Historiker analysierte Akten: Tausende DDR-Agenten spionierten für die BRD

Alles zum Thema Geheimdienste und Sicherheit in der DDR und in der BRD

Re: Historiker analysierte Akten: Tausende DDR-Agenten spionierten für die BRD

Beitragvon Merkur » 21. März 2024, 19:38

augenzeuge hat geschrieben:
Merkur hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:
Selbstverständlich (darf) jeder seine individuelle Sicht bzw. Meinung haben und schreiben


Hat ein schlauer Kerl mal gesagt. Ja, der wird heute noch zitiert....

AZ [super]


Hast Du noch was zum eigentlichen Thema?


Nun, es gab diese Agenten. Wie hilfreich sie letztlich wirklich waren, wird vermutlich immer verschwommen bleiben.
Nicht zuletzt auch durch die massenhafte Aktenvernichtung des MfS. Sehr schade. Aber daran haben die damals nicht gedacht.

AZ


Ich kann Dir da nicht wirklich folgen. Wir wissen doch viele Dinge, wesentlich mehr als zu anderen Diensten. Wir kennen in etwa Qualität und Qualität und wir hatten viele Jahre politische/militärische Stabilität. Und wie „hilfreich“ die IM waren, sagen Dir die Akten ja auch nicht wirklich.
Selbstverständlich muss jeder seine individuelle Sicht bzw. Meinung haben und schreiben. Quelle: Augenzeuge.
Merkur
 
Beiträge: 4648
Registriert: 15. Juni 2010, 17:21

Re: Historiker analysierte Akten: Tausende DDR-Agenten spionierten für die BRD

Beitragvon augenzeuge » 21. März 2024, 19:50

Merkur, willst du wirklich behaupten, wir hatten die Stabilität durch diese Dienste? Im Einzelfall mag das vielleicht so gewesen sein, aber haben diese Dienste nicht mehrheitlich an der Stabilität gekratzt?

AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war“.
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 84717
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Vorherige

Zurück zu Geheimdienste und Sicherheit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron