Was verdient ihr eigentlich

Die Ecke für dies und das...

Was verdient ihr eigentlich

Hartz IV
1
5%
unter 1.000 Euro
2
10%
über 1.000 Euro
3
14%
2.000 Euro
0
Keine Stimmen
über 2.000 Euro
1
5%
über 3.000 Euro
3
14%
über 4.000 Euro
1
5%
über 5.000 Euro
4
19%
in Rente
6
29%
 
Abstimmungen insgesamt : 21

Re: Was verdient ihr eigentlich

Beitragvon Edelknabe » 3. April 2016, 10:41

Siehe Rei mit seinem:

"Ganz einfach:
ab 1990 in einer Sicherheitsfirma zu letzt ca: 800 Euro
zu DDR Zeiten: 1200 Mark
Rente heute:812 Euro nach 49 Arbeitsjahren
Meine Frau:
DDR Zeit: 800 Mark
heute Zeitarbeit: 721 Euro"
Textauszug ende

Noch ne Frage dazu Rei, wohnt Ihr eigentlich im Eigentum? Und ne, nicht neugierig aber ich bin so ähnlich mit meiner Frau gelegen wohne aber sinngemäß ohne Mietbelastung, nur eben den ganzen Verbrauchskram für das Grundeigentum.

Rainer-Maria völlig ohne Boot oder Segeljacht, Carport, drei Autos, vier Pferden, eventuell noch Schließfach mit Goldbarren, dazu Klunkern im Nachttisch,vielleicht noch Depot auf der Bank, aber dafür mit zwei munteren Enkelinnen und auch sonst recht zufrieden mit Frau, ihren unter anderem sehr guten Kochkünsten und dazu dieser göttlichen Ruhe auf dem Lande.

Gott ne Stadt, noch dazu Großstadt,(war ja ein Großstadtjunge) geht mir weg mit diesem....ich beschreibe es besser nicht sonst rege ich mich noch auf....in meiner ländlichen Idülle...auch der mit der GülleHAAAAAAAAAAAAAAAAaaaaa

Und einen guten Sonntag allen ins Forum
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 10763
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Was verdient ihr eigentlich

Beitragvon zoll » 3. April 2016, 12:54

Bahndamm 68 hat geschrieben:
steffen52-1 hat geschrieben:Hallo Hermann, was hast Du gemacht, zu schnell oder rote Ampel? Ich vor kurzen, Ampel gelb rot, Blitz! 153 Euro und 1 Punkt in Flensburg! Zum Glück kein Fahrverbot! [hallo]
Grüsse steffen52-1

Moin Steffen,
auf der Fahrt nach Hötensleben A2 – Autobahn frei, haste was, kannste was. Hinter dem Potsdamer Kreuz war immer eine 130km/h-Begrenzung. Die Schilder waren weg und mein Navi zeigte auch keine Begrenzung an. Mit einmal machte es klick klick. Auf meinem Tacho konnte ich 172 noch erkennen, laut Bild aus Brandenburg, es ist wirklich klar, schön und eindeutig, waren es 178km/h.
Vor Netzen sah ich dann die 120km/h Begrenzung, leider zu spät.
Ergebnis wird werden 240€ und einen Monat Urlaub für die Pappe.
Unser Treffen ist aber nicht gefährdet.
Schönen Sonntag

Gruß Hermann

Der Geräuschpegel in einem modernen Auto ist aber auch sowas von niedrig, man merkt gar nicht mehr wie schnell man ist. Die Windgeräusche sind minimiert, das Radio spielt gerade die Lieblingsmelodie, man ist geradezu euphorisch und plötzlich wird man durch einen hellen Blitz auf den Boden der Tatsachen herunter geholt.
Das war heftig, bestimmt 185 Sachen lt. Tacho.
Also Hermann, beim nächsten Kartenspiel die Karten vorher zinken und die 240 € sind bald wieder verdient.
Gruß und Glück auf.
zoll
zoll
 
Beiträge: 334
Registriert: 14. März 2016, 14:55

Re: Was verdient ihr eigentlich

Beitragvon Spartacus » 3. April 2016, 15:37

Rainer-Maria völlig ohne Boot oder Segeljacht, Carport, drei Autos, vier Pferden, eventuell noch Schließfach mit Goldbarren, dazu Klunkern im Nachttisch,vielleicht noch Depot auf der Bank


Herrlich, so was macht dich voll an, gelle. [grins]

So nun haben ja doch einige geklickt und siehe da, wir haben schon ein merkwürdiges Gefälle, also von denen die geklickt haben. Ein Normalverdiener, dann etliche Gutverdiener
und wieder viele die eher schlecht verdienen. 6 Rentner, na klar da bringt das Forum so mit sich, aber als repräsentativ kann man das ja alles nicht bezeichnen.

LG

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13206
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Was verdient ihr eigentlich

Beitragvon augenzeuge » 3. April 2016, 16:59

Spartacus hat geschrieben:
Rainer-Maria völlig ohne Boot oder Segeljacht, Carport, drei Autos, vier Pferden, eventuell noch Schließfach mit Goldbarren, dazu Klunkern im Nachttisch,vielleicht noch Depot auf der Bank


Herrlich, so was macht dich voll an, gelle. [grins]


Sparta, er hat ja Boot, Auto und Carport Und Pferdersatz.... [flash]

Bild....Bild

Bild

AZ [grin]
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41571
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Was verdient ihr eigentlich

Beitragvon Rei » 3. April 2016, 17:37

Edelknabe hat geschrieben:Siehe Rei mit seinem:

"Ganz einfach:
ab 1990 in einer Sicherheitsfirma zu letzt ca: 800 Euro
zu DDR Zeiten: 1200 Mark
Rente heute:812 Euro nach 49 Arbeitsjahren
Meine Frau:
DDR Zeit: 800 Mark
heute Zeitarbeit: 721 Euro"
Textauszug ende

Noch ne Frage dazu Rei, wohnt Ihr eigentlich im Eigentum? Und ne, nicht neugierig aber ich bin so ähnlich mit meiner Frau gelegen wohne aber sinngemäß ohne Mietbelastung, nur eben den ganzen Verbrauchskram für das Grundeigentum.

Rainer-Maria völlig ohne Boot oder Segeljacht, Carport, drei Autos, vier Pferden, eventuell noch Schließfach mit Goldbarren, dazu Klunkern im Nachttisch,vielleicht noch Depot auf der Bank, aber dafür mit zwei munteren Enkelinnen und auch sonst recht zufrieden mit Frau, ihren unter anderem sehr guten Kochkünsten und dazu dieser göttlichen Ruhe auf dem Lande.

Gott ne Stadt, noch dazu Großstadt,(war ja ein Großstadtjunge) geht mir weg mit diesem....ich beschreibe es besser nicht sonst rege ich mich noch auf....in meiner ländlichen Idülle...auch der mit der GülleHAAAAAAAAAAAAAAAAaaaaa

Und einen guten Sonntag allen ins Forum

Wir wohnen in einer 3 Zimmer Plattenbauwohnung,Mietwohnung,saniert,Genossenschaft.
Miete: 432 Euro,warm
Gruß Rei
Benutzeravatar
Rei
 
Beiträge: 1945
Bilder: 3
Registriert: 22. Februar 2015, 17:56
Wohnort: DD

Re: Was verdient ihr eigentlich

Beitragvon augenzeuge » 3. April 2016, 17:56

Rei hat geschrieben:Wir wohnen in einer 3 Zimmer Plattenbauwohnung,Mietwohnung,saniert,Genossenschaft.
Miete: 432 Euro,warm
Gruß Rei


Liest sich sehr günstig. Obwohl, die qm man natürlich wissen müsste.
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41571
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Was verdient ihr eigentlich

Beitragvon Rei » 3. April 2016, 21:46

augenzeuge hat geschrieben:
Rei hat geschrieben:Wir wohnen in einer 3 Zimmer Plattenbauwohnung,Mietwohnung,saniert,Genossenschaft.
Miete: 432 Euro,warm
Gruß Rei


Liest sich sehr günstig. Obwohl, die qm man natürlich wissen müsste.
AZ

Natürlich darft Du das wissen 78 qm.
Ehe ich es vergesse,wenn etwas nicht mehr klappt,Anruf bei der Genossenschaft und schon kommt der Handwerker vorbei.
Kostet natürlich nichts,außer ich habe den Schaden selbst verursacht.
Durch die Wärmedämmung und der neuen Fenster haben wir im Winter 20-23 Grad im Wohnzimmer,also ist die Heizung kaum an.
Rei
Benutzeravatar
Rei
 
Beiträge: 1945
Bilder: 3
Registriert: 22. Februar 2015, 17:56
Wohnort: DD

Re: Was verdient ihr eigentlich

Beitragvon Spartacus » 4. April 2016, 16:46

augenzeuge hat geschrieben:
Rei hat geschrieben:Wir wohnen in einer 3 Zimmer Plattenbauwohnung,Mietwohnung,saniert,Genossenschaft.
Miete: 432 Euro,warm
Gruß Rei


Liest sich sehr günstig. Obwohl, die qm man natürlich wissen müsste.
AZ


Für uns vielleicht günstig, aber man muss halt immer den Verdienst / die Rente bedenken, da relativiert sich so was wieder. [hallo]

LG

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13206
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Was verdient ihr eigentlich

Beitragvon augenzeuge » 4. April 2016, 16:52

Spartacus hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:
Rei hat geschrieben:Wir wohnen in einer 3 Zimmer Plattenbauwohnung,Mietwohnung,saniert,Genossenschaft.
Miete: 432 Euro,warm
Gruß Rei


Liest sich sehr günstig. Obwohl, die qm man natürlich wissen müsste.
AZ


Für uns vielleicht günstig, aber man muss halt immer den Verdienst / die Rente bedenken, da relativiert sich so was wieder. [hallo]

LG

Sparta


Aber die Rente wird ja angeglichen. Ob sich dann hier etwas ändern würde?
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41571
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Was verdient ihr eigentlich

Beitragvon Nostalgiker » 4. April 2016, 16:56

und wann genau? in 20, 30 oder 50 Jahren?
Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.

Eindeutigkeit der Absicht wurde bei ihm zur Zweideutigkeit des Handelns
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 6926
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Re: Was verdient ihr eigentlich

Beitragvon augenzeuge » 4. April 2016, 17:05

Thoth hat geschrieben:und wann genau? in 20, 30 oder 50 Jahren?


Wie groß ist die Differenz der Renten und der Mieten.....?

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41571
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Was verdient ihr eigentlich

Beitragvon Nostalgiker » 4. April 2016, 17:12

Ziemlich und du darfst nicht die "Alt"Renten der DDR Bürger welche unmittelbar nach der Wende, also Anfang der Neunziger, in Rente gingen als Maßstab heranziehen ......

Was die Mieten betrifft, in Berlin gibt es da keinen Unterschied, es sei denn du willst unbedingt in einem als 'sozialer Brennpunkt' ausgewiesenem Kiez wohnen. Da sollen die Mieten noch günstig sein ......
Selbst da ist es egal ob du nach Neukölln, Steglitz oder Hellersdorf ziehst ......
Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.

Eindeutigkeit der Absicht wurde bei ihm zur Zweideutigkeit des Handelns
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 6926
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Vorherige

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast