News aus Frankreich

Themen welche die EU betreffen.

Re: News aus Frankreich

Beitragvon augenzeuge » 21. Juli 2018, 22:00

Na sowas? [shocked]

Deutsche haben mehr Vertrauen in Macron als in Angela Merkel

Demnach haben 55 Prozent der Befragten „eher großes“ und 30 Prozent „eher geringes“ Vertrauen in Macron, wie aus einer am Samstag veröffentlichten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid im Auftrag der Funke Mediengruppe hervorgeht.

15 Prozent machten keine Angabe oder wollten sich nicht festlegen. Zu Merkel drückten 51 Prozent großes und 45 Prozent geringes Vertrauen aus. Deutlich dahinter folgen Österreichs Kanzler Sebastian Kurz mit 24 Prozent zu 41 Prozent und der russische Präsident Wladimir Putin mit 18 zu 75 Prozent. Abgeschlagen auf dem letzten Platz unter den fünf Staats- und Regierungschefs, die in der Umfrage zur Bewertung gestellt wurden, landete US-Präsident Donald Trump. Nur fünf Prozent der Bundesbürger äußerten großes Vertrauen in Trump, 92 Prozent geringes.

www.welt.de

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41696
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Spartacus » 22. Juli 2018, 13:41

Deutsche haben mehr Vertrauen in Macron als in Angela Merkel


Die haben einfach keine Ahnung was Macron gerade in Frankreich anrichtet. [peinlich]

Eine befreundete Familie, die in Antibes lebt und bei der meine Tochter jedes Jahr mindestens 2 Wochen verbringt, hat momentan massive
Sorgen, was einmal ihre Privilegien als Angestellte der Bahn ( SNCF ) betrifft.

Momentan geht es ihnen sehr gut, sie haben eine hübsches kleines Landhaus und eine kleine Jacht im " Port Vauban" zu liegen.

Nur, ob sie sich das dann im Alter auch noch leisten können?

Frag die mal nach Macron. [mad]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13233
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Ari@D187 » 22. Juli 2018, 15:55

augenzeuge hat geschrieben:Na sowas? [shocked]

Deutsche haben mehr Vertrauen in Macron als in Angela Merkel


Politikern traut man immer nur so weit, wie man sie werfen kann...

Ari
Alles wird gut!
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 3017
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: News aus Frankreich

Beitragvon augenzeuge » 22. Juli 2018, 21:12

In Frankreich haben bestimmte Berufsklassen Privilegien, die nicht mehr haltbar sind. Macron hat das erkannt und versucht es zu ändern. Was am Ende für alle herauskommt, muss man sehen.
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41696
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Spartacus » 23. Juli 2018, 17:47

Macron hat das erkannt und versucht es zu ändern.


Warum soll man so etwas immer ändern?

Diese Leute verdienen sehr gut und zahlen entsprechend hohe Steuern. Es muss mir mal jemand erklären, wo der Vorteil ist, wenn man die
selben Leute in prekäre Beschäftigung bringt? [denken]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13233
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: News aus Frankreich

Beitragvon augenzeuge » 23. Juli 2018, 17:50

Der Vorteil könnte nur darin bestehen, wenn man mehr Leute als vorher ohne Privilegien beschäftigen würde. [denken]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41696
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Spartacus » 23. Juli 2018, 18:11

augenzeuge hat geschrieben:Der Vorteil könnte nur darin bestehen, wenn man mehr Leute als vorher ohne Privilegien beschäftigen würde. [denken]
AZ


Schlecht bezahlt wäre das wieder nix, also wo soll der Vorteil liegen?

Kennst du einen prekär Beschäftigten der sich alle 4 Jahre einen neuen BMW kauft? Nein? Ich auch nicht. [hallo]

Nur gut bezahlte Arbeit lässt den Motor brummen, also ist es ein Irrweg, genau diese Arbeitsplätze zu vernichten, weil es nicht mehr dem Zeitgeist
entspricht.

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13233
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: News aus Frankreich

Beitragvon augenzeuge » 23. Juli 2018, 18:21

Spartacus hat geschrieben:Nur gut bezahlte Arbeit lässt den Motor brummen, also ist es ein Irrweg, genau diese Arbeitsplätze zu vernichten, weil es nicht mehr dem Zeitgeist
entspricht.

Sparta


Schau dich doch in Deutschland um. Da passiert nichts anderes. Überall.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41696
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Spartacus » 24. Juli 2018, 17:39

augenzeuge hat geschrieben:
Spartacus hat geschrieben:Nur gut bezahlte Arbeit lässt den Motor brummen, also ist es ein Irrweg, genau diese Arbeitsplätze zu vernichten, weil es nicht mehr dem Zeitgeist
entspricht.

Sparta


Schau dich doch in Deutschland um. Da passiert nichts anderes. Überall.

AZ


Eben und deshalb muss man dagegen halten, also zuminderst so lange es noch geht. Und klar die Industrie 4.0 läßt schon mal grüßen.

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13233
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Spartacus » 13. August 2018, 17:56

34 000 Euro für Pool - aber er badet gar nicht drin

Frankreichs Präsident zieht Ärger der Steuerzahler auf sich


https://www.bild.de/politik/ausland/pol ... .bild.html

Haben die eigentlich was anderes erwartet. Macron benimmt sich doch nur standesgemäß, so nach dem Motto: Eure Armut kotzt mich an.

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13233
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: News aus Frankreich

Beitragvon augenzeuge » 14. August 2018, 16:49

Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41696
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Spartacus » 14. August 2018, 18:09



Sauerei, ja, aber schuld haben auch die Restaurants / Bistros, wo man eben nicht mal so einfach zum pinkeln gehen kann.

Ist doch bei uns das selbe Problem. Pinkeln, ja, aber nur wenn du Gast bist. [shocked]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13233
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Ari@D187 » 28. August 2018, 19:03

Frankreichs Umweltminister Nicolas Hulot legt sein Amt nieder:
-> Link

Er wollte nicht mehr lügen bzw. die Lobbyarbeit unterstützen. Der Mann verdient meinen vollsten Respekt.

Ari
Alles wird gut!
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 3017
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Spartacus » 29. August 2018, 17:44

Ich habe die Sendungen mit Hulot früher auch gesehen.

Und ja, da hat er den Macron sauber "entblättert", gezeigt, was für ein Dampfplauderer er ist. [flash]

Dafür [bravo]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13233
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: News aus Frankreich

Beitragvon augenzeuge » 29. August 2018, 17:46

Spartacus hat geschrieben:Ich habe die Sendungen mit Hulot früher auch gesehen.

Und ja, da hat er den Macron sauber "entblättert", gezeigt, was für ein Dampfplauderer er ist. [flash]

Dafür [bravo]

Sparta



verkündet im Radio seinen Rücktritt, weil Präsident Macron seine Umweltthemen nicht vorangebracht habe.

Jetzt sag nur, Sparta, der wollte was gegen den Klimawandel tun und das fandest du gut? [denken]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41696
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: News aus Frankreich

Beitragvon pentium » 29. August 2018, 17:50

augenzeuge hat geschrieben:Jetzt sag nur, Sparta, der wollte was gegen den Klimawandel tun und das fandest du gut? [denken]

AZ


Frankreich. Ich dachte das Deutschland alleine das Weltklima retten will?
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 23772
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: News aus Frankreich

Beitragvon augenzeuge » 29. August 2018, 17:54

pentium hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Jetzt sag nur, Sparta, der wollte was gegen den Klimawandel tun und das fandest du gut? [denken]

AZ


Frankreich. Ich dachte das Deutschland alleine das Weltklima retten will?


Haste falsch gedacht. Der wollte auch. Ein richtiger Grüner. Den Sparta eigentlich nicht mag. Aber hier geht es ja gegen .... [blush]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41696
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: News aus Frankreich

Beitragvon pentium » 29. August 2018, 17:59

augenzeuge hat geschrieben:
Frankreich. Ich dachte das Deutschland alleine das Weltklima retten will?

Haste falsch gedacht. Der wollte auch. Ein richtiger Grüner. Den Sparta eigentlich nicht mag. Aber hier geht es ja gegen .... [blush]
AZ


Man lernt eben nie aus!
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 23772
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Spartacus » 29. August 2018, 18:22

Ich fand ihn als Mensch gut, dass darf man doch noch, oder?

Ich finde ja den Palmer auch gut. [flash]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13233
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: News aus Frankreich

Beitragvon augenzeuge » 29. August 2018, 18:26

Naja.....grad nochmal Kurve gekriegt. Morgen klingelt Claudia und Hase Cäsar...als Mensch verkleidet. Wegen ner Wahlspende.... [grins]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41696
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Grenzwolf62 » 29. August 2018, 22:45

Macron der Schauspieler, nach der nächsten Wahl kann der doch mit seiner Bewegung nur noch eines machen, sich wegbewegen.
Schlimm das unser Merkel dem so hinterherhechelt.
Okay, groß jemand anderem zum Hinterherhecheln hat es ja nicht mehr.
Die May macht auf Mai, der Kurz ist ihm zu kurz angebunden und Donald, da flüchtet es lieber gleich in die Kneipe, da kann es aber seinen letzten Freund mitnehmen, den von Rückenschmerzen geplagten, der fühlt sich da heimisch.
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2616
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Ari@D187 » 30. August 2018, 18:14

augenzeuge hat geschrieben:Naja.....grad nochmal Kurve gekriegt. [...]

Das hast Du tatsächlich.

Ari
Alles wird gut!
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 3017
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: News aus Frankreich

Beitragvon augenzeuge » 30. August 2018, 18:22

Ari@D187 hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Naja.....grad nochmal Kurve gekriegt. [...]

Das hast Du tatsächlich.

Ari


Ich brauchte keine Kurve kriegen, oder hab ich etwas behauptet? [hallo]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41696
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Spartacus » 31. August 2018, 17:44

Macrons Werte stürzen unaufhaltsam in den Keller. Kein Wunder, wenn Macron es in seiner abgehobenen Art mittlerweile fertig bringt,
das eigen, so stolze Volk im Ausland lächerlich zu machen, indem er sein eigenes Volk als „widerspenstige Gallier“ bezeichnet,
die sich hartnäckig und stur Veränderungen widersetzten.

Der hat bald fertig. [grins] [hallo]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13233
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Spartacus » 6. September 2018, 18:17

Macrons Umfragewerte sind jetzt niedriger als die von Hollande damals.

Damit ist er nun der unbeliebteste Präsident aller Zeiten. [flash]

Seine Sportministerin hat sich auch verabschiedet. Dem läuft schon das Personal davon und er wird jedesmal davon total überrascht.

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13233
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Spartacus » 17. September 2018, 17:32

Unter den hohen Bäumen der gepflegten Gartenanlage begegnete Macron einem jungen arbeitslosen Gärtner, der ihm von seiner erfolglosen Jobsuche berichtete. „Ich brauche nur über die Straße zu gehen und finde was für Sie“, sagte Macron dem 25 Jahre alten Mann. Er müsse nur die Branche zu wechseln: „Zum Beispiel im Hotelgewerbe oder in der Gastronomie“, so der Präsident. Der Austausch wurde aufgezeichnet und entrüstet seither viele Franzosen, die darin einen Beweis für das fehlende Mitgefühl Macrons sehen.


http://www.faz.net/aktuell/politik/ausl ... 92569.html

Es gibt einfach kein Fettnäpfchen, das er nicht findet und prompt rein latscht. Vor einer Antwort das Gehirn einschalten, scheint auch nicht so seine Stärke zu sein. [flash]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13233
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Ari@D187 » 17. September 2018, 17:45

Spartacus hat geschrieben:
Unter den hohen Bäumen der gepflegten Gartenanlage begegnete Macron einem jungen arbeitslosen Gärtner, der ihm von seiner erfolglosen Jobsuche berichtete. „Ich brauche nur über die Straße zu gehen und finde was für Sie“, sagte Macron dem 25 Jahre alten Mann. Er müsse nur die Branche zu wechseln: „Zum Beispiel im Hotelgewerbe oder in der Gastronomie“, so der Präsident. Der Austausch wurde aufgezeichnet und entrüstet seither viele Franzosen, die darin einen Beweis für das fehlende Mitgefühl Macrons sehen.


http://www.faz.net/aktuell/politik/ausl ... 92569.html

Es gibt einfach kein Fettnäpfchen, das er nicht findet und prompt rein latscht. Vor einer Antwort das Gehirn einschalten, scheint auch nicht so seine Stärke zu sein. [flash]

Sparta


Sparta, das war schon ein längeres Gespräch, er hatte genug Zeit zum Nachdenken. Der beste Ausspruch (im Video ab 0:55 m):

Je traverse la rue, je vous trouve un emploi

-> Link

Ari
Alles wird gut!
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 3017
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: News aus Frankreich

Beitragvon augenzeuge » 17. September 2018, 18:06

Ich überquere die Straße, ich finde einen Job

[shocked]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41696
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Ari@D187 » 17. September 2018, 18:58

Eher:
"Ich gehe über die Straße und finde Ihnen einen Job (einen Job für Sie)"

Er ist halt zeitlebens ziemlich weit weg vom Alltag der Durchschnittsbevölkerung...

Ari
Alles wird gut!
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 3017
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: News aus Frankreich

Beitragvon Spartacus » 18. September 2018, 17:42

Ari@D187 hat geschrieben:Eher:
"Ich gehe über die Straße und finde Ihnen einen Job (einen Job für Sie)"

Er ist halt zeitlebens ziemlich weit weg vom Alltag der Durchschnittsbevölkerung...

Ari


Ja so ist das. Das dämliche Gequatsche eines total Abgehobenen und das nehmen ihm die Franzosen verdammt übel.

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13233
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

VorherigeNächste

Zurück zu Die europäische Union

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast