Radio über Sat

Radio über Sat

Beitragvon augenzeuge » 27. Oktober 2018, 18:21

Mit Sat habe ich bisher wenig Erfahrung, aber ich brauche ne Antwort von Fachleuten auf folgende Frage:

Kann man die Radio-Signale der "Schüssel" irgendwie am TV (der einen eingebauten SatTuner hat) abgreifen und senden, damit sie an der Hifi Anlage im Nachbarzimmer ankommen und die Radiosender dort ausgewählt werden können? Welche technischen Möglichkeiten gibts da? Transmitter?

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 51270
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Radio über Sat

Beitragvon pentium » 27. Oktober 2018, 18:38

augenzeuge hat geschrieben:Mit Sat habe ich bisher wenig Erfahrung, aber ich brauche ne Antwort von Fachleuten auf folgende Frage:

Kann man die Radio-Signale der "Schüssel" irgendwie am TV (der einen eingebauten SatTuner hat) abgreifen und senden, damit sie an der Hifi Anlage im Nachbarzimmer ankommen und die Radiosender dort ausgewählt werden können? Welche technischen Möglichkeiten gibts da? Transmitter?

AZ


Wie willst du an der HiFi Anlage den Sender am TV wechseln...? Das Signal vom TV an die Anlage schicken mag ja gehen, aber der zweite Teil....Stell deine Frage doch mal hier:
https://forum.digitalfernsehen.de/
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 28213
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Radio über Sat

Beitragvon augenzeuge » 27. Oktober 2018, 18:45

Nee, lass mal. Ich will mich dort nicht extra anmelden. Ist ja nicht mal für mich. [wink]

Ich denke, DAB Radio wäre eher was. Aber wie ich las, sind die Sender nicht so vielfältig vorhanden....wie bei Sat.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 51270
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Radio über Sat

Beitragvon pentium » 27. Oktober 2018, 18:47

augenzeuge hat geschrieben:Nee, lass mal. Ich will mich dort nicht extra anmelden. Ist ja nicht mal für mich. [wink]

Ich denke, DAB Radio wäre eher was. Aber wie ich las, sind die Sender nicht so vielfältig vorhanden....wie bei Sat.

AZ


DAB? Gib mal die Region an...
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 28213
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Radio über Sat

Beitragvon augenzeuge » 27. Oktober 2018, 18:52

Region Saalekreis

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 51270
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Radio über Sat

Beitragvon pentium » 27. Oktober 2018, 19:21

augenzeuge hat geschrieben:Region Saalekreis

AZ


Sieht doch gut aus. Es gibt übrigens Adapter für UKW Radios damit kann man DAB anhören...
http://www.digitalradio-in-deutschland. ... en-anhalt/
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 28213
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Radio über Sat

Beitragvon zonenhasser » 27. Oktober 2018, 19:34

Wenn in der Wohnung WLAN vorhanden ist, empfehle ich einen Adapter für Internetradio - 1000e Sender. Ich habe den hier, der auch DAB+ empfängt:
https://www.amazon.de/Dual-IR-Tragbares ... 8P82NW0X3X
Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 967
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Sachsen

Re: Radio über Sat

Beitragvon augenzeuge » 27. Oktober 2018, 21:03

Ja, Internetradio ist unschlagbar. Aber WLAN haben die nicht.
Mal sehen, wozu man sich entscheidet.
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 51270
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen


Zurück zu Radio - Programm & Inhalte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste