Ernennung zur Generalstaatsanwältin

Ernennung zur Generalstaatsanwältin

Beitragvon Zicke » 31. August 2018, 08:48

Geisel soll Disziplinarverfahren gegen Koppers verhindert haben

Margarete Koppers, ehemals Berliner Vize-Polizeipräsidentin, stand lange wegen der Affäre um marode Schießstände in der Kritik. Generalstaatsanwältin ist sie dennoch geworden - wohl auch, weil sie einem Disziplinarverfahren entkam. Recherchen des rbb zeigen, warum.
https://www.rbb24.de/politik/beitrag/20 ... en-ak.html
z
Der niederträchtigste aller Schurken ist der Heuchler, der dafür sorgt, das er in dem Augenblick, wo er sich am fiesesten benimmt, am tugendhaftesten auftritt.
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 4915
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Zurück zu Deutsche Innenpolitik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste