Die merkwürdigen Geschäfte des Wolfgang Kubicki

Die merkwürdigen Geschäfte des Wolfgang Kubicki

Beitragvon Interessierter » 10. März 2018, 09:45

Ein Pleitier, ein Insolvenzverwalter und eine diskrete Firma: Gewagte Privatgeschäfte von FDP-Vize Wolfgang Kubicki werfen Fragen auf.

Der 18. Oktober 2017 hätte für den frisch gewählten Bundestagsabgeordneten Wolfgang Kubicki kaum besser beginnen können. Die "Bild"-Zeitung begrüßte den FDP-Vize an jenem Morgen mit einer geradezu liebestrunkenen Eloge. "Für mich sind Sie der coolste, lässigste Politiker Deutschlands", säuselte "Bild"-Kolumnist Franz Josef Wagner. "Sie sind nicht angewiesen auf Politik, Sie sind erfolgreicher Rechtsanwalt."

Auch das Amtsgericht Kiel äußerte sich an jenem Morgen zu Wolfgang Kubickis Geschäftstüchtigkeit, allerdings nicht ganz so euphorisch. Punkt 10.13 Uhr veröffentlichte das Gericht unter dem Aktenzeichen HRB 7339 KI eine knappe Mitteilung. Sie betraf Kubickis Firma Alwareis GmbH, die nach einem jahrelangen Insolvenzverfahren nun beerdigt wurde. "Die vermögenslose Gesellschaft", so hieß es in der Nachricht, sei soeben "von Amts wegen gelöscht" worden.

Der nüchterne Dreizeiler besiegelte das Ende eines unternehmerischen Abenteuers, auf das sich Kubicki vor gut 13 Jahren eingelassen hatte und das eng mit einem der größten Skandale der deutschen New Economy verknüpft ist: der spektakulären Pleite des Börsenmilliardärs Gerhard Schmid, des Gründers des Mobilfunkanbieters Mobilcom.

Es ist eine Geschichte über Vermögen und Unvermögen, über Liechtensteiner Gelddepots, fragwürdige Finanztransfers und milliardenschwere Schadensersatzverfahren. Mittendrin: Kubicki und seine Alwareis GmbH.


http://www.spiegel.de/spiegel/wolfgang- ... 97290.html

Um mehr lesen zu können, muss ich mir nachher erst einmal den Spiegel aus dem Briefkasten holen.
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 15902
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Zurück zu Deutsche Innenpolitik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste