Vom MfS verworfener Plan : Betäubung statt Schüsse an der Grenze

Vom MfS verworfener Plan : Betäubung statt Schüsse an der Grenze

Beitragvon augenzeuge » 4. August 2018, 08:44



AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41677
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Vom MfS verworfener Plan : Betäubung statt Schüsse an der Grenze

Beitragvon pentium » 4. August 2018, 12:45

Hatten wir das Thema nicht schon mal...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 23761
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Vom MfS verworfener Plan : Betäubung statt Schüsse an der Grenze

Beitragvon augenzeuge » 4. August 2018, 14:43

Ja, schon lange her. Vielleicht ist es nicht allen bekannt. Passt ins Sommerloch. [grins]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41677
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Vom MfS verworfener Plan : Betäubung statt Schüsse an der Grenze

Beitragvon andr.k » 4. August 2018, 21:41

augenzeuge hat geschrieben:Ja, schon lange her. Vielleicht ist es nicht allen bekannt. Passt ins Sommerloch. [grins]
AZ


Erzähl doch mal mehr davon. Vielleicht lässt sich damit das "Sommerloch" stopfen?

Bitte nur "ernst gemeinte" Antworten. [wink]
Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
andr.k
 
Beiträge: 3161
Bilder: 0
Registriert: 31. Oktober 2011, 21:56


Zurück zu Die innerdeutsche Grenze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste