Vier Mal Haft – unter Hitler, Stalin und Ulbricht

Wie waren die politischen Systeme der beiden deutschen Staaten zur Zeit des Kalten Krieges? Wo waren die Unterschiede? Gab es Gemeinsamkeiten?
Wie wurde die Politik auf beiden Seiten vermittelt?

Vier Mal Haft – unter Hitler, Stalin und Ulbricht

Beitragvon Interessierter » 17. März 2018, 10:07

Bild

Erwin Jöris, diese Aufnahme stammt vermutlich aus dem Jahr 1950
Quelle: Stiftung Berlin-Hohenschönhausen

Erwin Jöris war Kommunist und Nazi-Gegner, wurde im sowjetischen Exil als „Trotzkist“ verfolgt, an Hitler-Deutschland ausgeliefert und nach 1945 nach Sibirien deportiert.

Kuriert. So kann man wohl den Geisteszustand von Erwin Jöris nennen. Kuriert von jeder totalitären Idee, jeder Versuchung des Extremen. Denn der Wahlkölner, der seit 57 Jahren in der gleichen Wohnung lebt, hat im 20. Jahrhundert ungefähr alles erlebt, was man überleben konnte.

Jöris beteiligte sich an den vermeintlich politischen Straßenkämpfen der ausgehenden Weimarer Republik, saß in Gestapo-Haft und im KZ, war im berüchtigten Moskauer „Hotel Lux“ untergebracht und in Untersuchungshaft beim sowjetischen Geheimdienst NKWD. Nach Deutschland ausgewiesen, saß er erneut bei der Gestapo ein, wurde zur „Bewährung“ an der Front entlassen und überstand fünf Jahre Krieg, darunter vier Jahre Ostfront.

In der „Schlacht um Berlin“ geriet er in Gefangenschaft, aus der er 1946 in die Sowjetische Besatzungszone entlassen wurde. Doch bald fiel er den neuen Machthabern negativ auf, wurde erneut festgenommen und zu 25 Jahren Zwangsarbeit in Sibirien verurteilt. 1956 kehrte er mit den letzten deutschen Kriegsgefangenen heim nach Deutschland, diesmal nach Köln.

Mehr erfährt man hier:
https://www.welt.de/kultur/history/arti ... richt.html
Wer mit 20 kein Kommunist ist hat kein Herz .Wer mit 30 noch Kommunist ist hat keinen Verstand .
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 15729
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Vier Mal Haft – unter Hitler, Stalin und Ulbricht

Beitragvon Volker Zottmann » 17. März 2018, 10:35

Unvorstellbar!

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 12933
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Vier Mal Haft – unter Hitler, Stalin und Ulbricht

Beitragvon Ari@D187 » 17. März 2018, 12:18

Nun, eines von Millionen Schicksalen dieser Zeit.

Ari
Alles wird gut!
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 2323
Registriert: 26. April 2010, 19:58


Zurück zu Politische Systeme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron