Seite 1 von 1

Unterstützte der BND einen Putsch in Indonesien?

BeitragVerfasst: 21. Juli 2020, 16:13
von pentium
Unterstützte der BND einen Putsch? Linke fordert Aufklärung

So belegt eine Akte aus dem Politischen Archiv des Auswärtigen Amts, dass sich der spätere Bundespräsident Karl Carstens mit einer Schlüsselfigur der indonesischen Militärs für die Auslandsunterstützung traf und Wirtschaftshilfen diskutierte. Damals war Carstens noch Staatssekretär im Auswärtigen Amt und nachweislich in verdeckte Waffenlieferungen unter Beteiligung des BND eingebunden.


Und es geht um mehr als nur einen Putsch, es geht um das "Abschlachten" Oppositioneller, mehrerer hunderttausender oder gar einer Million Menschen. "Unwissenheit jedenfalls kann bei den damaligen Entscheidungen der Bundesregierung keine Rolle gespielt haben", heißt es in dem Text.
https://www.t-online.de/nachrichten/aus ... erung.html

Re: Unterstützte der BND einen Putsch in Indonesien?

BeitragVerfasst: 21. Juli 2020, 17:28
von AkkuGK1
deswegen wurde das auch nie wirklich an die große Glocke gehangen was da so veranstaltet wurde! Das ist ein Skandal.

Re: Unterstützte der BND einen Putsch in Indonesien?

BeitragVerfasst: 24. Juli 2020, 09:04
von Beethoven
Nein! Das kann nicht sein. An so etwas ist der BND nicht beteiligt [wut] .

Dagegen sind ja alle "bösen" Handlungen des MfS und der GT der DDR ein "Fliegenschiss" gewesen.

Beteiligt am Mord von 500.000 bis 3.000.000 Menschen.

Hoffentlich liest der sich "Interessierter" Nennende diesen Beitrag und schaut sich das Video an.

Freundlichst