DDR-Geschichte 66 Jahre Schweigen - Zerbster war unschuldig im Gefängnis

Wie waren die politischen Systeme der beiden deutschen Staaten zur Zeit des Kalten Krieges? Wo waren die Unterschiede? Gab es Gemeinsamkeiten?
Wie wurde die Politik auf beiden Seiten vermittelt?

DDR-Geschichte 66 Jahre Schweigen - Zerbster war unschuldig im Gefängnis

Beitragvon Interessierter » 6. Oktober 2018, 10:16

In den Tagen nach Weihnachten 1950 keimt so etwas wie Hoffnung auf bei Helmut S. und den anderen. Sie sind bei den Deutschen gelandet, nicht bei den Russen. Ja, der Ton hat sich nicht geändert, es werden immer noch Kommandos gebrüllt, immer noch schieben Posten mit scharfen Hunden Wache. In ihren Zellen müssen die Gefangenen stundenlang mit dem Gesicht zur Wand stehen. Aber es ist nicht Sibirien.

66 Jahre ist es her, dass Helmut S. im „gelben Elend“ einsaß, dem berüchtigten Bautzener Knast für politische Gefangene. Verurteilt von der Sowjetischen Militäradministration zu 25 Jahren Zwangsarbeit, weil er, als angehender Bäcker in Zerbst, Stalin beleidigt haben soll. Dass Helmut S. auf seine Unschuld hinweist, es kümmert damals niemanden.

Helmut S. bricht nach 66 Jahren sein Schweigen


66 Jahre lang hat er geschwiegen. Erst jetzt hat er sein Schweigen gebrochen. Er hat sich Volker Hofmann anvertraut, einem guten Bekannten aus seiner halleschen Kirchgemeinde. Hofmann hat sich mit der Geschichte von Helmut S. an die MZ gewandt. Es ist eine Geschichte von staatlicher Willkür und Gewaltherrschaft.

Sie beginnt vermeintlich harmlos. April 1950, Helmut S. steht in der Backstube einer Zerbster Bäckerei, in der er als Lehrling beschäftigt ist, als zwei Männer auftauchen. Sie nehmen ihn mit aufs Polizeirevier, „zur Klärung eines Sachverhalts“, wie sie sagen.

Wie es weiterging erfährt man hier:
https://www.mz-web.de/mitteldeutschland ... s-25375692
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16854
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Zurück zu Politische Systeme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste