Wir wollen Freiheit - Zwei Frauen im Visier der Stasi

Alles zum Thema Geheimdienste und Sicherheit in der DDR und in der BRD

Wir wollen Freiheit - Zwei Frauen im Visier der Stasi

Beitragvon augenzeuge » 9. August 2020, 21:37

Silke Orphal und Ilona Seeber wurden jahrelang von der Stasi, dem DDR-Geheimdienst, bespitzelt und drangsaliert - weil sie ausreisen wollten in den Westen. 30 Jahre nach dem Mauerfall gehen sie mit ihrer Akte auf Spurensuche.

Was sie dort finden, ist ein Dokument lückenloser Überwachung: Abgefangene Briefe, amtliche Schreiben - und zahllose Berichte von Spitzeln, die sogar notieren, wann die beiden in ihrer Wohnung das Licht an- und ausschalten.

Zu DDR-Zeiten arbeiten Silke Orphal und Ilona Seeber bei der Zeitung "Neues Deutschland", dem Zentralorgan der Staatspartei SED - als einfache Schreibkräfte zwar, aber dass es ausgerechnet hier Ausreisewillige gibt, ist ein Skandal. Am Arbeitsplatz werden sie fortan geschnitten, in stundenlangen Verhören eingeschüchtert und bedroht. Was hat das damals mit den beiden gemacht - und wie schauen sie heute auf diese Zeit?

https://www.phoenix.de/sendungen/dokume ... 61465.html

AZ
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 64839
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Wir wollen Freiheit - Zwei Frauen im Visier der Stasi

Beitragvon Interessierter » 10. August 2020, 06:50

Auch nach dreißig Jahren ist es immer noch erschütternd zu hören und zu sehen, wie widerlich und menschenverachtend diese verbrecherische SED - Diktatur war. Genauso widerlich empfinde ich die Menschen, welche noch heute versuchen dieses Regime schönzureden und Zeitzeugen als unglaubwürdig hinzustellen.
Was du hast, können viele haben. . . doch was du bist , kann keiner sein.
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 23646
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40


Zurück zu Geheimdienste und Sicherheit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast