Der allgemeine Wetterthread...

Die Ecke für dies und das...

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Merkur » 13. Mai 2020, 17:08

Volker Zottmann hat geschrieben:Unser Rharbarber ist jedenfalls zusammengesackt..
Gruß Volker


Sag mal Volker, schreibt der Harzer der Rhabarber wirklich „Rharbarber“?
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Merkur
 
Beiträge: 4219
Registriert: 15. Juni 2010, 17:21

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon HPA » 13. Mai 2020, 17:18

Merkur hat geschrieben:
Volker Zottmann hat geschrieben:Unser Rharbarber ist jedenfalls zusammengesackt..
Gruß Volker


Sag mal Volker, schreibt der Harzer der Rhabarber wirklich „Rharbarber“?


So etwas dürfte unter Laber-Rhabarber" fallen
Bild

"In difficult times intelligent people look for solutions, while idiots look for culprits."

Ignorierter Benutzer: SCORN/Hamiota/Stummel
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 11261
Bilder: 30
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Volker Zottmann » 13. Mai 2020, 19:00

Merkur hat geschrieben:
Volker Zottmann hat geschrieben:Unser Rharbarber ist jedenfalls zusammengesackt..
Gruß Volker


Sag mal Volker, schreibt der Harzer der Rhabarber wirklich „Rharbarber“?


Immer schon, aber nur die winterharte Sorte. [laugh]

Gruß aus den Bergen.
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 18924
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon steffen52 » 13. Mai 2020, 19:37

Merkur hat geschrieben:
Volker Zottmann hat geschrieben:Unser Rharbarber ist jedenfalls zusammengesackt..
Gruß Volker


Sag mal Volker, schreibt der Harzer der Rhabarber wirklich „Rharbarber“?

Aber Merkur, der User aus dem Harz darf das nur andere User nicht, da springt er und noch ein anderer User gleich im Dreieck!!! [laugh]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 7442
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Werner Thal » 19. Mai 2020, 17:20

Corona-Folgen Stärkster CO2-Rückgang seit mindestens 60 Jahren

Die Corona-Einschränkungen haben die globalen Emissionen um bis zu 17 Prozent gesenkt, errechnen internationale
Klimaforscher in einer neuen Studie. In Deutschland war der Rückgang sogar noch höher.

Die Maßnahmen zahlreicher Staaten zur Eindämmung der Corona-Epidemie haben die weltweiten Kohlendioxid
Emissionen drastisch gesenkt. Der CO2-Ausstoß ging zeitweise um 17 Prozent gegenüber dem üblichen Tageswert von
rund 100 Millionen Tonnen zurück, in Deutschland wurden Anfang April sogar 26 Prozent weniger CO" als üblich
emittiert. Dies sind die zentralen Ergebnisse einer Untersuchung von 13 internationalen Klimaforschern, die am
Dienstagnachmittag im Wissensmagazin "Nature Climate Change" veröffentlicht wurde.

https://www.spiegel.de/wissenschaft/men ... fbbf39a1ed

W. T.
Benutzeravatar
Werner Thal
 
Beiträge: 1628
Registriert: 20. Februar 2013, 13:21

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Volker Zottmann » 19. Mai 2020, 17:42

Das sagt uns doch, dass die Natur im schlimmsten Fall alles allein regelt. Dazu muss nur der Mensch ausgeschaltet werden.
Zeigt uns aber, wie man Allem schnell gerecht werden könnte. Was, wenn sich alle Staaten weiter gewisse Beschränkungen auferlegen würden? Und wenns nur die Masken sind, die nicht zwingend in China genäht werden müssen.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 18924
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Werner Thal » 20. Mai 2020, 05:02

Ein gehässiger Spruch lautet: der Mensch in der Natur - da stört er nur. [blush]

W. T.
Benutzeravatar
Werner Thal
 
Beiträge: 1628
Registriert: 20. Februar 2013, 13:21

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon steffen52 » 22. Mai 2020, 16:29

Es regnet kräftig, passt zwar nicht gerade zum Wochenende aber die Natur,die Bauern und Kleingärtner freut es.
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 7442
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Edelknabe » 22. Mai 2020, 16:43

Drei Tropfen sind gerade gefallen, im Muldental. Aber der Wind kommt aus dem Süden, also müsste dieser Chemnitzer Regen bald hier sein.

Rainer Maria,....nicht schwanger, aber trotzdem guter Hoffnung.
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 12978
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon pentium » 22. Mai 2020, 16:50

Edelknabe hat geschrieben:Drei Tropfen sind gerade gefallen, im Muldental. Aber der Wind kommt aus dem Süden, also müsste dieser Chemnitzer Regen bald hier sein.

Rainer Maria,....nicht schwanger, aber trotzdem guter Hoffnung.


In Rochlitz an der Zwickauer Mulde leichte Regenschauer....
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 31332
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Volker Zottmann » 22. Mai 2020, 18:04

Um unser Unterharznest machen die Regenwolken wieder einen Bogen...
Nachmittags war ich noch auf 15 km-Fahrradtour mit Anbaden im 14 °C warmen Fürstenteich. Ist schon gruselig, wenn jetzt ringsum der Wald fehlt.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 18924
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon HPA » 22. Mai 2020, 20:33

Von oben sieht der Harz auch sch...aus.
Bild

"In difficult times intelligent people look for solutions, while idiots look for culprits."

Ignorierter Benutzer: SCORN/Hamiota/Stummel
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 11261
Bilder: 30
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Volker Zottmann » 22. Mai 2020, 21:08

HPA hat geschrieben:Von oben sieht der Harz auch sch...aus.


Da sagst Du was!
Wehe wehe, wenns im Nationalpark, wo ja alle vertrockneten Bäume stehen bleiben müssen, mal brennt. Das kann ein wahres Inferno werden. Hier ist der Wald "nur" umgefallen. Und was jetzt an Borkenkäferbefall vergammelt, wird gefällt.
Oben im Ober- und Hochharz aber, kann auch Schierke schneller abbrennen als man je löschen kann.
Ich habe im Joho-Nationalpark in Canada schon mal live Feuersbrünste mit angesehen. Na, hoffen wir erstmal auf Regen!

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 18924
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 22. Mai 2020, 21:51

Wenn man die A45 durchs Sauerland fährt, sieht man riesige Wälder von kaputten Fichten. Jetzt, im Grün der Laubbäume, fallen sie besonders auf.
Es sieht erschreckend aus.

Heute gab es zwar einen Regenguss, aber er ändert nichts an der Tatsache, dass hier alles vertrocknet.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58651
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Zicke » 23. Mai 2020, 11:27

augenzeuge hat geschrieben:Wenn man die A45 durchs Sauerland fährt, sieht man riesige Wälder von kaputten Fichten. Jetzt, im Grün der Laubbäume, fallen sie besonders auf.
Es sieht erschreckend aus.
AZ


das Fichtensterben ist menschgemacht, Monokultur von Fichten, lässt nun mal keinen Heidebewuchs im Unterholz zu, wird von den Nadeln erstickt, dadurch trocknet der Boden viel schneller aus und ist auch Wind ausgesetzt.
https://www.lwl.org/LWL/Kultur/Westfale ... um/Fichten
J.S.



Meine Rechtschreibfehler könnt Ihr Samstags ab 17 Uhr bei Rewe gegen eine lecker Senfgurke tauschen.
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 6083
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Kumpel » 23. Mai 2020, 14:55

Heidebewuchs gibt es in einem Mischwald auch nicht.
Zäune in einem Fichtenwald mal eine Parzelle ein und guck was passiert. Da wächst was, wenn das Rehwild nicht ran kommt und jeden Sproß weg frisst.
'' Es war von vorn bis hinten zum Kotzen, aber wir haben uns prächtig amüsiert.''
Benutzeravatar
Kumpel
 
Beiträge: 6170
Registriert: 19. Februar 2015, 19:13

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 26. Mai 2020, 18:41

Wo steckt der Landregen? Deutschland in der Dürre.....April und Mai zu trocken.

https://www.bild.de/video/clip/news-inl ... .bild.html

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58651
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon pentium » 26. Mai 2020, 18:54

augenzeuge hat geschrieben:Wo steckt der Landregen? Deutschland in der Dürre.....April und Mai zu trocken.

https://www.bild.de/video/clip/news-inl ... .bild.html

AZ


Einen feierlichen Regenzauber im Anfang des 11. Jhds. beschreibt Bischof Burchard von Worms. Danach entblößte man ein kleines Mädchen, führte es, nachdem man Bilsenkraut an die kleine Zehe seines Fußes gebunden hatte, an fließendes Wasser und besprengte es mit diesem; dann musste es rücklings zurückgehen. So hoffte man bei Dürre sicher Regen zu erlangen [1].

Nacktheit, Rückwärtslaufen und Laubschmuck sind Forderungen, die man vielfach beim Zauber findet. Auch dieser Regenzauber wurde zur volkstümlichen Sitte, die in der Laubpuppe, dem Gräskönig und dergleichen und allerhand Frühlingsbräuchen in Land und Stadt fortlebt.
https://mittelalter.fandom.com/de/wiki/Regenzauber
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 31332
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 26. Mai 2020, 18:56

pentium hat geschrieben: Danach entblößte man ein kleines Mädchen


Ähm, kann die auch etwas älter sein.....oder gibts dann Gewitter? [flash]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58651
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon pentium » 26. Mai 2020, 19:04

augenzeuge hat geschrieben:
pentium hat geschrieben: Danach entblößte man ein kleines Mädchen


Ähm, kann die auch etwas älter sein.....oder gibts dann Gewitter? [flash]

AZ


Da steht etwas von einem kleinen Mädchen!
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 31332
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 26. Mai 2020, 21:12

Deshalb fragte ich....was wäre wenn. [laugh]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58651
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon pentium » 26. Mai 2020, 21:36

augenzeuge hat geschrieben:Deshalb fragte ich....was wäre wenn. [laugh]
AZ



Frage lieber nicht.
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 31332
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Zicke » 27. Mai 2020, 11:49

auch wieder so eine Zeitungsente:
Schlimm genug, dass eine nach wie vor andauernde Pandemie von vielen nicht ernst genug genommen wird, aber das hier kommt ja auch wieder auf uns zu:
Die Weltwetterorganisation (WMO) warnt vor einem Hitzesommer in der nördlichen Hemisphäre, der Rekorde brechen könnte.
https://sueddeutsche.de/panorama/wetter ... -99-190976


Es gibt bisher in der seriösen Meteorologie null Anzeichen dafür für den ersten Teil des Sommers.

https://twitter.com/kachelmann/status/1 ... 61056?s=21

Eine reine Lügengeschichte via @dpa, übernommen von @SZ et al.


Dass viele Leute die Geschichte falsch verstehen (wahrer Gehalt: im globalen Schnitt möglicherweise wärmstes Jahr seit Messungen), ist wunderbar für die Boulevardwürstchen
@dpa und anderswo. Es klickt einfach besser so zu tun, als ob das irgendwas mit dem Sommer in D zu tun hätte

https://twitter.com/Kachelmann/status/1 ... 9474947073
J.S.



Meine Rechtschreibfehler könnt Ihr Samstags ab 17 Uhr bei Rewe gegen eine lecker Senfgurke tauschen.
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 6083
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Kumpel » 27. Mai 2020, 12:08

Mensch ist der dick geworden. [flash]

xzpm.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
'' Es war von vorn bis hinten zum Kotzen, aber wir haben uns prächtig amüsiert.''
Benutzeravatar
Kumpel
 
Beiträge: 6170
Registriert: 19. Februar 2015, 19:13

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 27. Mai 2020, 12:08

Wer ist das? Der RTL-Meteorologe?

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58651
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Kumpel » 27. Mai 2020, 12:09

Nee , das ist der dicke Italiener.
'' Es war von vorn bis hinten zum Kotzen, aber wir haben uns prächtig amüsiert.''
Benutzeravatar
Kumpel
 
Beiträge: 6170
Registriert: 19. Februar 2015, 19:13

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 27. Mai 2020, 12:10

Kumpel hat geschrieben:Nee , das ist der dicke Italiener.


War vielleicht ne Nudel zuviel. Aber was hat das mit dem Wetter zu tun? Macht der den Regen?

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58651
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon Kumpel » 27. Mai 2020, 12:12

Ich glaub der macht einen auf Kachelmann.
'' Es war von vorn bis hinten zum Kotzen, aber wir haben uns prächtig amüsiert.''
Benutzeravatar
Kumpel
 
Beiträge: 6170
Registriert: 19. Februar 2015, 19:13

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 27. Mai 2020, 12:13

Kumpel hat geschrieben:Ich glaub der macht einen auf Kachelmann.


Meinst du das, bezüglich der Damen.... [laugh]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58651
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Der allgemeine Wetterthread...

Beitragvon augenzeuge » 27. Mai 2020, 13:50

Die Weltwetterorganisation (WMO) warnt vor einem Hitzesommer in der nördlichen Hemisphäre, der Rekorde brechen könnte. Schon in den Anfangsmonaten des Jahres deute alles darauf hin, dass 2020 eines der heißesten Jahre seit Beginn der Messungen werde.


[shocked]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58651
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast