe » 25. Februar 2019, 20:20

Sollte ich mal "googeln", nach Maui? Und nee Männer, wenn Goslar damit gemeint ist, dann freut mich das? Ich muss in die Heia, wegen der Frühschicht.. also bis morgen.

Rainer-Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 11567
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon pentium » 25. Februar 2019, 20:21

Edelknabe hat geschrieben:Sollte ich mal "googeln", nach Maui? Und nee Männer, wenn Goslar damit gemeint ist, dann freut mich das? Ich muss in die Heia, wegen der Frühschicht.. also bis morgen.

Rainer-Maria


Maui ist eine Insel im Zentralpazifik....
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 26026
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon Volker Zottmann » 25. Februar 2019, 22:19

Ich will nicht nach Maui und nicht nach Goslar!
Goslar war auch nur eine von vielen deutschen Kaiserpfalzen.
Dann nach QLB, dort wo der erste deutsche König, der Heinrich, von seiner Ernennung am Finkenherd erfuhr.
Grüne User können vom Burgberg in den Harz schauen, Rechte können zum Domschatz, die Kirche war ja schon mal entweiht durch Himmlers Wirken....
Und alle übrigen trinken PupArschKnall im Lüddebrauhaus. [wink]
Dann könnte ich Euch zeigen, wo sich die SED-Bonzen 1953 verschanzt haben, und wo das 1989 war.
Oder wo genau mein Lehrausbilder von der Stasi aus dem Fenster gehängt wurde.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15409
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon Edelknabe » 26. Februar 2019, 17:48

Jetzt mal im Ernst, wer hätte Interesse? Und gut, bis September ist noch es noch eine ganze Weile hin. Ich würde gleich mal daran erinnern, das Jeder der Interesse zeigt den Sept.2019 einmal durchcheckt, ob irgendwie in der eigenen Familie eine Hochzeit, Geburtstag, Kindstaufe oder sonstiges anliegt. Damit gerade das Wochende dann nicht in die engere Wahl kommt. Unser Pentium und Volker Zottman also nicht, gut, damit kann ich leben aber wie geschrieben, überlegt mal in Ruhe Männer oder auch Frauen, ich würde mich zumindest freuen.

Rainer-Maria

Und einen guten Abend allen ins Forum

PS: Mach nen Extrafred auf Volker, für dein QLB,wenn du da was organisieren möchtest weil, hier gehts um Goslar.
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 11567
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon Volker Zottmann » 26. Februar 2019, 18:14

Edelknabe hat geschrieben:
Und einen guten Abend allen ins Forum

PS: Mach nen Extrafred auf Volker, für dein QLB,wenn du da was organisieren möchtest weil, hier gehts um Goslar.

Nö,
mach ich nicht, Rainer-Maria, war doch nur eine Anregung. Und Du armer Zeitungsträger hättest obendrein gut 140 km weniger zu fahren...
Sicher hast Du Angst vor Neuem.... Ich will Dir doch auch nichts streitig machen.
Könntest auch ins Zittauer Gebirge, da war ich noch nie!
Nur das Wochenende ab 13.09.2019 ginge bei mir nicht, denn da bin ich familiär im Kurzurlaub in Braunlage.
Sonst siegte wohl doch mal wieder die Neugierde. Und fotografieren werde ich nur mit schriftlicher Erlaubnis! [flash]

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15409
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon Edelknabe » 26. Februar 2019, 18:37

Das spricht wieder Bände Volker, dein "armer Zeitungsausträger". Ich komm mir da immer vor wie absolut nichts gelernt, vielleicht noch minderbemittelt gepaart mit ner ordentlichen Portion Schwachsinn dazu. Wenn ich nicht genau wüsste das dem eben nicht so ist,ich hätte .....nee besser nicht das noch irgendwie ausmalen zu wollen.Wäre vielleicht mal interessant hier im Fred, als Alternative eben eine Stadt in der BRD zu benennen wo User West und Ost zueinander finden könnten?

Rainer-Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 11567
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon pentium » 26. Februar 2019, 18:58

Edelknabe hat geschrieben:Das spricht wieder Bände Volker, dein "armer Zeitungsausträger". Ich komm mir da immer vor wie absolut nichts gelernt, vielleicht noch minderbemittelt gepaart mit ner ordentlichen Portion Schwachsinn dazu. Wenn ich nicht genau wüsste das dem eben nicht so ist,ich hätte .....nee besser nicht das noch irgendwie ausmalen zu wollen.Wäre vielleicht mal interessant hier im Fred, als Alternative eben eine Stadt in der BRD zu benennen wo User West und Ost zueinander finden könnten?

Rainer-Maria


Am einfachsten ist eine Skype-Video-Konferenz, bis zu zehn 10 Personen können an der Konferenz teilnehmen....
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 26026
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon zoll » 26. Februar 2019, 19:08

Wenn ich richtig lesen kann und auch das verstehe was so hinter den Antworten gemeint ist fällt bei mir das Urteil - so richtig begeistert ist keiner.

ABER ICH. Goslar ist auch o. K. Jetzt bin ich aber gespannt, ob das Eis gebrochen ist und wer denn kommen möchte.

zoll [hallo]
zoll
 
Beiträge: 513
Registriert: 14. März 2016, 14:55

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon Edelknabe » 26. Februar 2019, 19:21

Und was sollte da rauskommen Pentium, etwa" ne wirklich demokratische Entscheidung," so wie in unserem Lande selber? Ich sags mal so, das mein Organisier-Angebot für Goslar steht. Über ehemalige X in der Anzahl vom Rainer organisierte Forumtreffen steht genug im Netz, darüber kann jeder selber lesen. Ich nehme ferner an und das ganz ohne Voreingenommenheit, das User West nicht gerade Leipzig oder Chemnitz als das tolle Ziel sehen wird. Sondern dafür etwas in der Mitte.

Aber gut, ich kann damit auch völlig falsch liegen.

Rainer-Maria

PS: Vielen Dank zoll
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 11567
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon pentium » 26. Februar 2019, 19:27

Edelknabe hat geschrieben:Und was sollte da rauskommen Pentium, etwa" ne wirklich demokratische Entscheidung," so wie in unserem Lande selber? Ich sags mal so, das mein Organisier-Angebot für Goslar steht. Über ehemalige X in der Anzahl vom Rainer organisierte Forumtreffen steht genug im Netz, darüber kann jeder selber lesen. Ich nehme ferner an und das ganz ohne Voreingenommenheit, das User West nicht gerade Leipzig oder Chemnitz als das tolle Ziel sehen wird. Sondern dafür etwas in der Mitte.

Aber gut, ich kann damit auch völlig falsch liegen.

Rainer-Maria

PS: Vielen Dank zoll


Die Mitte unseres Landes liegt aber mehr in Thüringen oder Hessen....Mühlhausen und Erfurt, Göttingen und Kassel...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 26026
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon augenzeuge » 26. Februar 2019, 19:31

Viele wollten immer in den Westen. Damit nun alle nach Westen fahren, habe ich folgendes Ziel: Selfkant ! [grins]

AZ
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 46887
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon Edelknabe » 26. Februar 2019, 19:33

Tue mir bitte mal nen Gefallen Pentium. Schreib in anderen Themen, weil nach Goslar kommste sowieso nicht. Und vielen Dank auch.

Rainer-Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 11567
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon Volker Zottmann » 26. Februar 2019, 19:35

Mei gutster Zeitungsonkel! (besser?)
Es steckt weder böse Absicht hinter noch ein Herabschauen. Wohin eigentlich herab? Du wohnst ja nur im flachen Tal und nicht im Tagebau.
@Zoll hat wohl auch nicht richtig vernommen, dass meins eine Zusage wäre.
Mit "arm" war gemeint, dass Dir oft weite Anreisen wegen fehlender Piepen im Magen lagen. Oder habe ich falsche Erinnerungen?
Deshalb wäre eben QLB näher, doch aber nicht zwingend.
Du liegst auch bestimmt falsch, anzunehmen, das "Altbundesdeutsche" sich scheuten, den Osten aufzusuchen. Warum also nicht auch in Dunkelsachsen? Zur Not stellt das Forum seine eigene Leibgarde ala "Rechts oder AfD" auf... [flash]
Ich habe noch keine Angst vor Verschleppung.

Also Du, Zoll, ich.
Nun weiter im Text.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15409
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon steffen52 » 26. Februar 2019, 19:39

Erst einmal sehen wer alles so zu sagt und es kommt darauf an ob das Datum passt! Bis September fließt noch viel Wasser der Chemnitz lang.
Hatte für dieses Jahr schon 3 Einladungen zu einen Treffen. Ein Treffen ist ins Wasser gefallen und von den 2 Anderen ist 1 von der Zeit her nicht passend,
das 3 mir zu weit weg und da habe ich zu den meisten Usern keine Verbindung mehr da aus dem anderen Forum!!!! [hallo]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 4919
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon Volker Zottmann » 26. Februar 2019, 19:41

Raum Selfkant können Euch auch Mara oder wieder ich selbst etwas rumführen.
Aber ernsthaft, hier wird gerade die letzten Tage viel von Altgebieten gesprochen. Deutschland so als Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches... Da wäre die Mitte auch nicht weit von Zittau entfernt. Das nur mal nebenbei für alle überlegenden Revanchisten im Forum, falls es welche gibt.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15409
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon zoll » 26. Februar 2019, 19:43

augenzeuge hat geschrieben:Viele wollten immer in den Westen. Damit nun alle nach Westen fahren, habe ich folgendes Ziel: Selfkant ! [grins]

AZ

Oh Mann, wenn du da nicht aufpasst fällst du in den Tagebau.
zoll [hallo]
zoll
 
Beiträge: 513
Registriert: 14. März 2016, 14:55

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon SkinnyTrucky » 26. Februar 2019, 19:45

augenzeuge hat geschrieben:Viele wollten immer in den Westen. Damit nun alle nach Westen fahren, habe ich folgendes Ziel: Selfkant ! [grins]


Selfkant finde ich okay....da gibbet ja nun auch eine offene Grenze....nur ist meine freie Zeit sehr ausgeplant dieses Jahr.... ansonsten ist die Euregio eine sehr besuchenswerte Gegend....zB ist im Nationalpark Eifel die Renovierung der Ordensburg Vogelsang fertig....auch lohnt sich ein Besuch des Fortengürtels von Lüttich....bei einem, dem Größten, war ich mal Mitglied der Organisation zum Erhalt Desselben....


groetjes

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 9224
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon Volker Zottmann » 26. Februar 2019, 19:48

augenzeuge hat geschrieben:Viele wollten immer in den Westen. Damit nun alle nach Westen fahren, habe ich folgendes Ziel: Selfkant ! [grins]

AZ

Fast an der Maas! [mundzu] [flash]
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15409
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon Edelknabe » 26. Februar 2019, 19:52

Volker mit diesem:

"Mit "arm" war gemeint, dass Dir oft weite Anreisen wegen fehlender Piepen im Magen lagen. Oder habe ich falsche Erinnerungen? "
textauszug ende

Wäre wirklich nett wenn du derartige Unterstellungen unterlässt. Oder nee, bring den Text dazu, meinen.....

Rainer-Maria

PS: Ich wiederhol mich ungern, hier gehts um Goslar, dafür steht mein Angebot eben für den September 2019.
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 11567
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon SkinnyTrucky » 26. Februar 2019, 19:55

Es gibt supergünstige Flüge aus der Ex-Zone nach Maastricht, lieber Rainer Maria.... [wink]


groetjes

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 9224
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon augenzeuge » 26. Februar 2019, 19:56

Flüge aus der Ex-Zone


[flash]
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 46887
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon Edelknabe » 26. Februar 2019, 20:02

Mach nen Extrafred auf Mara, für Maastricht, du Organisator...in, deine Vorschläge für die eventuellen Monatsvorschläge. Und danke.

Rainer-Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 11567
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon Volker Zottmann » 26. Februar 2019, 20:06

Edelknabe hat geschrieben:Volker mit diesem:

"Mit "arm" war gemeint, dass Dir oft weite Anreisen wegen fehlender Piepen im Magen lagen. Oder habe ich falsche Erinnerungen? "
textauszug ende

Wäre wirklich nett wenn du derartige Unterstellungen unterlässt. Oder nee, bring den Text dazu, meinen.....

Rainer-Maria


Ich habe das extra als Frage geschrieben.
Warst Du das denn nicht, der kommen wollte, dann Auto kaputt, "weiß nicht wie?" Ich glaube kaum, so verkalkt zu sein.
Aber das ganze Forum durchsuche ich deshalb bestimmt nicht. Da höre ich lieber mit Fragen und Mitgefühl auf.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15409
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon steffen52 » 26. Februar 2019, 20:08

Lasse Dich nicht ärgern, Rainer-Maria. Du gibst Dir Mühe was zu organisieren , das finde ich gut von Dir! Haben halt heute viele User einen Kasper zum Abendbrot gegessen!
Soll halt Spaß sein, nimm es locker. Wird schon noch ein ernstes Thema und die Herrn User sagen ja oder nein zu diesem Treffen. [hallo]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 4919
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Zentraler Treffpunkt, bundesnah erreichbar?

Beitragvon Edelknabe » 26. Februar 2019, 20:13

Gib dir mit Pentium die Hand Volker....und tschüss aus dem Fred. Danke Steffen.

Rainer-Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 11567
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Nächste

Zurück zu Veranstaltungen, Events und Forentreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste