BREXIT

Themen welche die EU betreffen.

Re: BREXIT

Beitragvon Interessierter » 21. Juli 2019, 07:58

Wem die Menschen eines Landes in Mehrheit ihr Vertrauen schenken, obliegt diesen Menschen.
Auch so eine deutsche Macke immer Entscheidungen anderer zu bewerten.


Deutsche Macke? Wahlentscheidungen werden regelmäßig weltweit kommentiert. Nicht nur das, sondern auch über gewalttätige Ausschreitungen rechtsextremer Chaoten in Chemnitz wurde weltweit zum Schaden Deutschlands berichtet!!

Woran es wohl liegt, dass man darauf noch hinweisen muss? [denken]


Britischer Justizminister kündigt Rücktritt an - aus Protest gegen Johnson

Nicht einen Tag lang Minister unter Boris Johnson: Sollte der Brexit-Hardliner Premier werden, will Justizminister David Gauke sofort zurücktreten. Er fürchtet unter Johnson eine "Demütigung" für sein Land.

https://www.spiegel.de/politik/ausland/ ... 78280.html
Presse - und Meinungsfreiheit sind ein hohes Gut in unserer Demokratie
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 19323
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: BREXIT

Beitragvon augenzeuge » 21. Juli 2019, 08:16

Es gibt ja noch das Mißtrauensvotum. Theoretisch... Praktisch wäre dafür eine Einigung erforderlich.
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 52699
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: BREXIT

Beitragvon pentium » 21. Juli 2019, 16:32

Hard Brexit: Die Konsequenzen werden furchterregend sein - WELT
https://www.welt.de/debatte/kommentare/ ... -sein.html

Ist es nicht herzerwärmend, wie sich Welt.de um die Briten sorgt? Da schreiben bestimmt ausnahmslos gute Menschen, ohne finanzielle Interessen.
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 28800
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: BREXIT

Beitragvon pentium » 23. Juli 2019, 14:40

Wie erwartet wurde Boris Johnson mit 92153 Stimmen als neuer Tory Chef und damit als neuer Premier Minister gewählt. Damit ist alles von Exit vom Brexit bis zum harten Brexit möglich.

Jeremy Hunt – 46,656 Stimmen.
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 28800
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: BREXIT

Beitragvon Kumpel » 23. Juli 2019, 14:59

Geil
Boris Johnsons Königreich der Lügen
https://www.t-online.de/nachrichten/aus ... uegen.html
Ignorierte User: keine :)
Kumpel
 
Beiträge: 4485
Registriert: 19. Februar 2015, 19:13

Re: BREXIT

Beitragvon Ari@D187 » 23. Juli 2019, 15:27

Kumpel hat geschrieben:Geil
Boris Johnsons Königreich der Lügen
https://www.t-online.de/nachrichten/aus ... uegen.html

Aus dem verlinkten Artikel:

1988: [...]Unter anderem enthüllt er angebliche Pläne der EU, Kondomgrößen zu standardisieren und eine "Bananenpolizei" einzuführen. [...]

[flash]

Ari
Alles wird gut!
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 4430
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: BREXIT

Beitragvon Zicke » 23. Juli 2019, 15:41

da hat er diesen Qualitätstest vor gegriffen
Euro-Kondom „EN 600“
https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13688522.html
J.S.


„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“
Neben Einstein auch David Hilbert und Leonhard Euler zugeschrieben
Meine Rechtschreibfehler könnt Ihr Samstags ab 17 Uhr bei Rewe gegen eine lecker Senfgurke tauschen.
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 5764
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: BREXIT

Beitragvon augenzeuge » 23. Juli 2019, 15:57

pentium hat geschrieben:Damit ist alles von Exit vom Brexit bis zum harten Brexit möglich.


Ich geh vom harten Brexit aus. Ich hoffe, die EU knickt nicht ein.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 52699
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: BREXIT

Beitragvon pentium » 23. Juli 2019, 17:32

augenzeuge hat geschrieben:
pentium hat geschrieben:Damit ist alles von Exit vom Brexit bis zum harten Brexit möglich.


Ich geh vom harten Brexit aus. Ich hoffe, die EU knickt nicht ein.

AZ


In wie vielen Tagen oder Wochen gibt es wieder eine Brexit Abstimmung im Parlament?
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 28800
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: BREXIT

Beitragvon augenzeuge » 23. Juli 2019, 18:05

Johnson braucht kein Parlament [flash]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 52699
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: BREXIT

Beitragvon Ari@D187 » 23. Juli 2019, 19:08

augenzeuge hat geschrieben:
pentium hat geschrieben:Damit ist alles von Exit vom Brexit bis zum harten Brexit möglich.


Ich geh vom harten Brexit aus. Ich hoffe, die EU knickt nicht ein.

AZ

Hui! [shocked]

Ari
Alles wird gut!
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 4430
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: BREXIT

Beitragvon augenzeuge » 23. Juli 2019, 21:22

United Kingston? Prince of Whales?

Gibts...bei Ivanka. [flash]

https://www.bild.de/politik/ausland/pol ... .bild.html

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 52699
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: BREXIT

Beitragvon Grenzwolf62 » 23. Juli 2019, 21:26

Von mir aus können die Briten machen wozu sie lustig sind.
Ich ahne mal so leicht die Abnabellung, egal wie auch immer, wird ihnen langfristig Vorteile bringen.
Die EU wie sie sich seit einiger Zeit darstellt, ist doch nun wirklich nicht mehr das was draufsteht.
Wenn ich mich mal so richtig langweilen möchte, lese ich hier die "Beiträge" über die AfD.
Mähhh.
Beatles-Kenner werden die Textpassage vom Apeman kennen, also ich bin ein Affe, war wohl "in a octopusses garden".
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 5467
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: BREXIT

Beitragvon Volker Zottmann » 23. Juli 2019, 21:55

Irgendwo hier steht es von mir schon mal geschrieben.
Wir sollten mal nach dem Brexit 10 Jahre warten und dann vergleichen, ob es der Rest-EU oder den Briten besser geht. Ich tendiere auch eher zu den Briten, weil sie sich ihre Souveränität bewahren. Es wird eine Insel ohne Bevormundung.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 16905
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: BREXIT

Beitragvon Grenzwolf62 » 23. Juli 2019, 22:23

Die EU ist doch nur noch eine Macron-Veranstaltung hinter der Fassade.
Und mal ehrlich wenn ich den, sorry, Arsch schon sehe wird mir speiübel.
Wenn ich mich mal so richtig langweilen möchte, lese ich hier die "Beiträge" über die AfD.
Mähhh.
Beatles-Kenner werden die Textpassage vom Apeman kennen, also ich bin ein Affe, war wohl "in a octopusses garden".
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 5467
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: BREXIT

Beitragvon Kumpel » 24. Juli 2019, 07:32

Grenzwolf62 hat geschrieben:...........
Und mal ehrlich wenn ich den, sorry, Arsch schon sehe wird mir speiübel.


Na gut , wenn schon auf diesem Niveau , dann finde ich die AfD Leute im Großen und Ganzen ja eher unterirdisch.
Ignorierte User: keine :)
Kumpel
 
Beiträge: 4485
Registriert: 19. Februar 2015, 19:13

Re: BREXIT

Beitragvon augenzeuge » 24. Juli 2019, 15:50

Grenzwolf62 hat geschrieben:Die EU ist doch nur noch eine Macron-Veranstaltung hinter der Fassade.
Und mal ehrlich wenn ich den, sorry, Arsch schon sehe wird mir speiübel.


Mir wird bei Johnson übel. Dieses ungepflegte und ungehobelte Etwas....schau mer mal, ob man in gewähren lässt. Vielleicht ist er schneller weg als man denken kann. [grins]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 52699
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: BREXIT

Beitragvon augenzeuge » 24. Juli 2019, 16:04

"Also diese zotteligen fettigen Haare, von Frisur kann man nicht reden....und der soll mein Königreich regieren? [angst]

AZ
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 52699
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: BREXIT

Beitragvon karnak » 24. Juli 2019, 16:14

augenzeuge hat geschrieben:
Grenzwolf62 hat geschrieben:Die EU ist doch nur noch eine Macron-Veranstaltung hinter der Fassade.
Und mal ehrlich wenn ich den, sorry, Arsch schon sehe wird mir speiübel.


Mir wird bei Johnson übel. Dieses ungepflegte und ungehobelte Etwas....schau mer mal, ob man in gewähren lässt. Vielleicht ist er schneller weg als man denken kann.

AZ

[flash] Meine Fresse ,dass ist genau so eine schwer narzistisch- exzentrische Persönlichkeit wie dieser Trump, nicht mal zwingend dumm, aber Genie und Wahnsinn liegen da immer nahe beieinander, dass kann sie gefährlich machen. Man wird sehen, die Völker scheinen immer mehr auf solche Figuren zu stehen. Hätte nie gedacht, dass ich mal froh bin von den CDU Schranzen regiert zu werden. [flash] Also bis jetzt, genügend Honks stehen ja auch hier schon in den Startlöchern. [flash]
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 13432
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: BREXIT

Beitragvon Kumpel » 24. Juli 2019, 16:29

Über Johnson kann man wenigstens noch lachen , selbst wenn er das britische Politsystem ruiniert.
Wenn ich da an den brauen Bernd denke........
Ignorierte User: keine :)
Kumpel
 
Beiträge: 4485
Registriert: 19. Februar 2015, 19:13

Re: BREXIT

Beitragvon Spartacus » 24. Juli 2019, 18:02

Kumpel hat geschrieben:Über Johnson kann man wenigstens noch lachen , selbst wenn er das britische Politsystem ruiniert.
Wenn ich da an den brauen Bernd denke........


Na da biste ja wieder Kumpel. [hallo]

Geistige Pause gemacht? Oder was ernsteres?

Sparta


Ich bin stolz darauf, kein Smartdingsbums zu besitzen

Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 15750
Bilder: 0
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: BREXIT

Beitragvon augenzeuge » 30. Juli 2019, 07:29

Mal schnell noch kopieren......bevor wir draußen sind?

Großbritannien hat das Schengen-Informationssystem missbraucht. Wie die EU-Kommission jetzt einräumt, haben britische Behörden wider­rechtlich Daten aus der Schengener Datenbank kopiert. Doch damit nicht genug: Die entwendeten Daten wurden an US-Firmen weitergeleitet.


https://winfuture.de/news,110337.html

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 52699
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: BREXIT

Beitragvon pentium » 2. August 2019, 07:37

Boris Johnsons knappe Mehrheit schrumpft
In einer Nachwahl in Wales verlieren die Konservativen einen Sitz. Der Rückschlag reduziert die Mehrheit des britischen Premierministers im Unterhaus auf eine Stimme.

https://www.zeit.de/politik/ausland/201 ... s-mehrheit
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 28800
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: BREXIT

Beitragvon augenzeuge » 7. August 2019, 18:36

Zerstört Johnson das Vereinigte Königreich für den Brexit?

Schottland diskutiert ein zweites Referendum zur Unabhängigkeit. Auch die Wiedervereinigung Irlands ist im Gespräch. Wales wendet sich von Boris Johnsons Brexit-Politik ab. Zerfällt Großbritannien?


Johnsons Reise nach Schottland, Wales und Nordirland brachte keinen Erfolg, im Gegenteil. Wales, ursprünglich für den Brexit, ist nun sogar gegen ihn.

https://www.t-online.de/nachrichten/aus ... exit-.html

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 52699
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: BREXIT

Beitragvon Ari@D187 » 7. August 2019, 20:01

Bodie, Doyle und Miss Higgins sollten umgehend eingreifen.

Ari
Alles wird gut!
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 4430
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: BREXIT

Beitragvon Zicke » 7. August 2019, 20:13

bisher gab es nur einen Boris der in London erfolgreich war.
J.S.


„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“
Neben Einstein auch David Hilbert und Leonhard Euler zugeschrieben
Meine Rechtschreibfehler könnt Ihr Samstags ab 17 Uhr bei Rewe gegen eine lecker Senfgurke tauschen.
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 5764
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: BREXIT

Beitragvon pentium » 8. August 2019, 20:24

Neueste Theorie: Boris ruft selbst eine Neuwahl aus - die dann genau einen Tag nach dem Brexit also am 1.11. stattfinden wird...
Boris Johnson refuses to rule out ignoring no-confidence vote
https://news.sky.com/story/boris-johnso ... t-11780066
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 28800
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: BREXIT

Beitragvon Interessierter » 14. August 2019, 08:47

Bercow kündigt massiven Widerstand gegen Johnson an

Sollte Boris Johnson versuchen, für einen No-Deal-Brexit das britische Parlament zu umgehen, droht ihm erheblicher Ärger. Parlamentssprecher John Bercow bezieht klar Stellung.


https://www.t-online.de/nachrichten/aus ... hnson.html
Presse - und Meinungsfreiheit sind ein hohes Gut in unserer Demokratie
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 19323
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: BREXIT

Beitragvon zonenhasser » 14. August 2019, 09:33

Die Abgeordneten könnten ein Gesetz verabschieden, das Johnson dazu zwingt, in Brüssel eine Verlängerung der Brexit-Frist zu beantragen.


Bild
Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 1132
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Sachsen

Re: BREXIT

Beitragvon Interessierter » 28. August 2019, 15:46

Londoner Geldhäuser verschieben Kapital in den Euroraum

Wenn Ende Oktober die Briten aus der EU ausscheiden, werden nach Ansicht des obersten EZB-Bankenaufsehers 24 Banken Geschäftsteile in die Eurozone verlagern. Dabei würde mehr als eine Billion Euro umgeschichtet.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/sozia ... 84040.html

Wen wundert das noch?
Presse - und Meinungsfreiheit sind ein hohes Gut in unserer Demokratie
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 19323
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

VorherigeNächste

Zurück zu Die europäische Union

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast