Covid-19 (Coronavirus)

Diskussionen über die Schlagzeilen in den Medien

Covid-19 (Coronavirus)

Beitragvon augenzeuge » 25. Januar 2020, 13:39

Erstmals gibt es auch Fälle in Europa. In China stehen unterdessen 57 Millionen Menschen unter Quarantäne und es werden weitere Maßnahmen getroffen.

Ab Sonntag Fahrverbot im Zentrum von Wuhan

In der besonders vom Coronavirus getroffenen Provinz Hubei in Zentralchina ist ein Krankenhausarzt an der Infektionskrankheit gestorben. Der 62-Jährige habe im Kampf gegen das Virus an vorderster Front gestanden, twitterte der Sender China Global Television Network.

Hongkong ruft wegen Coronavirus Notstand aus

Dritter Coronavirus-Fall in Frankreich

Zweiter Fall von neuer Lungenkrankheit in den USA bestätigt

Hier muss Deutschland mal hinsehen:
Luftaufnahmen zeigen: In Wuhan entsteht in nur sechs Tagen ein neues Krankenhaus
https://www.t-online.de/gesundheit/kran ... virus.html

Die Vielzahl an Coronavirus-Patienten stellt die Gesundheitsversorgung der chinesischen Metropole Wuhan vor große Herausforderungen. Viele Krankenhäuser sind überlastet. Ein rasantes Großbauprojekt soll Abhilfe schaffen: In nur sechs Tagen soll ein neues Krankenhaus mit 1.000 Betten entstehen. Die Bauarbeiten dafür haben bereits begonnen. Aufnahmen aus der Luft zeigen, wie zahlreiche Bagger die Grundlage legen.

https://www.t-online.de/gesundheit/kran ... virus.html

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58271
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon pentium » 25. Januar 2020, 13:58

Coronavirus-Warnung für Deutschland - „Müssen uns im gesamten Gesundheitssystem darauf vorbereiten"
https://www.merkur.de/welt/coronavirus- ... 56146.html

...
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 31233
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon pentium » 27. Januar 2020, 15:27

Coronavirus: Deutschland bereitet mögliche Evakuierung aus Wuhan vor - WELT
https://www.welt.de/vermischtes/live205 ... eitet.html
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 31233
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon ratata » 27. Januar 2020, 16:11

14.53 Uhr: Drogeriekette dm: Nachfrage nach Mundschutz steigt
Die Drogeriekette dm verzeichnet eine größere Nachfrage nach Mundschutzen. Ob das auf die Ausbreitung des Coronaviruses zurückzuführen ist, kann das Unternehmen derzeit nicht bestätigen. dm-Geschäftsführerin Kerstin Erbe sagt t-online.de: "Wir beobachten zwar, dass die Nachfrage steigt, ob dies aber auf den Coronavirus oder aber auf die saisonbedingte Grippewelle zurückzuführen ist, können wir nicht beurteilen." Der angebotene Mundschutz sei weiterhin in ausreichenden Mengen erhältlich.

https://www.t-online.de/nachrichten/pan ... teigt.html [shocked] ratata
Benutzeravatar
ratata
 
Beiträge: 1785
Bilder: 17
Registriert: 20. Oktober 2012, 19:05
Wohnort: DEUTSCHLAND/ A 2

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon augenzeuge » 27. Januar 2020, 17:47

ratata hat geschrieben:14.53 Uhr: Drogeriekette dm: Nachfrage nach Mundschutz steigt


Das hilft auch für die beiden Virenstämme von Grippe, welche derzeit in D ihr Unwesen treiben.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58271
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon Nostalgiker » 27. Januar 2020, 18:10

Glaube versetzt bekanntlich Berge oder hält bei Bedarf auch Viren auf.

Um halbwegs wirksam das Risiko zu senken, Krankheitserreger zu übertragen oder damit infiziert zu werden, sollte man schon Schutzkleidung tragen. Damit ist eher eine komplett dichtschließende Schutzausrüstung gemeint.

Am besten schaue man sich mal den Film "Outbreak" an dann weiß man welche Virenschutzkleidung eventuell hilft ......
Ich nehme zur Kenntnis, das ich einer Generation angehöre, deren Hoffnungen zusammengebrochen sind.
Aber damit sind diese Hoffnungen nicht erledigt. Stefan Hermlin
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 10921
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon augenzeuge » 27. Januar 2020, 18:53

Man kann viel tun, auch ohne Schutzkleidung. Diese Maske hilft, Desinfektionsspray für die Hände hilft, Abstand zu Kranken, nicht mit Händen ins Gesicht fassen..... natürlich nicht zu 100%. Aber es schränkt die Übertragung ein. [wink] Weiß man denn schon genau , wie die Ansteckung abläuft?

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58271
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon augenzeuge » 27. Januar 2020, 19:04

Hätte sich die chinesische Regierung schon eher auf die Ausbreitung des Coronavirus vorbereiten können?

Das kanadische Unternehmen BlueDot hatte seine Kunden jedenfalls bereits am 31. Dezember 2019 über die Epidemie informiert. Also sechs Tage vor der ersten Warnung des US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention. Doch wie war das möglich?

BlueDot betreibt eine auf Künstliche Intelligenz (KI) gestützte Prognoseplattform, die fremdsprachige Nachrichtenportale, Blogs und Forenbeiträge, Daten von Fluglinien sowie Berichte über Tierkrankheiten auf Anzeichen einer Epidemie untersucht. Durch den Zugriff auf weltweite Ticketdaten von Fluggesellschaften sagte die Plattform vorher, wann und wohin infizierte Menschen reisen.

"Wir nutzen natürliche Sprachverarbeitung und maschinelles Lernen, um einer Maschine beizubringen, zu unterscheiden, ob es sich um einen Ausbruch von Anthrax in der Mongolei oder um eine Wiedervereinigung der Heavy-Metal-Band Anthrax handelt", erklärte Gründer Dr. Kamran Khan gegenüber der Zeitschrift Wired. Khan war während der Sars-Epidemie 2002/2003 in Toronto als Spezialist für Krankenhaus-Infektionskrankheiten tätig gewesen. Rund 40 Ärzte und Programmierer arbeiten derzeit bei BlueDot.


https://www.rnd.de/digital/coronavirus- ... E36ZE.html

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58271
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon pentium » 28. Januar 2020, 09:53

In Deutschland ist erstmals eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus bestätigt worden. Ein Mann aus dem Landkreis Starnberg in Bayern hat sich infiziert.

quelle: mdr
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 31233
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon augenzeuge » 28. Januar 2020, 19:43

Apple zittert vor Virus

So soll die Produktion in den betroffenen Ländern aufgrund der Krankheit nun in Gefahr sein. Im Video sehen Sie die Gerüchte und Infos zum iPhone SE2, ein Smartphone das ebenfalls vom Produktionsstau betroffen sein könnte.

https://www.chip.de/news/Coronavirus-tr ... 57230.html

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58271
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon augenzeuge » 28. Januar 2020, 19:47

pentium hat geschrieben:In Deutschland ist erstmals eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus bestätigt worden. Ein Mann aus dem Landkreis Starnberg in Bayern hat sich infiziert.

quelle: mdr


So geht es auch. Der Mann war nicht in China, besuchte nur hier ne Fortbildung vor 1,5 Wochen. Diese wurde von einer Chinesin geleitet. Die Chinesin wurde krank, als sie wieder zu Hause war....der Arzt informierte das Unternehmen webasto. Kurz drauf der Mann. Ihm ging es fast wieder gut, ging wieder zur Arbeit....aber man drängte ihn zur Überprüfung. Nun liegt er isoliert im KH. Aber es geht ihm gut!

Jetzt werden alle Kontaktpersonen gesucht.....

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58271
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon Zicke » 28. Januar 2020, 21:52

Experte warnt vor Pandemie
Coronavirus in Deutschland: Drei weitere Menschen infiziert
28.01.20 21:22
Das Coronavirus hat auch Deutschland erreicht. Der Patient ging trotz Infizierung zur Arbeit.
Drei weitere Menschen wurden angesteckt.
https://www.fr.de/panorama/coronavirus- ... 51287.html
J.S.



Meine Rechtschreibfehler könnt Ihr Samstags ab 17 Uhr bei Rewe gegen eine lecker Senfgurke tauschen.
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 6047
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon augenzeuge » 28. Januar 2020, 22:16

Wenn der Kerl mit 40 Leuten engen Kontakt hatte, wird es bei 3 Fällen nicht bleiben.

Ich möchte nicht wissen, wie viele Leute die Dame am Flughafen noch getroffen hat. Aktuell würde ich nicht fliegen. Die Ansteckungsgefahr ist besonders auf den Airports groß.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58271
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon karnak » 29. Januar 2020, 11:56

Ich hoffe es ist klar, es handelt sich schlichtweg um eine Form von Virusgrippe, nicht ungefährlich, wenn allerdings auch nur für jemanden mit Vorerkrankungen oder unzureichender medizinischer Versorgung im Erkrankungsfall. An der Virusgrippe sterben im Jahr weltweit so ungefähr 600 000 Menschen, nur damit die Relationen deutlich werden. Bis jetzt ist das Ganze der übliche aufgeblasene Medienzirkus, zumindest für Westeuropa. Der Wessi fährt natürlich auf sowas absolut ab. [flash] Ich mag mir in unserem Weicheiland einfach nicht vorstellen was passiert wenn wir wirklich mal in eine ernsthafte Krise geraten . [angst]
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 14876
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon augenzeuge » 29. Januar 2020, 12:01

Ganz ernsthaft. Ich würde jetzt niemals nach China fahren. Ja, ich würde die Airports generell meiden.
Das ist keineswegs übertrieben.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58271
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon karnak » 29. Januar 2020, 12:03

Um was wollen wir wetten, dass sich das Ganze relativiert wie der Rinderwahnsinn und die Vogelgrippe. [flash]
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 14876
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon augenzeuge » 29. Januar 2020, 12:05

karnak hat geschrieben:Um was wollen wir wetten, dass sich das Ganze relativiert wie der Rinderwahnsinn und die Vogelgrippe. [flash]


Da bin ich mir nicht sicher. Aber den gutgemeinten Rat wollte ich dir schon geben. [wink]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58271
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon zonenhasser » 29. Januar 2020, 12:14

Wegen vier mit dem neuen Coronavirus infizierten Mitarbeitern schließt der Automobilzulieferer Webasto seinen Stammsitz im oberbayerischen Gauting bis Sonntag.
https://www.augsburger-allgemeine.de/la ... 85796.html


Auweia, darf ich jetzt noch die Kurbel meines Schiebedachs anfassen? [angst]

Bild
Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 2567
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Leipzig

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon AkkuGK1 » 29. Januar 2020, 12:20

Mich hat ein Virus aus dem Kindergarten fast umgebracht....
Affen für Deutschland
Benutzeravatar
AkkuGK1
 
Beiträge: 5078
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon augenzeuge » 29. Januar 2020, 12:58

Man stelle sich vor, man infiziert sich in China, reist nach Nordkorea und dort wird man krank. Isolation. Fehlende Medikamente.... [angst]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58271
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon karnak » 29. Januar 2020, 13:34

Das Risiko hätte man, allerdings möchte ich wetten, dass Risiko dort an einem Herzinfarkt draufzugehen dürfte um ein vielfaches höher sein, ein gewisses Restrisiko bringt Leben nun mal so mit sich. [hallo] Die logische Konsequenz wäre, man müsste sich auf Dauer in einem deutschen Krankenhaus einquartieren und dann erwischt einen dort so ein resistenter Krankenhauskeim. [flash] Also bis jetzt, mit etwas über 100 Toten weltweit ist es einfach nur panisch sein Verhalten elementar verändern zu wollen.
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 14876
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon augenzeuge » 29. Januar 2020, 13:59

Mein Verhalten hier ändere ich auch nicht. [grins]

Allerdings muss man die Gefährdung ja nicht unbedingt stark erhöhen, indem ich zum Virenherd fliege.

Wenn ich zum Arzt gehe, ich im Wartezimmer nur Grippekranke husten sehe, dann muss ich schon verrückt sein, mich da mittenrein zu setzen, findest du nicht?

Das Leben hat Risiken, aber es ist gesund, sie mit dem Tun abzuwägen.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58271
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon zonenhasser » 29. Januar 2020, 15:25

Die Chinesische Botschaft in Dänemark fordert eine Entschuldigung der Tageszeitung Jyllands-Posten. Die Zeitung hatte eine Corona-Karikatur veröffentlicht, die die chinesische Flagge zeigt. Die Sterne waren mit illustrierten Comic-Viren ersetzt worden.

Die satirische Zeichnung des dänischen Cartoonisten Niels Bo Bojesen beleidige China und verletze die Gefühle der chinesichen Bevölkerung, heißt es in einer Erklärung auf der Webseite der Botschaft.

Bild
Diese Karikatur von Niels Bo Bojesen sorgt für Diskussionen. (Ida Marie Odgaard/Ritzau Scanpix/AFP)

Chefredakteur Nybroe entgegnete, Jyllands-Posten habe nicht beabsichtigt, sich über die Situation in China lustig zu machen. Und er denke auch nicht, dass die Zeichnung das tue.

2005 hatte die dänische Tagezeitung mit der Veröffentlichung der Mohammed-Karikaturen eine weltweite Debatte ausgelöst.

https://www.deutschlandfunk.de/wegen-co ... id=1095555


Kommunisten mögen keinen Humor, weil der subversiv an ihrer Macht knabbert.
Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 2567
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Leipzig

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon HPA » 29. Januar 2020, 15:34

Kommunisten hatte schon immer Probleme mit subversiven Humor!

https://de.rbth.com/geschichte/82148-st ... ion-stalin

Leonid Iljitsch, welches Hobby haben Sie?
– Ich sammle Witze über mich selbst.
Und haben Sie schon viele gesammelt?
– Zweieinhalb Straflager voll.
Zuletzt geändert von HPA am 29. Januar 2020, 15:50, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

"In difficult times intelligent people look for solutions, while idiots look for culprits."

Ignorierter Benutzer: SCORN/Hamiota/Stummel
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 11180
Bilder: 30
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon AkkuGK1 » 29. Januar 2020, 15:42

Faschisten und Kommunisten sind die humorlosesten Menschen.
Affen für Deutschland
Benutzeravatar
AkkuGK1
 
Beiträge: 5078
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon karnak » 29. Januar 2020, 16:12

augenzeuge hat geschrieben:Mein Verhalten hier ändere ich auch nicht.

Allerdings muss man die Gefährdung ja nicht unbedingt stark erhöhen, indem ich zum Virenherd fliege.

Wenn ich zum Arzt gehe, ich im Wartezimmer nur Grippekranke husten sehe, dann muss ich schon verrückt sein, mich da mittenrein zu setzen, findest du nicht?

Das Leben hat Risiken, aber es ist gesund, sie mit dem Tun abzuwägen.

AZ

[grin] Der Haken an der Sache bei mir ist, die Reise ist gebucht, wenn ich keinen akzeptierten Reiserücktrittsgrund geltend machen kann müsste ich das Geld in den Sand setzen. Eine solche Entscheidung kann ich auch noch in 2 Monaten fällen. Aber die Hoffnung stirbt nun mal zuletzt. [flash] Ist ja auch keine Besonderheit bei der Tour, hat nicht unbedingt was mit Nordkorea zu tun, wenn das mit denen vielleicht auch schwieriger mit der Kulanz werden könnte, in die falsche Gegend reisen zu wollen, dass kann mich bei jedem Land erwischen. Jedenfalls führt kein Weg daran vorbei, wir müssen über den Flughafen Peking. Wir werden eine abschließende Entscheidung fällen. [hallo]
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 14876
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon HPA » 29. Januar 2020, 16:24

Im UKD sind sie diesbezüglich auch etwas ratlos.
Bild

"In difficult times intelligent people look for solutions, while idiots look for culprits."

Ignorierter Benutzer: SCORN/Hamiota/Stummel
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 11180
Bilder: 30
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon augenzeuge » 29. Januar 2020, 19:56

Tut mir leid..... [angst]

Lufthansa stellt wegen Virus Flüge nach China ein

Toyota stoppt die Produktion, Tausende VW-Mitarbeiter müssen von zu Hause aus arbeiten.


AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58271
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon zonenhasser » 29. Januar 2020, 21:38

Tausende VW-Mitarbeiter müssen von zu Hause aus arbeiten.

Die Bandarbeiter können ja wohl kaum zu Hause montieren. Aber ITler haben nun die Ruhe, um neue Schummelsoftware zu entwickeln. [peinlich]
Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 2567
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Leipzig

Re: Coronavirus aus China kommt näher

Beitragvon zonenhasser » 29. Januar 2020, 21:50

HPA hat geschrieben:Im UKD sind sie diesbezüglich auch etwas ratlos.

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden?
Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 2567
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Leipzig

Nächste

Zurück zu Aktuelle Ereignisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast