Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Die Ecke für dies und das...

Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon augenzeuge » 5. Juli 2017, 16:42

Du bist gegen die gleichgeschlechtliche Ehe? Heirate nicht gleichgeschlechtlich!
Du hasst die Musik von Helene Fischer? Höre andere Musik!
Dich langweilt der Tatort? Schalt ihn ab!
Du bist gegen Einkaufen am Wochenende? Tu es nicht!
Du magst kein Fleisch? Iss es nicht!
Du als Mann findest es furchtbar, wenn sich Männer küssen? Küss keinen Mann!
Du bist gegen die Kommerzialisierung im Fussball? Geh nicht ins Stadion!
Diskutieren ist ja immer gut, aber der erste Schritt zur Veränderung ist: Aufhören zu Jammern!
Die eigene Einstellung muss doch nicht der Maßstab für andere sein.

AZ

[hallo]
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41669
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon pentium » 5. Juli 2017, 17:02

Wer zum Kuckuck ist Frau Hertel?
Mal davon abgesehen, wir haben zwar jetzt die "Ehe für ALLe" aber einkaufen am Sonntag kann ich Deutschland immer noch nicht und muss ins Böhmische fahren und dann, was machen eigentlich die Leute, welche nicht heiraten wollen?

...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 23752
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon augenzeuge » 5. Juli 2017, 17:47

Wie, du kennst deine Nachbarn nicht... Stefanie Hertel... [grins]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41669
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon pentium » 5. Juli 2017, 17:52

augenzeuge hat geschrieben:Wie, du kennst deine Nachbarn nicht... Stefanie Hertel... [grins]
AZ


Stefanie wer? Meine Nachbarin heißt jedenfalls werde Stefanie noch Hertel...was nun mit dem Thema...

pentium
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 23752
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon steffen52 » 5. Juli 2017, 19:20

augenzeuge hat geschrieben:Du bist gegen die gleichgeschlechtliche Ehe? Heirate nicht gleichgeschlechtlich!
Du hasst die Musik von Helene Fischer? Höre andere Musik!
Dich langweilt der Tatort? Schalt ihn ab!
Du bist gegen Einkaufen am Wochenende? Tu es nicht!
Du magst kein Fleisch? Iss es nicht!
Du als Mann findest es furchtbar, wenn sich Männer küssen? Küss keinen Mann!
Du bist gegen die Kommerzialisierung im Fussball? Geh nicht ins Stadion!
Diskutieren ist ja immer gut, aber der erste Schritt zur Veränderung ist: Aufhören zu Jammern!
Die eigene Einstellung muss doch nicht der Maßstab für andere sein.

AZ

[hallo]

Super Sprüche die diese Trällerdame los lässt. Klar wenn man selber nicht mehr so groß im Rampenlicht steht, versucht man es halt mit holen Sprüchen!!! [frown]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 4064
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon icke46 » 5. Juli 2017, 19:45

pentium hat geschrieben:Wer zum Kuckuck ist Frau Hertel?
Mal davon abgesehen, wir haben zwar jetzt die "Ehe für ALLe" aber einkaufen am Sonntag kann ich Deutschland immer noch nicht und muss ins Böhmische fahren und dann, was machen eigentlich die Leute, welche nicht heiraten wollen?

...


Das mit dem EInkaufen stimmt nun nicht ganz. In Kurorten ist der Sonntagseinkauf normal, und ansonsten gibts zumindest in den größeren Bahnhöfen die Möglichkeit - in Hannover zum Beispiel bei Lidl und bei Rossmann, und das (zumindest bei Lidl) zu denselben Preisen wie im Lidl-Laden um die Ecke [wink] .

Gruss

icke
Benutzeravatar
icke46
 
Beiträge: 3046
Bilder: 394
Registriert: 25. April 2010, 18:16
Wohnort: Hannover-Peine

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon pentium » 5. Juli 2017, 20:00

icke46 hat geschrieben:
pentium hat geschrieben:Wer zum Kuckuck ist Frau Hertel?
Mal davon abgesehen, wir haben zwar jetzt die "Ehe für ALLe" aber einkaufen am Sonntag kann ich Deutschland immer noch nicht und muss ins Böhmische fahren und dann, was machen eigentlich die Leute, welche nicht heiraten wollen?

...


Das mit dem EInkaufen stimmt nun nicht ganz. In Kurorten ist der Sonntagseinkauf normal, und ansonsten gibts zumindest in den größeren Bahnhöfen die Möglichkeit - in Hannover zum Beispiel bei Lidl und bei Rossmann, und das (zumindest bei Lidl) zu denselben Preisen wie im Lidl-Laden um die Ecke [wink] .

Gruss

icke


Weiß ich ja. Nur bis Bad Elster oder Bad Brambach fahren um dort
Reisebedarf, Sportartikeln, Badegegenständen, Devotionalien sowie Waren, die für diese Orte kennzeichnend sind....zu kaufen? Da bin ich doch schneller in Weipert bei Billa...

pentium
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 23752
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon Ari@D187 » 5. Juli 2017, 20:22

augenzeuge hat geschrieben:Du bist gegen die gleichgeschlechtliche Ehe? Heirate nicht gleichgeschlechtlich!
Du hasst die Musik von Helene Fischer? Höre andere Musik!
Dich langweilt der Tatort? Schalt ihn ab!
Du bist gegen Einkaufen am Wochenende? Tu es nicht!
Du magst kein Fleisch? Iss es nicht!
Du als Mann findest es furchtbar, wenn sich Männer küssen? Küss keinen Mann!
Du bist gegen die Kommerzialisierung im Fussball? Geh nicht ins Stadion!
Diskutieren ist ja immer gut, aber der erste Schritt zur Veränderung ist: Aufhören zu Jammern!
Die eigene Einstellung muss doch nicht der Maßstab für andere sein.

AZ

[hallo]

Die Dame mag es nicht, dass andere jammern. Hören Sie nicht hin, wenn andere jammern!
Sie mag es nicht, wenn Personen ihre Einstellung als Maßstab für andere anwenden. Dann nehmen Sie ihre eigene Einstellung nicht als Maßstab für andere!

Bei solchen "Lehrern" verwundert es kaum, wenn sich junge Leute kaum in der Politik engagieren.

Ari
Alles wird gut!
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 3005
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon icke46 » 6. Juli 2017, 06:38

Naja, ob man Frau Hertel als "Lehrerin" oder Vorbild für die Jugend bezeichnen kann? Ich habe da so meine Zweifel.
Die ist ja eher die liebe Enkeltochter für Omi und Opi, die immer allen alles Recht macht [wink] .

Vorbild und Lehrer für die Jugend sind eher solche wie Eminem, Sido etc. - also die ganz "Weisen" [laugh] . Ist aber vermutlich auch nicht die Idealbesetzung [wink] .
Benutzeravatar
icke46
 
Beiträge: 3046
Bilder: 394
Registriert: 25. April 2010, 18:16
Wohnort: Hannover-Peine

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon augenzeuge » 6. Juli 2017, 16:41

icke46 hat geschrieben:Naja, ob man Frau Hertel als "Lehrerin" oder Vorbild für die Jugend bezeichnen kann? Ich habe da so meine Zweifel.


Ich nicht. Die Jugend würde singen und tanzen und optimistisch denken.....absolutes Vorbild aus dem Arzgebirg. [grin]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41669
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon pentium » 6. Juli 2017, 16:44

augenzeuge hat geschrieben:
icke46 hat geschrieben:Naja, ob man Frau Hertel als "Lehrerin" oder Vorbild für die Jugend bezeichnen kann? Ich habe da so meine Zweifel.


Ich nicht. Die Jugend würde singen und tanzen und optimistisch denken.....absolutes Vorbild aus dem Arzgebirg. [grin]

AZ


Falsch! Stefanie Hertel kommt aus dem Vogtland...

pentium
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 23752
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon augenzeuge » 6. Juli 2017, 16:53

Ja, das ist natürlich ein riesiger Unterschied. Ist etwa so wie zwischen dem Sauer- und Siegerländer.... [flash]

Immerhin gibts nur einen Naturpark Erzgebirge/ Vogtland. Und das sächsische Vogtland gehört in seinem südöstlichen Teil zum Naturpark Erzgebirge/Vogtland. Das die Leute da mitgespielt haben.... [denken]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41669
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon pentium » 6. Juli 2017, 17:06

augenzeuge hat geschrieben:Ja, das ist natürlich ein riesiger Unterschied. Ist etwa so wie zwischen dem Sauer- und Siegerländer.... [flash]

Immerhin gibts nur einen Naturpark Erzgebirge/ Vogtland. Und das sächsische Vogtland gehört in seinem südöstlichen Teil zum Naturpark Erzgebirge/Vogtland. Das die Leute da mitgespielt haben.... [denken]

AZ


Natürlich ist da ein Unterschied @AZ. Alleine beim Dialekt und auch beim Essen...geologisch u.s.w....

pentium
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 23752
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon steffen52 » 6. Juli 2017, 19:29

pentium hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:
icke46 hat geschrieben:Naja, ob man Frau Hertel als "Lehrerin" oder Vorbild für die Jugend bezeichnen kann? Ich habe da so meine Zweifel.


Ich nicht. Die Jugend würde singen und tanzen und optimistisch denken.....absolutes Vorbild aus dem Arzgebirg. [grin]

AZ


Falsch! Stefanie Hertel kommt aus dem Vogtland...

pentium

[super]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 4064
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon augenzeuge » 6. Juli 2017, 20:26

Schon toll, wie die Dame mit ihrem Spruch gleich die Landesgrenzen zementiert. [grins]
Dabei war sie anfangs noch unbekannt.....
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41669
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon pentium » 6. Juli 2017, 20:31

augenzeuge hat geschrieben:Schon toll, wie die Dame mit ihrem Spruch gleich die Landesgrenzen zementiert. [grins]
Dabei war sie anfangs noch unbekannt.....
AZ


Was denn nun wieder für Landesgrenzen?

...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 23752
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon steffen52 » 6. Juli 2017, 20:31

augenzeuge hat geschrieben:Schon toll, wie die Dame mit ihrem Spruch gleich die Landesgrenzen zementiert. [grins]
Dabei war sie anfangs noch unbekannt.....
AZ

Das zählt auch für Dich, AZ. Nicht nur die Sprüche von der Dame rauspicken, weil sie in Dein Konzept passen, sondern auch etwas sich schlau machen
über diese Dame würde Dir besser stehen!! [hallo]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 4064
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon augenzeuge » 6. Juli 2017, 20:36

Was willst du mir sagen, Steffen52?

@Pentium VogtLAND [grins]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41669
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon pentium » 6. Juli 2017, 20:46

augenzeuge hat geschrieben:Was willst du mir sagen, Steffen52?

@Pentium VogtLAND [grins]
AZ


Eigentlich habe ich um diese Urzeit eigentlich keine Lust mehr zu einem geschichtlichem, geografischen und geologischen Grundsatzseminar, was das Vogtland betrifft, nur soviel, auch in Thüringen und Franken liegen Teile des Vogtlandes....
https://de.wikipedia.org/wiki/Vogtland_(Naturraum)

...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 23752
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon steffen52 » 6. Juli 2017, 20:49

augenzeuge hat geschrieben:Was willst du mir sagen, Steffen52?


AZ

Klaro wer nicht weiter weiß stellt sich dumm!!!! [laugh]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 4064
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon augenzeuge » 7. Juli 2017, 08:49

steffen52 hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Was willst du mir sagen, Steffen52?


AZ

Klaro wer nicht weiter weiß stellt sich dumm!!!! [laugh]
Gruß steffen52


Mein Lieber, du hast irgendwelche Verständnisprobleme. Wenn jemand fragt, was man will, heißt das noch lange nicht, dass derjenige nicht weiter weiß.
Es gibt auch Menschen, die wissen immer weiter, erkennen jedoch nicht, dass sie sich auf dem falschen Pfad befinden. [grins]

Zum Thema:
Die Worte stammen gar nicht von S. Hertel. Sie hatte sie von der Seite des NDR-Moderators Michael Thürnau genommen. Eine Kennzeichnung, dass dies eigentlich die Sätze von Thürnau sind, fehlt. Thürnau, der durch die Spielshow "Bingo!" bekannt wurde, hatte am 29. Juni genau die gleichen Sätze auf Facebook veröffentlicht. Somit handelt es sich um ein dreistes Plagiat.
"Ich war überrascht, dass ich mein Posting auf Stefanies Seite wieder fand", sagte Thürau der "Bild"-Zeitung. Um Erlaubnis hatte Hertel offenbar nicht gefragt. Auch auf die Möglichkeit, den Beitrag zu teilen, verzichtete sie. Stattdessen kopierte sie den Text und veröffentlichte ihn neu - unter eigenem Namen.


AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41669
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon Volker Zottmann » 7. Juli 2017, 08:58

Sie ist also eine Plagiatorin?

Hier im Forum passt das aber, wir haben ja auch schon einige Ergüsse unter falschem Namen gelesen und "Zitatesammler" entlarft. [laugh]

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 13865
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Frau Hertel spricht mit Besorgten Tacheles

Beitragvon Kumpel » 7. Juli 2017, 09:13

Nu lasst doch mal die Stefanie in Frieden!
Zum Plagiator ist es dann doch noch ein ganzes Stück. Denkt nur mal an den Karl Theodor oder die Vroni Saß geb. Stoiber und die vielen anderen "Doktoren"
„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“
Francis Picabia
Benutzeravatar
Kumpel
 
Beiträge: 3354
Registriert: 19. Februar 2015, 19:13


Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast