Willkommen Gerd Böhmer

In diesem Bereich koennt ihr Eure Vorstellung posten.

Willkommen Gerd Böhmer

Beitragvon augenzeuge » 3. September 2018, 21:27

Willkommen im Forum, Gerd!

Man muss es jemanden hoch anrechnen, wenn er sich von der derzeitigen Streitkultur hier nicht abschrecken lässt. Man muss Chemnitz ja auch nicht weiter beachten. Die Welt ist größer.

AZ [grins]
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42433
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Willkommen Gerd Böhmer

Beitragvon Grenzwolf62 » 3. September 2018, 22:36

Schreibt der Gerd hier auch mal was oder ist er nur willkommen?
Ach so, willkommen Gerd.
Was machst du so schönes, bist du Publizist?
Und welchen Bezug hast du zu Chemnitz, weil der Eröffner deines Willkommensthreads das gleich mit eingeflochten hat?
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2863
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Willkommen Gerd Böhmer

Beitragvon augenzeuge » 4. September 2018, 07:31

Grenzwolf62 hat geschrieben:Schreibt der Gerd hier auch mal was oder ist er nur willkommen?


Wenn dich jemand begrüßt, sagst du ihm dann, begrüßen sie mich nur oder darf ich auch was sagen? [denken]

Die eine Sache machen wir, die andere er. Anders gehts auch nicht. [wink]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42433
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Willkommen Gerd Böhmer

Beitragvon Gerd Böhmer » 4. September 2018, 18:59

Hallo,

Angeregt durch einen Beitrag in einer Diskussion über die Freizeitgestaltung in beiden deutschen Staaten möchte ich meine Vorstellung hier nachholen und bitte um Entschuldigung, das es erst an dieser Stelle geschieht.
Durch einen Link im historischen Forum der Seite Drehscheibe-Online.de wurde ich anlässlich des Jahrestages des 13. August 1961 auf dieses Forum hier aufmerksam. Ende des letzten Monats habe ich mich dann entschlossen, mich auch hier in diesem Forum anzumelden.
Mein Baujahr ist das Jahr 1957 und meine berufliche Tätigkeit begann am 01. September 1973 mit einer Lehre beim VEB Kaufhallenverband Berlin. 1983 machte ich mein Hobby zum Beruf und fing bei der DR, im Raw Schöneweide an. 1985 wechselte ich in meine Tätigkeit im Instandhaltungsdienst Stromschiene und Kabel der Berliner S-Bahn. Diese Tätigkeit übe ich immer noch aus. Die Ergebnisse meines Hobby`s sind auf meiner Internetseite zu sehen, verlinkt in meiner Signatur.
Die Streitkultur hielt mich auch nicht ab, das ist in den Foren von Drehscheibe-Online.de auch nicht anders.
Gerd Böhmer
 
Beiträge: 13
Registriert: 30. August 2018, 19:43

Re: Willkommen Gerd Böhmer

Beitragvon Volker Zottmann » 4. September 2018, 20:55

Ich habe mal (wieder?) Deine Eisenbahnseite aufgerufen. Da steht: Sie sind Besucher seit 26. Februar 2000
Eine gewisse Zeit lang habe ich auch mal die Eisenbahnseiten besucht, dass Deine dabei war, wusste ich gar nicht mehr. Schöne Fotos!
Wir sind also "alte Bekannte". [wink]

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 14026
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Willkommen Gerd Böhmer

Beitragvon augenzeuge » 4. September 2018, 21:26

Ja, die Seite ist klasse. Da verstecken sich ja richtig tolle Gebäudeaufnahmen! [super]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42433
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Willkommen Gerd Böhmer

Beitragvon Gerd Böhmer » 5. September 2018, 07:28

Hallo,

Vielen Dank für die Wortmeldungen und die Zustimmung zu meiner Internetseite, die seit dem 26. Februar 2000 online ist, das ist korrekt.
Gerd Böhmer
 
Beiträge: 13
Registriert: 30. August 2018, 19:43

Re: Willkommen Gerd Böhmer

Beitragvon Zicke » 5. September 2018, 10:56

Na dann willkommen hier im Forum
Ich habe auch bis 2012 der Modellbahn gefrönt, Spur Z, hab aber leider aufgeben müssen. Bin fast jedes Jahr in Staßfurt gewesen oder eben hier in Plagwitz bei der 52 8154.
z

Doch wenn ich all jene, die mir nicht in den Kram passen, deren Ansichten vielleicht irgendwie rechts sind, weiterhin Nazis nenne, dann ist das nicht nur faktisch falsch. Ich schmälere damit letztendlich auch das Andenken an die Opfer des NS-Regimes.

Lena Seiferlin, Autorin
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 4273
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Willkommen Gerd Böhmer

Beitragvon AkkuGK1 » 5. September 2018, 14:11

ja ein Willkommen auch von mir! Ja die alten Dampfrösser sind schon beeindruckend!
Ich bin zu schön, als das man auf mich wütend sein könnte!*

*aus Mr. Sunshine
AkkuGK1
 
Beiträge: 3022
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Willkommen Gerd Böhmer

Beitragvon zonenhasser » 5. September 2018, 16:20

Bild Gerd Böhmer
Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 795
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Sachsen

Re: Willkommen Gerd Böhmer

Beitragvon Spartacus » 5. September 2018, 16:53

Hallo Gerd,

herzlich willkommen im Forum und ja, was für ein schönes Hobby. Wer erinnert sich nicht gerne an die Dampfrösser seiner Kindheit.

Gruß

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13392
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern


Zurück zu Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste