breaking news...

Diskussionen über die Schlagzeilen in den Medien

Re: breaking news...

Beitragvon Volker Zottmann » 14. September 2018, 10:02

augenzeuge hat geschrieben:Und in dem Land will Karnak leben? [angst]

Mensch, das ist noch gefährlicher als in Nordkorea.

AZ

San Marino ist auch nebenan. Und dort fallen keine Brücken zusammen, denn die haben nur einen Berg. Vielleicht wechselt er noch sein Dauerdomizil.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 14012
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: breaking news...

Beitragvon SkinnyTrucky » 24. September 2018, 18:36

Auch ein schönes Vorbild einer weggesackten Brücke auf Sizilien.... [shocked]

Bild


Aug Sizilien sind viele Autobahnkilometer auf Stelzen....und es sackt regelmäßig was weg....

Bild


groetjes

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 9018
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: breaking news...

Beitragvon augenzeuge » 24. September 2018, 18:38

Bei uns klappt das auch ohne Stelzen... [shocked]
A20

AZ
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42386
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Vorherige

Zurück zu Aktuelle Ereignisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste