lachen erwünscht

Die Ecke für dies und das...

Re: lachen erwünscht

Beitragvon zonenhasser » 1. Oktober 2018, 15:27

Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 597
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Sachsen

Re: lachen erwünscht

Beitragvon augenzeuge » 3. Oktober 2018, 18:26


Jetzt versteh ich es auch....ist nicht ganz einfach. [flash]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41577
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Interessierter » 8. Oktober 2018, 10:59

Das große Palaver im Bundestag

Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16535
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: lachen erwünscht

Beitragvon zonenhasser » 8. Oktober 2018, 11:01

Entsetzen kurz nach Versteigerung

Banksy-Kunstwerk schreddert sich selbst

https://www.n-tv.de/mediathek/videos/pa ... 58210.html
Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 597
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Sachsen

Re: lachen erwünscht

Beitragvon zonenhasser » 10. Oktober 2018, 22:21



„Wir machen die Mauer wieder auf!“

In dem Video berichtet Honeckers Sekretär Friedhelm Nuschke, dass Honecker 1983 nach einem Staatsbesuch von F.J. Strauß zu ihm sagte. „Nuschke, wir machen die Mauer wieder auf“. Honeckers Idee soll gewesen sein, dass die Öffnung der Mauer den Westen Milliarden und Abermilliarden kosten würde. Den Ruin der Bundesrepublik wolle er so um Jahre beschleunigen.

„In diesem Garten wird heute Geschichte geschrieben!“

Jahre später, nachdem Honecker nach Chile geflohen war, soll eine junge Frau ihn besucht haben, die von ihm präzise Instruktionen bekommen habe: Eine Mappe mit einem 20-Jahre-Plan, um in Deutschland sämtliche wichtigen Positionen mit Ostdeutschen zu besetzen, um den Sozialismus wieder aufleben zu lassen. Der Name der jungen Frau: Angela Merkel!
...
Wer mag, kann sich die komplette Satire-Doku hier anschauen. Der Ausschnitt, welcher auf Facebook gepostet wurde, beginnt bei 22:20.

© mimikama.at
Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 597
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Sachsen

Re: lachen erwünscht

Beitragvon augenzeuge » 14. Oktober 2018, 15:51

Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41577
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: lachen erwünscht

Beitragvon Interessierter » 15. Oktober 2018, 09:51

@ AZ: Bei dem von dir eingestellten Video musste ich wirklich herzhaft lachen.

Ich fand gerade das Nachstehende:

Ein Grenzerlebnis

Der Westbesuch kehrt in die Heimat zurück.
Auf der Rückfahrt wurde der Besuch zweimal hintereinander kontrolliert (erst Grenze, dann Zoll). Der Besucher meinte: "Uns hat eben schon ein Herr kontrolliert." Darauf die Antwort: "Bei uns gibt es keine Herren, bei uns gibt es nur Arbeiter und Bauern. "Na gut, uns hat eben schon der andere Bauer kontrolliert!" Dieser Satz hat die Kontrolle dann verlängert.
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16535
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: lachen erwünscht

Beitragvon zonenhasser » 15. Oktober 2018, 09:59

Anfrage an Radio Jerewan: Stimmt es, dass die Schweiz bald sozialistisch sein wird?
Antwort: Im Prinzip ja; es ist nur schade um die schöne Landschaft.
Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 597
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Sachsen

Re: lachen erwünscht

Beitragvon andr.k » 15. Oktober 2018, 13:58

Was ist der Unterschied zwischen Sozialismus und Orgasmus? Im Sozialismus stöhnt man länger. [grins]

Sagt der West-Bürger zum Ost-Bürger: Ich kann mich zu Hause auf den Markt stellen und sagen, der Bundeskanzler ist doof. Darauf der Ost-Bürger: Das kann ich auch. [flash]
Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
andr.k
 
Beiträge: 3159
Bilder: 0
Registriert: 31. Oktober 2011, 21:56

Vorherige

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast