Fallschirmanlandung mit Besatzung in Technik

Themen zur Sowjetarmee/GSSD/Westgruppe auf dem Gebiet der DDR

Re: Fallschirmanlandung mit Besatzung in Technik

Beitragvon Grenzwolf62 » 17. August 2018, 10:16

Könnt ihr kein Battle machen, ihr hüpft beide aus dem Flieger und wer zuerst unten ankommt hat recht.
Ich habe mich nun auch entschlossen für eine bessere Welt Verzicht zu üben.
Als erstes verzichte ich auf zu viele Kommas.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 4355
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Fallschirmanlandung mit Besatzung in Technik

Beitragvon HPA » 17. August 2018, 10:23

Kannst Du mal bitte Deine provokativen, intoleranten und aggressiven Vorschläge für Dich behalten? [grins]
Bild

Wenn du lange genug am Fluss sitzt, siehst du irgendwann die Leiche deines Feindes vorbeischwimmen. (Sun Tzu)

Ignorierte Benutzer: SCORN/Hamiota; Nostalgiker/Thoth
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 8848
Bilder: 4
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Fallschirmanlandung mit Besatzung in Technik

Beitragvon Grenzwolf62 » 17. August 2018, 10:53

Ich mein ja nur, die Rapper die sich pausenlos gegenseitig andissen machen das doch auch, also ein Entscheidungs-Battle.
[wink]
Ich habe mich nun auch entschlossen für eine bessere Welt Verzicht zu üben.
Als erstes verzichte ich auf zu viele Kommas.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 4355
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Fallschirmanlandung mit Besatzung in Technik

Beitragvon HPA » 17. August 2018, 11:23

Das würde außerdem nicht gehen da ihm seine Frau das Springen vor fast 10 Jahren verboten hat. [wink]

(Das kann ich hier so reinschreiben weil er dies damals selber öffentlich in einem Forum publiziert hat)
Bild

Wenn du lange genug am Fluss sitzt, siehst du irgendwann die Leiche deines Feindes vorbeischwimmen. (Sun Tzu)

Ignorierte Benutzer: SCORN/Hamiota; Nostalgiker/Thoth
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 8848
Bilder: 4
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Fallschirmanlandung mit Besatzung in Technik

Beitragvon AkkuGK1 » 17. August 2018, 11:58

und ich dachte immer, das Fallschirmspringen sicher sei!

nun wie wäre es dann mit einem Dancebattle! [laugh]

König von Deutschland, das kann ich mir richtig vorstellen, die Gefängnisse wären voll mit Gesperrten - ich bin raus.
AkkuGK1
 
Beiträge: 3799
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Fallschirmanlandung mit Besatzung in Technik

Beitragvon Hamiota » 17. August 2018, 13:02

HPA hat geschrieben:Das würde außerdem nicht gehen da ihm seine Frau das Springen vor fast 10 Jahren verboten hat. [wink]




Was bist du nur für eine jämmerliche Gestalt! Wie kann man nur so tief sinken! [flash]
Der größte Schuft im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

„Die sogenannten ‘whataboutists’ stellen das bisher nicht in Frage Gestellte infrage und bringen Widersprüche, Doppelstandards und Heuchelei ans Tageslicht. […], es ist die Herausforderung, kritisch über die (manchmal schmerzhafte) Wahrheit unserer Stellung in der Welt kritisch nachzudenken." (Christian Christensen, Professor für Journalismus in Stockholm)
Benutzeravatar
Hamiota
 
Beiträge: 1168
Registriert: 2. Dezember 2011, 18:22
Wohnort: Stuttgart/Schmalkalden

Re: Fallschirmanlandung mit Besatzung in Technik

Beitragvon HPA » 17. August 2018, 13:18

Diese Bezeichung gebe ich doch gern an Dich zurück ,Du Jammerlappen. (An die mods: das ist nur eine Reaktion auf eine offensichtliche Beleidigung)

Abgesehen davon ,wie ich schon schrieb, über seinen Unfall hat er sich selber lang und breit in diversen Foren ausgelassen,

inklusive dieses Details.

Du brauchst hier also nicht den moralischen Zeigefinger erheben, Troll!
Bild

Wenn du lange genug am Fluss sitzt, siehst du irgendwann die Leiche deines Feindes vorbeischwimmen. (Sun Tzu)

Ignorierte Benutzer: SCORN/Hamiota; Nostalgiker/Thoth
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 8848
Bilder: 4
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Fallschirmanlandung mit Besatzung in Technik

Beitragvon pentium » 17. August 2018, 17:12

Es sind immer wieder die Gleichen. Im Unterschied zu den 3 Gleichen, die ich ganz gerne mag, nervt das nun. Ich mach hier dicht. Für alle die ihre Emotionen nicht im Zaum halten können, hier mal meine als Wiederholung:

DICHT ! ZU ! GESCHLOSSEN !!!

Klärt eure persönlichen Probleme wo anders, nicht hier im Forum!

....
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 27388
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Vorherige

Zurück zu Die Sowjetarmee/GSSD/Westgruppe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste