Der allgemeine Wetterthread...

Die Ecke für dies und das...

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Verratnix » 24. September 2022, 16:03

Wir haben seit heute morgen mäßigen Landregen. In den letzten 24 h 5 l. Die Woche 8 l. Der September brachte bisher 60, 2 l.

Temperatur 13, 9 °.

Temperatur in der Bude: 22, 3 °
Benutzeravatar
Verratnix
 
Beiträge: 1895
Bilder: 20
Registriert: 4. November 2018, 17:52

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Spartacus » 24. September 2022, 17:38

Verratnix hat geschrieben:Temperatur in der Bude: 22, 3 °


Du sollst nicht heizen. Du sollst nicht fressen. Du sollst nicht furzen. [flash]

Sparta


Ich bin stolz darauf, kein Smartdingsbums zu besitzen.

Nicht Deutschland schafft sich ab, sondern Deutschland schaltet sich ab.

"Wenn ich gesagt bekomme, etwas müsse sofort geschehen, beginne ich zu zögern.
Meistens steckt der Versuch dahinter, mich vom Denken abzuhalten."

Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 18155
Bilder: 0
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Verratnix » 24. September 2022, 17:45

All das geht nicht. Speziell letzteres...
Benutzeravatar
Verratnix
 
Beiträge: 1895
Bilder: 20
Registriert: 4. November 2018, 17:52

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon pentium » 24. September 2022, 17:52

Spartacus hat geschrieben:
Verratnix hat geschrieben:Temperatur in der Bude: 22, 3 °


Du sollst nicht heizen. Du sollst nicht fressen. Du sollst nicht furzen. [flash]

Sparta


Wir sollten uns doch mehr auf das Wetter konzentrieren...
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 38320
Bilder: 111
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Werner Thal » 24. September 2022, 18:47

…und kräht der Hahne auf dem Mist - ändert sich das Wetter, oder es bleibt so wie es ist.

Eine erkenntnisvolle Volksweisheit.

W. T.
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten.
Russian Military out of Ukraine
русские идут домой
Benutzeravatar
Werner Thal
 
Beiträge: 3948
Registriert: 20. Februar 2013, 13:21

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Spartacus » 24. September 2022, 18:53

Werner Thal hat geschrieben:…und kräht der Hahne auf dem Mist - ändert sich das Wetter, oder es bleibt so wie es ist.

Eine erkenntnisvolle Volksweisheit.

W. T.


Stimmt und viele sehnen sich wohl gerade den Klimawandel sehnsüchtig herbei. Ich ahne aber, dass wir wahrscheinlich gerade in diesem Jahr einen harten Winter bekommen.
Also wenn ich den Vorhersagen meines Bauern vertraue, der meint, es wird richtig kalt. Der sieht das an bestimmten Pflanzen, wie sie sich verhalten und so weiter. Ist aber nicht
zu hundert Prozent sicher.

Sparta


Ich bin stolz darauf, kein Smartdingsbums zu besitzen.

Nicht Deutschland schafft sich ab, sondern Deutschland schaltet sich ab.

"Wenn ich gesagt bekomme, etwas müsse sofort geschehen, beginne ich zu zögern.
Meistens steckt der Versuch dahinter, mich vom Denken abzuhalten."

Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 18155
Bilder: 0
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon steffen52 » 24. September 2022, 19:13

Spartacus hat geschrieben:
Werner Thal hat geschrieben:…und kräht der Hahne auf dem Mist - ändert sich das Wetter, oder es bleibt so wie es ist.

Eine erkenntnisvolle Volksweisheit.

W. T.


Stimmt und viele sehnen sich wohl gerade den Klimawandel sehnsüchtig herbei. Ich ahne aber, dass wir wahrscheinlich gerade in diesem Jahr einen harten Winter bekommen.
Also wenn ich den Vorhersagen meines Bauern vertraue, der meint, es wird richtig kalt. Der sieht das an bestimmten Pflanzen, wie sie sich verhalten und so weiter. Ist aber nicht
zu hundert Prozent sicher.

Sparta

Stimmt Sparta, sieht man wie viel Eicheln an den Bäumen und die darunter liegen wird es in diesem Winter sehr kalt. Denke der Wettergott will den Harbeck zeigen das das was er erzählt nur Müll ist.
Bloß leider trifft es uns mit diesen harten Winter, den Harbeck natürlich nicht. Er lebt ja dank unser Steuergelder recht gut in seiner warme Wohnung und duscht auch schön warm. Das Geschwätz mit
kalt duschen u.s.w. glaubt ihn ja sowieso kein normaler Mensch. Er schwätzt es nur, mehr nicht. [frown]
Gruß steffen52
"Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen!"
Friedrich Schiller
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 11113
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 24. September 2022, 21:22

Spartacus hat geschrieben:
Werner Thal hat geschrieben:…und kräht der Hahne auf dem Mist - ändert sich das Wetter, oder es bleibt so wie es ist.

Eine erkenntnisvolle Volksweisheit.

W. T.


Stimmt und viele sehnen sich wohl gerade den Klimawandel sehnsüchtig herbei. Ich ahne aber, dass wir wahrscheinlich gerade in diesem Jahr einen harten Winter bekommen.
Also wenn ich den Vorhersagen meines Bauern vertraue, der meint, es wird richtig kalt. Der sieht das an bestimmten Pflanzen, wie sie sich verhalten und so weiter. Ist aber nicht
zu hundert Prozent sicher.

Sparta


Das ist für mich Schwachsinn. Die Pflanzen sind ausgetrocknet und früher herbstlich. Auf die Kälte des bevorstehenden Winters kann man daraus nicht schließen.
AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 74626
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 24. September 2022, 21:27

NOAA ist seit Monaten auf Mildwinterkurs. Der Winter 2022/23 soll nach dem aktuellen Langfristtrend der US-Wetterbehörde rund 1 bis 2 Grad wärmer ausfallen als das neue Klimamittel der Jahre 1991 bis 2020. Damit würde der kommende Winter im Bereich der wärmsten Winter seit Beginn der Wetteraufzeichnungen landen und das war immerhin schon im Jahr 1881.



AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 74626
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Icke46 » 24. September 2022, 22:38

Achtung Leute, der Herbst ist im Anm-arsch [laugh] - vorhin bei Facebook entdeckt:

E7C678C1-E619-40F3-92C9-298059D357B5.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Icke46
 
Beiträge: 4791
Bilder: 426
Registriert: 25. April 2010, 18:16
Wohnort: Hannover-Peine

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Verratnix » 25. September 2022, 05:09

Schönes Ding, Icke...

Bauernregeln, in diesem Fall viele Eicheln = harter Winter, hmmm...mir fällt da spontan ein Herbst ein, liegt einige Jahre zurück. Gleiche Vorzeichen, unheimlich viele Eicheln an den Bäumen.

Harter Winter war nicht. Zwar Ende November der 1. Schnee aber "warm" über Weihnachten und Frost (auch Tagsüber) Ende Januar. Nach wenigen Tagen vorbei.

An einen richtigen Winter kann ich mich '97 oder '98 über Silvester erinnern. Lag Schnee und war bitter kalt, -25 ° morgens mit dem Hellwerden.

Zum Glück in diesen Zeiten sind die Winter überschaubar kalt oder überschaubar streng. Auch wenn es für die Natur nicht unbedingt gut ist...in der jetzigen Situation ist ein milder Winter goldwert.

Recht gute Prognosen zum Wetter findet man bei "Kai Zorn Wetter". Lag aber '21- '22 auch daneben.
Benutzeravatar
Verratnix
 
Beiträge: 1895
Bilder: 20
Registriert: 4. November 2018, 17:52

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 25. September 2022, 08:22

Heute bedeutet ein harter Winter meist nur, wieviel Liter Regen fallen werden. Wobei es in den Bergen ganz anders aussehen kann.

AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 74626
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon pentium » 25. September 2022, 09:44

Die Indianer wollen von ihrem Medizinmann das Wetter des kommenden Winters wissen. Er weiß es nicht, will aber sein Ansehen nicht verlieren und wägt ab, was er sagen soll. Einen harten Winter, der einen ohne Vorbereitungen trifft, ist der größere Schaden, deshalb erzählt er laut, dass es einen eisigen Winter geben wird. In Panik rennen die Indianer los und sammeln Holz. Am nächsten Tag bekommt der Medizinmann ein schlechtes Gewissen. Er ruft in der Stadt beim Wetterdienst an: „Wissen Sie, wie der nächste Winter wird?“ „Ja – er wird sehr hart“. „Woher wissen Sie das so sicher?“ „Wir haben untrügliche Zeichen.“ „Welche denn?“ „Bitte sagen Sie es nicht weiter – aber die Indianer sammeln Holz …“
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 38320
Bilder: 111
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Spartacus » 25. September 2022, 17:08

pentium hat geschrieben:Die Indianer wollen von ihrem Medizinmann das Wetter des kommenden Winters wissen. Er weiß es nicht, will aber sein Ansehen nicht verlieren und wägt ab, was er sagen soll. Einen harten Winter, der einen ohne Vorbereitungen trifft, ist der größere Schaden, deshalb erzählt er laut, dass es einen eisigen Winter geben wird. In Panik rennen die Indianer los und sammeln Holz. Am nächsten Tag bekommt der Medizinmann ein schlechtes Gewissen. Er ruft in der Stadt beim Wetterdienst an: „Wissen Sie, wie der nächste Winter wird?“ „Ja – er wird sehr hart“. „Woher wissen Sie das so sicher?“ „Wir haben untrügliche Zeichen.“ „Welche denn?“ „Bitte sagen Sie es nicht weiter – aber die Indianer sammeln Holz …“


Genau so. Herrlich. [flash]

Sparta


Ich bin stolz darauf, kein Smartdingsbums zu besitzen.

Nicht Deutschland schafft sich ab, sondern Deutschland schaltet sich ab.

"Wenn ich gesagt bekomme, etwas müsse sofort geschehen, beginne ich zu zögern.
Meistens steckt der Versuch dahinter, mich vom Denken abzuhalten."

Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 18155
Bilder: 0
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 28. September 2022, 20:52

Die sagen top Wetter am Wochenende an.... [blush]
AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 74626
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Icke46 » 28. September 2022, 22:16

augenzeuge hat geschrieben:Die sagen top Wetter am Wochenende an.... [blush]
AZ


Wer - und für wo??? Für Erfurt und das Einheitsfest ist eher ein Sch….Wetter angesagt [grins]
Benutzeravatar
Icke46
 
Beiträge: 4791
Bilder: 426
Registriert: 25. April 2010, 18:16
Wohnort: Hannover-Peine

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Werner Thal » 29. September 2022, 06:35

Bekanntlich gibt es meteorologisch gesehen, kein einheitliches Wetter in Deutschland zu vermelden. [wink]

W. T.
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten.
Russian Military out of Ukraine
русские идут домой
Benutzeravatar
Werner Thal
 
Beiträge: 3948
Registriert: 20. Februar 2013, 13:21

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 29. September 2022, 15:44

Icke46 hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Die sagen top Wetter am Wochenende an.... [blush]
AZ


Wer - und für wo??? Für Erfurt und das Einheitsfest ist eher ein Sch….Wetter angesagt [grins]


Naja, so meinte ich das. 10-50 l Regen auf den qm. [wink]

AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 74626
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 29. September 2022, 18:59

Florida erlebt den schlimmsten Hurricane seit 100 Jahren

https://www.tagesschau.de/ausland/ameri ... n-105.html

AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 74626
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon steffen52 » 1. Oktober 2022, 11:52

Hier in Chemnitz 11 Grad, viel Regen und sehr windig. Wie sieht es bei euch aus? [ich auch]
Gruß steffen52
"Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen!"
Friedrich Schiller
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 11113
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 1. Oktober 2022, 12:36

steffen52 hat geschrieben:Hier in Chemnitz 11 Grad, viel Regen und sehr windig. Wie sieht es bei euch aus? [ich auch]
Gruß steffen52


Der Wettergott schickt dir vielleicht noch ein Gewitter. [flash]
In Koblenz aktuell 17 Grad und Sonne.

AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 74626
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon pentium » 1. Oktober 2022, 13:04

Fichtelberg - Oberwiesenthal - Hotel Fichtelberghaus
https://www.wetter.com/hd-live-webcams/ ... c51d89d9/#
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 38320
Bilder: 111
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 1. Oktober 2022, 13:06

pentium hat geschrieben:Fichtelberg - Oberwiesenthal - Hotel Fichtelberghaus
https://www.wetter.com/hd-live-webcams/ ... c51d89d9/#


Da sieht man nix. Nimm besser diese.
https://www.wetter.com/hd-live-webcams/ ... 45b309f79/

AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 74626
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 2. Oktober 2022, 18:28

Diverse Gegenden wie Fort Myers in Florida werden jahrelang kaum noch ein Urlaubsziel sein. Wer schon mal dort war, kann das sicher nachvollziehen.

https://www.bild.de/video/clip/video/na ... l#skip-nav

AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 74626
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Dille » 2. Oktober 2022, 19:24

Ich war ein paar Mal auf Casey Key -- ist davon überhaupt noch was übrig ?? Wie ich mich erinnere, war
das nicht viel mehr als eine Straße mit einer (sehr schönen) Häuserreihe auf beiden Seiten.....

Gruß, Dille
Dille
 
Beiträge: 131
Registriert: 4. Februar 2022, 22:36

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Icke46 » 2. Oktober 2022, 21:50

Icke46 hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Die sagen top Wetter am Wochenende an.... [blush]
AZ


Wer - und für wo??? Für Erfurt und das Einheitsfest ist eher ein Sch….Wetter angesagt [grins]


So, nun bin ich vom Einheitsfest zurück, nachdem das Wetter wohl gestern echt mies war, kam heute der Regen erst, als ich auf dem Rückzug war [grins] .

Hier machen Bodo R. und Oli P. gute Stimmung bei trockenem Wetter:

IMG_9656 (Klein).jpeg


Und vor dem Bahnhof, mit "Normal"wetter dann dieses Schild, ich dachte schon, jetzt kommt gleich der Forenfreund Zottmann ums Eck:

IMG_9659 (Klein).jpeg


Aber kleiner Irrtum, das Schild bezog sich auf dieses schnuckelige Wägelchen:

IMG_9660 (Klein).jpeg


Alles in allem: Erfurt ist eine interessante Stadt, ich werde sicher nochmal hinfahren, bei besserem Wetter und mit weniger Publikum....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Icke46
 
Beiträge: 4791
Bilder: 426
Registriert: 25. April 2010, 18:16
Wohnort: Hannover-Peine

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 3. Oktober 2022, 09:38

Dille hat geschrieben:Ich war ein paar Mal auf Casey Key -- ist davon überhaupt noch was übrig ?? Wie ich mich erinnere, war
das nicht viel mehr als eine Straße mit einer (sehr schönen) Häuserreihe auf beiden Seiten.....

Gruß, Dille


Hier ein paar aktuelle Bilder und Infos dieser Region.
Ich war zuletzt 1994 bei Sarasota. Die fast 7km lange Sunshine Skyway Bridge werd ich nicht vergessen....
https://i0.wp.com/theconstructor.org/wp ... C380&ssl=1
AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 74626
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon ratata » 3. Oktober 2022, 10:16

Hier im Link ist meine Wetterinfo .

https://www.msn.com/de-de/video/wetter/ ... bb40507067
ratata
Benutzeravatar
ratata
 
Beiträge: 2308
Bilder: 17
Registriert: 20. Oktober 2012, 19:05
Wohnort: DEUTSCHLAND/ A 2

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 6. Oktober 2022, 18:57

Aktuelle Hitzerekorde am Mittelmeer

Antalya und Zypern je 41 Grad


Regen in Sydney

So viel Regen gab es in Sydney noch nie: Nach neuen heftigen Regenfällen ist das Jahr 2022 nun das nasseste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.
Der bisherige Rekord stammt aus dem Jahr 1950. Damals waren 2.194 Liter Regen pro Quadratmeter in der Millionenstadt zusammengekommen. Dieser Wert wurde am Donnerstagmittag (Ortszeit) überschritten. Bis zum Jahresende werden weitere schwere Niederschläge hinzukommen.

Im Erzgebirge Bodenfrost [grins]

AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 74626
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon pentium » 7. Oktober 2022, 08:26

augenzeuge hat geschrieben:Aktuelle Hitzerekorde am Mittelmeer

Antalya und Zypern je 41 Grad


Regen in Sydney

So viel Regen gab es in Sydney noch nie: Nach neuen heftigen Regenfällen ist das Jahr 2022 nun das nasseste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.
Der bisherige Rekord stammt aus dem Jahr 1950. Damals waren 2.194 Liter Regen pro Quadratmeter in der Millionenstadt zusammengekommen. Dieser Wert wurde am Donnerstagmittag (Ortszeit) überschritten. Bis zum Jahresende werden weitere schwere Niederschläge hinzukommen.

Im Erzgebirge Bodenfrost [grins]

AZ


Wo genau soll der Bodenfrost im Erzgebirge sein?
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 38320
Bilder: 111
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste