Bilder der DDR

Es gab zwischen beiden deutschen Staaten große Unterschiede in der Sozialpolitik (welche ja eine der Philosophien des DDR-Sozialismus war). Wo lagen die Unterschiede? Wie effektiv waren beide Sozialsysteme? Was war ungerecht, was war gerecht? Wie ist es im Vergleich zu heute?
Der Bereich für Diskussionen zu den Sozialen Systemen der beiden deutschen Staaten.

Re: Bilder der DDR

Beitragvon augenzeuge » 3. Mai 2017, 21:07

Ohne Kommentar für den "zickigen" Edelknaben.... [grins]

Google weiß es nicht besser?

Blick vom Turm der Thomaskirche zum Markt, vor 1960 Foto: Klaus Liebich, © Stadtgeschichtliches Museum Leipzig
https://www.leipzig.de/news/news/ausste ... n-um-1965/

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 45676
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Bilder der DDR

Beitragvon Nostalgiker » 4. Mai 2017, 09:25

Eine interessante Ausstellung über eine Strasse in Berlin, fotografiert 1987 .....

http://www.co-berlin.org/harf-zimmermann

Um die Ecke habe ich jahrelang gewohnt ......
Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.

Eindeutigkeit der Absicht wurde bei ihm zur Zweideutigkeit des Handelns
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 7701
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Re: Bilder der DDR

Beitragvon Zicke » 4. Mai 2017, 09:34

augenzeuge hat geschrieben:Das Jahr stimmt nicht.

AZ


stimmt denn 1965 stand schon das Messeamt und das Messehaus am Markt, zudem war 1965 auch die 800 Jahrfeier der Messe.
z
Der magnetische Nordpol verschiebt sich ständig, dadurch ändern sich auch die Meeresströmungen. Die Sonnenwirkung( Wirkung der Sonnenflecken) hat zugenommen. Der Erdkern rumort (Vulkanausbrüche). Alles dies werden wir mit Fahrverboten, Kohleausstieg, etc. nicht verhindern können.
Wilhelm Benedict
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 4562
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Bilder der DDR

Beitragvon pentium » 4. Mai 2017, 09:47

Zicke hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Das Jahr stimmt nicht.

AZ


stimmt denn 1965 stand schon das Messeamt und das Messehaus am Markt, zudem war 1965 auch die 800 Jahrfeier der Messe.


Und dann sollte man sich mal die Flagge am Rathaus ansehen. Da fehlt etwas. Ja richtig. Man beachte dazu: Am 1. Oktober 1959 fügte die DDR ihr Staatswappen, „Hammer und Zirkel, umgeben von einem Ährenkranz“, in die Flagge ein, um so eine Unterscheidung zu der Flagge der Bundesrepublik zu schaffen. Ergo müsste die Aufnahme vor dem 1. Oktober 1959 stammen?

pentium
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 25599
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Bilder der DDR

Beitragvon augenzeuge » 4. Mai 2017, 15:55

Jo, sehr gut erkannt, Pentium.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 45676
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Vorherige

Zurück zu Soziale Systeme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast