4 Galileo-Satelliten gestartet

4 Galileo-Satelliten gestartet

Beitragvon Interessierter » 27. Juli 2018, 11:01

Eine Ariane-5-Rakete hat heute weitere vier der insgesamt 30 geplanten Satelliten für das künftige europäische Navigationssystem „Galileo“ in den Orbit gebracht. „Die nächsten Galileo-Satelliten sollen ab 2020 bereits mit der Ariane 6 abheben“, kündigte das deutsche Wirtschaftsministerium in Berlin an. „Galileo wird einer der ersten neuen Kunden des neuen Trägers sein.“

Neuere Galileo-Satelliten in Deutschland produziert

Ins All gestartet sind heute die Satelliten mit den Nummern 23 bis 26. Sie wurden beim Unternehmen OHB in Bremen gefertigt. Die Steuercomputer und weitere Bordelektronik lieferte der Schweizer Staatskonzern Ruag bei. Das Galileo-System soll 2019 voll funktionsfähig sein. Es ist als Alternative zum US-amerikanischen GPS, dem russischen Glonass und dem chinesischen Beidu-Navi-System gedacht.

https://oiger.de/2018/07/25/4-galileo-s ... ore-168831
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16588
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Zurück zu Aus der Welt der Wissenschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron