14. August 1977 Raketenkatastrophe von Dannenwalde

Besondere Vorkommnisse in der Zeit des kalten Krieges

14. August 1977 Raketenkatastrophe von Dannenwalde

Beitragvon Transitfahrer » 6. September 2012, 14:00

Ich habe da einen Wiki-Artikel gefunden.
Was wissen denn die Ex-DDR Bürger darüber?
http://de.wikipedia.org/wiki/Raketenkatastrophe_von_Dannenwalde

Gruß
Peter
Die Information ist wegen Quellengefährdung nur zur persönlichen Kenntnisnahme bestimmt.
Benutzeravatar
Transitfahrer
 
Beiträge: 343
Registriert: 27. August 2010, 10:28

Re: 14. August 1977 Raketenkatastrophe von Dannenwalde

Beitragvon Bergmensch » 6. September 2012, 14:54

Wenn mich nicht alles täuscht haber wir darüber schon diskutiert.
Bergmensch
 

Re: 14. August 1977 Raketenkatastrophe von Dannenwalde

Beitragvon SkinnyTrucky » 6. September 2012, 15:03

Da gibt es auch ein guten Dokumentarfilm drüber:







groetjes

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 9374
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: 14. August 1977 Raketenkatastrophe von Dannenwalde

Beitragvon Transitfahrer » 6. September 2012, 15:38

Bergmensch hat geschrieben:Wenn mich nicht alles täuscht haber wir darüber schon diskutiert.


Wo denn? Ich finde keine Beiträge darüber. [peinlich]
Die Information ist wegen Quellengefährdung nur zur persönlichen Kenntnisnahme bestimmt.
Benutzeravatar
Transitfahrer
 
Beiträge: 343
Registriert: 27. August 2010, 10:28

Re: 14. August 1977 Raketenkatastrophe von Dannenwalde

Beitragvon Edelknabe » 6. September 2012, 18:26

Irgendwo hier schrieb ich das schonmal sinngemäß. Während meiner Armeezeit Ende der siebziger Jahre ist allerhand passiert...auch in der DDR,auch der ganze RAF-Kram im Westen, nur gelesen habe ich darüber erst viel später. Da sind auch Dinge drunter so ein Zugunglück in der Berliner Ecke,...also erst vor Jahren darüber gelesen. Soll heißen...man könnte das jetzt überspitzen.."es gab einfach keine Bildzeitung" im Osten und ich bin sogar der Meinung, es gab auch eine Informationspolitik die nun nicht alles auf die Titelseite knallte, aus was für ideologischen Gründen auch immer?

Rainer-Maria ich glaube an dem 14.August 1977 war ich gerade hinterm Zaun I bei Lauenburg oben auf dem Elbdamm und schaute Richtung Westen...eine wunderbare Weitsicht war das...wunderschön.
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 11941
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: 14. August 1977 Raketenkatastrophe von Dannenwalde

Beitragvon Huf » 6. September 2012, 20:03

Nein, wir haben zu DDR-Zeiten nichts von jenen Ereignissen erfahren, das ist wahr.
Und tragisch, zumal an jenem Tag wohl nicht wenige menschliche Opfer unverschuldet zu beklagen waren.
Friede ihrer Asche!

Huf
Huf
 


Zurück zu Besondere Vorkommnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron