Die entwickelte kapitalistische Persönlichkeit

Es gab zwischen beiden deutschen Staaten große Unterschiede in der Sozialpolitik (welche ja eine der Philosophien des DDR-Sozialismus war). Wo lagen die Unterschiede? Wie effektiv waren beide Sozialsysteme? Was war ungerecht, was war gerecht? Wie ist es im Vergleich zu heute?
Der Bereich für Diskussionen zu den Sozialen Systemen der beiden deutschen Staaten.

Die entwickelte kapitalistische Persönlichkeit

Beitragvon Edelknabe » 8. Februar 2019, 11:04

Weil das doch immer sinngemäß hieß "Sozialismus contra Kapitalismus" fiel mir das Thema ein. Gibt es eigentlich heute die EKP, was meint ihr? Und wie stellt man sich die EKP vor? Etwa der fährt nen fetten SUV, wohnt in Eigentumwohnung so 108 qm, hat Frau und nur ein Kind und das geht auf Privatschule, seine und ihre Eltern mit Kreuzfahrt Schiff Dauerabbo so unterwegs drauf 365 Tage im Jahr, die Frau nur halbe Tage beschäftigt, der Rest vom Tag Hausfrau aus Leidenschaft , beide in die Vereine so Mann im Schützenverein und Frau in der Zuwanderer-Integrationsgruppe?

Wäre sowas Vorbild? Oder doch eher ne Nummer kleiner, einfacher, normaler? Es darf ......

Rainer-Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 11832
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Die entwickelte kapitalistische Persönlichkeit

Beitragvon Klaus B. » 8. Februar 2019, 19:28

Na Rainer,

irgendwie kommst Du wohl nach fast 30 Jahren mit der individuellen Freiheit immer noch nicht klar, oder ist das die übliche Neiddebatte?

VG Klaus B. [hallo]
Einigkeit und Recht und Freiheit
Klaus B.
 
Beiträge: 72
Registriert: 4. Oktober 2018, 18:25
Wohnort: LK Prignitz

Re: Die entwickelte kapitalistische Persönlichkeit

Beitragvon Edelknabe » 8. Februar 2019, 19:51

Individueller....was Klaus? Weil, der Mensch unterlag gestern und unterliegt auch heute gesellschaftlichen Zwängen. Und da muss Mensch sich einordnen, anpassen, eventuell auch mal unterordnen. Individulle Freiheit ist kein Freifahrschein, die nützt mir wenig wenn nicht gesund und noch so ner Menge Kram um das geniesen, leben zu können.

Rainer-Maria....und Neid nee, also Neid ist mir sowas von fern, ferner......am...gibts da überhaupt noch ne Mehrzahl?
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 11832
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Die entwickelte kapitalistische Persönlichkeit

Beitragvon Volker Zottmann » 8. Februar 2019, 21:10

Am Fernersten...?
Ich kann Dir beim Steigern nur mit "dumm" helfen. Dumm, dümmer, am dümmsten... [laugh]

Gruß aus dem Harz
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15694
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Die entwickelte kapitalistische Persönlichkeit

Beitragvon Edelknabe » 9. Februar 2019, 20:51

Wie jetzt Volker....Dumm, dümmer, am dümmenster Ex-Bausoldat? Aber Humor beiseite, mir fällt zur EKP der "selbstbestimmte "Obdachlose ein. Der, der gerne auf der Strasse lebt,somit jegliche Hilfe von Staat und Sonstwas "da individuell freiheitlich erzogen und charakterstark von sich überzeugt" ablehnt. Das muss er sein.

Rainer-Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 11832
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Die entwickelte kapitalistische Persönlichkeit

Beitragvon Volker Zottmann » 9. Februar 2019, 22:08

Edelknabe hat geschrieben:Wie jetzt Volker....Dumm, dümmer, am dümmenster Ex-Bausoldat? Aber Humor beiseite, mir fällt zur EKP der "selbstbestimmte "Obdachlose ein. Der, der gerne auf der Strasse lebt,somit jegliche Hilfe von Staat und Sonstwas "da individuell freiheitlich erzogen und charakterstark von sich überzeugt" ablehnt. Das muss er sein.

Rainer-Maria

Die Frage steht im falschen Forum!
Da musst Du schon bei Bausoldaten nachfragen. Schau den Film: https://www.youtube.com/watch?v=mFfz77QBJp4
Ich glaube, da sind die wenigsten dümmer als...
Die kämen zumindest nie auf die Idee, solchen Thread wie diesen hier zu eröffnen.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 15694
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10


Zurück zu Soziale Systeme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron