Rot-Grün mal anders

Rot-Grün mal anders

Beitragvon Zicke » 19. März 2018, 16:13

Karl Marx wird Ampelmännchen in Trier

Der rote Karl Marx kann auch grün. Als neues Ampelmännchen regelt er nun den Fußgänger-Verkehr in seiner Heimatstadt Trier.
Erstmal an nur einer Ampel, aber zu seinem 200. Jahr könnten es noch mehr werden.

http://www.lvz.de/Nachrichten/Panorama/ ... n-in-Trier
z

Doch wenn ich all jene, die mir nicht in den Kram passen, deren Ansichten vielleicht irgendwie rechts sind, weiterhin Nazis nenne, dann ist das nicht nur faktisch falsch. Ich schmälere damit letztendlich auch das Andenken an die Opfer des NS-Regimes.

Lena Seiferlin, Autorin
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 4353
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Zurück zu Landesschau Rheinland-Pfalz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron