Thüringen verbietet Jagd am 9. November

regionale Themen aus Thüringen

Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon pentium » 3. November 2018, 21:13

Knapp 1000 Jäger betroffen: Thüringen verbietet Jagd am 9. November
https://www.thueringer-allgemeine.de/we ... -905123108

Jahrestag der November-Progrome: Thüringen verbietet aus Pietät
https://www.tagesspiegel.de/politik/jah ... 53372.html

An einem zusätzlichen Tag im Jahr die Jagd zu verbieten finde ich ist keine zu grosse Einschränkung und absolut zumutbar.
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 24032
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon Grenzwolf62 » 3. November 2018, 21:21

Volle Macke, unwählbar eigentlich.
Wie sich die ehemals konservativen Thüringer diese roten antun konnten werde ich nie verstehen.
Wann dürfen die denn überhaupt wieder wählen um Weine-Bodo nebst seiner Truppe endlich wieder von der Backe zu bekommen?
Müsste doch bald soweit sein.
Gut, gegoogelt, ein langes Jahr müssen die Thüringer da noch durch.
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2863
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon augenzeuge » 3. November 2018, 22:30

Ihr könnt schon Probleme haben...... [muede]

Über was regt ihr euch eigentlich nicht auf?

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42385
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon Grenzwolf62 » 3. November 2018, 22:33

augenzeuge hat geschrieben:Ihr könnt schon Probleme haben...... [muede]

Über was regt ihr euch eigentlich nicht auf?

AZ


Übers Wetter.
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2863
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon augenzeuge » 3. November 2018, 22:36

Grenzwolf62 hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Ihr könnt schon Probleme haben...... [muede]

Über was regt ihr euch eigentlich nicht auf?

AZ


Übers Wetter.


Warte ab! Der nächste Winter soll so kalt werden, dass selbst die Wölfe die Straßen rauf und runter laufen..... [flash]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42385
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon Grenzwolf62 » 3. November 2018, 22:38

Drum habe ich ja investiert, in einen Gasstrahler.
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2863
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon augenzeuge » 3. November 2018, 22:40

Grenzwolf62 hat geschrieben:Drum habe ich ja investiert, in einen Gasstrahler.


Ja, stimmt, du musst ja draußen bleiben. [grins]

Steffen52 hatte in eine Speisekammer investiert, ich kann mir richtig vorstellen, wie er davor zittrig steht, wenn die Wölfe am Gartenzaun heulen. [grins]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42385
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon zonenhasser » 3. November 2018, 22:48

Am 9. November 1918 wurde die deutsche Republik ausgerufen, 1989 fiel die Mauer. Dieser "Schicksalstag der Deutschen" ist also keineswegs nur negativ belastet. Jägern die Ausübung ihres Handwerks an diesem Tag zu verbieten, darauf muss man erstmal kommen. [bloed]
Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 781
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Sachsen

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon Grenzwolf62 » 3. November 2018, 22:50

augenzeuge hat geschrieben:
Grenzwolf62 hat geschrieben:Drum habe ich ja investiert, in einen Gasstrahler.


Ja, stimmt, du musst ja draußen bleiben. [grins]

Steffen52 hatte in eine Speisekammer investiert, ich kann mir richtig vorstellen, wie er davor zittrig steht, wenn die Wölfe am Gartenzaun heulen. [grins]
AZ

Dein Asylland NRW wo du als Migrant untergekommen bist, ist auch Wolfsgebiet, pass auf das die dir da nicht in den Hintern beißen.
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2863
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon augenzeuge » 3. November 2018, 22:56

Ihr habt von Migranten wirklich nicht viel Ahnung. Aber ich kann mir vorstellen, wenn ein Rheinländer zu euch kommt, dass ihr ihn als Migranten behandelt. [super]
Wölfe? Gibts hier fast nicht. Nur scheue. Und auf der Durchreise. [grins]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42385
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon Grenzwolf62 » 3. November 2018, 23:17

augenzeuge hat geschrieben:Ihr habt von Migranten wirklich nicht viel Ahnung. Aber ich kann mir vorstellen, wenn ein Rheinländer zu euch kommt, dass ihr ihn als Migranten behandelt. [super]
Wölfe? Gibts hier fast nicht. Nur scheue. Und auf der Durchreise. [grins]
AZ


Du ein Rheinländer?
[flash]
https://www.youtube.com/watch?v=Z0gW4xuIJ8c
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2863
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon steffen52 » 3. November 2018, 23:36

augenzeuge hat geschrieben:
Steffen52 hatte in eine Speisekammer investiert, ich kann mir richtig vorstellen, wie er davor zittrig steht, wenn die Wölfe am Gartenzaun heulen. [grins]
AZ

Wenn es nur Wölfe wären damit hätte ich kein Problem, die könnte man ja zur Not noch in Sachsen abschießen, die bei mir vorm Gartenzaun heulen nicht. [laugh]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 4193
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon augenzeuge » 4. November 2018, 08:44

Du ein Rheinländer?
Grenzwolf62

Hab ich das geschrieben? Will ich gar nicht sein.
Lesen und verstehen... 2 Welten. [grins]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42385
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon Interessierter » 4. November 2018, 08:48

Warte ab! Der nächste Winter soll so kalt werden, dass selbst die Wölfe die Straßen rauf und runter laufen..... [flash]
AZ


Das geht aber nicht, denn da laufen doch schon immer die Sindis und Romas rauf und runder... [laugh]
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16733
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon karnak » 4. November 2018, 09:12

Grenzwolf62 hat geschrieben:Volle Macke, .

Muss ich Dir recht geben. Weiß auch nicht wie man zu solchem Gespinne kommen kann und was das Eine mit dem Anderen zu tun haben soll. [flash]
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 11672
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon Spartacus » 4. November 2018, 17:22

karnak hat geschrieben:
Grenzwolf62 hat geschrieben:Volle Macke, .

Muss ich Dir recht geben. Weiß auch nicht wie man zu solchem Gespinne kommen kann und was das Eine mit dem Anderen zu tun haben soll. [flash]


Nennt man vorauseilenden Gehorsam. Müsstest du doch kennen und hat sich bei denen in Thüringen halt leider nicht geändert. Da wird was gemacht, was niemand
verlangt hat und das hat schon was.

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13381
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon augenzeuge » 5. November 2018, 08:56

Manchmal weiß man gar nicht, wer wem den Diener macht.... [grins]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42385
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon Nostalgiker » 5. November 2018, 15:24

Was haben die Thüringer Jäger verdammt noch Mal die letzen 28 Jahre am 9.November wirklich gejagt?
Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.

Eindeutigkeit der Absicht wurde bei ihm zur Zweideutigkeit des Handelns
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 7092
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon augenzeuge » 5. November 2018, 17:34

Nostalgiker hat geschrieben:Was haben die Thüringer Jäger verdammt noch Mal die letzen 28 Jahre am 9.November wirklich gejagt?


Vermutlich nichts. Es geht ihnen, wie so oft, nur ums Prinzip. Man schränkt sie ein. [grin]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42385
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon pentium » 5. November 2018, 17:38

augenzeuge hat geschrieben:
Nostalgiker hat geschrieben:Was haben die Thüringer Jäger verdammt noch Mal die letzen 28 Jahre am 9.November wirklich gejagt?


Vermutlich nichts. Es geht ihnen, wie so oft, nur ums Prinzip. Man schränkt sie ein. [grin]

AZ


Irgendwas werden sie schon gejagt haben. Man hätte ja auch das Bahnfahren am 9.November verbieten können.

...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 24032
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon augenzeuge » 5. November 2018, 17:49

Der 9.11. ist nun mal ein Gedenktag, so sollte man ihn aufgrund der Ereignisse sehen. Und da sollte man mal vielleicht etwas andächtig sein, zurücklehnen, nachdenken. An so einem Tag auf Hasenjagd zu gehen, halte ich persönlich auch für bekloppt. Aber manche machen das auch am Heiligen Abend. [bloed]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42385
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon pentium » 5. November 2018, 17:55

augenzeuge hat geschrieben:Der 9.11. ist nun mal ein Gedenktag, so sollte man ihn aufgrund der Ereignisse sehen. Und da sollte man mal vielleicht etwas andächtig sein, zurücklehnen, nachdenken. An so einem Tag auf Hasenjagd zu gehen, halte ich persönlich auch für bekloppt. Aber manche machen das auch am Heiligen Abend. [bloed]

AZ


Der Fall der Berliner Mauer, die Reichspogromnacht, der Hitlerputsch und die Novemberrevolution....der 9. November
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 24032
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon Zicke » 5. November 2018, 18:27

und auch der Tag der Erfinder
z

Doch wenn ich all jene, die mir nicht in den Kram passen, deren Ansichten vielleicht irgendwie rechts sind, weiterhin Nazis nenne, dann ist das nicht nur faktisch falsch. Ich schmälere damit letztendlich auch das Andenken an die Opfer des NS-Regimes.

Lena Seiferlin, Autorin
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 4256
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon augenzeuge » 9. November 2018, 14:44

Deutschland gedenkt! 1918, 1938, 1989.

Novemberrevolution, Pogromnacht, Mauerfall: Der 9. November gilt als "Schicksalstag der Deutschen". Bundestagspräsident Schäuble rief dazu auf, Frieden und Freiheit nie wieder zu gefährden.


In Thüringen müssen die Irren jagen gehen. [bloed]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42385
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Thüringen verbietet Jagd am 9. November

Beitragvon zonenhasser » 9. November 2018, 15:00

augenzeuge hat geschrieben:Der 9.11. ist nun mal ein Gedenktag, so sollte man ihn aufgrund der Ereignisse sehen. Und da sollte man mal vielleicht etwas andächtig sein, zurücklehnen, nachdenken. An so einem Tag auf Hasenjagd zu gehen, halte ich persönlich auch für bekloppt.


Nach dieser Logik sollten Waidmänner auch an einer Reihe anderer Gedenktage zu Hause bleiben und sich "zurücklehnen". Mindestens aber hier:

27. Januar: Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus – zur Erinnerung an die 1945 erfolgte Befreiung des KZ Auschwitz durch die Rote Armee
5. Mai: Gedenktag gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus in Österreich (nationaler Feiertag; seit 1998)
8. Mai: Tag der Befreiung – bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht und Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa
17. Juni: Nationaler Gedenktag in Deutschland zum Aufstand des 17. Juni
20. Juli: Fehlgeschlagenes Attentat auf Adolf Hitler 1944
11. Juli 2009: erster EU-weiter Gedenktag zum Massaker von Srebrenica
23. August: Europäischer Tag des Gedenkens an die Opfer von Stalinismus und Nationalsozialismus
Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 781
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Sachsen


Zurück zu Thüringen Journal

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste