Die Grünen...

Re: Die Grünen...

Beitragvon augenzeuge » 28. Januar 2018, 09:23

Ist doch richtig. Wir haben nicht wenige Menschen, die das bisher nicht tun. [denken]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 55375
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Die Grünen...

Beitragvon Spartacus » 28. Januar 2018, 14:57

Zicke hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben: Ich gehe davon aus, dass eine realistischere Politik folgen wird.


Bild


sehr realistisch hahahahaha

**einen Beck brauchen die Grünen immer, und wenns auch nur ein HaHabeck ist"




**Leserzitat


Ist ja herrlich, der nächste Dummdödel an der Spitze der grünen Zumutung. Na wenigstens bleiben sie sich mit der Wahl ihrer dämlichen Sprüche treu. [flash]

Sparta


Ich bin stolz darauf, kein Smartdingsbums zu besitzen

Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 15751
Bilder: 0
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Die Grünen...

Beitragvon Spartacus » 28. Januar 2018, 16:17

Falls es Neuwahlen gibt, würde ich keine bedeutenden Zuwächse bei der AfD sehen, sondern bei den Linken.

Die könnten dann nämlich mit einer Vielzahl von enttäuschten linken Grünen und SPDlern rechnen. [flash]

Sparta


Ich bin stolz darauf, kein Smartdingsbums zu besitzen

Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 15751
Bilder: 0
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Die Grünen...

Beitragvon augenzeuge » 28. Januar 2018, 19:18

Kann es sein, dass ihr die Aussage einfach anders interpretiert als sie verstanden werden soll? Der Mann hat doch recht, oder will jemand behaupten, dass sich alle hier Geborenen integriert haben? Da lach ich jetzt aber mal..... [flash]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 55375
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Die Grünen...

Beitragvon Teresa » 28. Januar 2018, 19:23

Schönen guten Abend,

ich verstehe jetzt nicht so ganz was an der Aussage dämlich oder lächerlich ist....?? @Spartacus

Teresa [denken]
Teresa
 

Re: Die Grünen...

Beitragvon augenzeuge » 28. Januar 2018, 19:26

Teresa hat geschrieben:Schönen guten Abend,

ich verstehe jetzt nicht so ganz was an der Aussage dämlich oder lächerlich ist....?? @Spartacus

Teresa [denken]


Guten Abend, das sind wir jetzt schon 2. [wink]

Teresa, es gibt hier einige User, die mögen die Grünen nicht. Und das müssen sie immer mal zeigen. Da reicht sowas schon....
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 55375
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Die Grünen...

Beitragvon steffen52 » 28. Januar 2018, 19:30

augenzeuge hat geschrieben:Kann es sein, dass ihr die Aussage einfach anders interpretiert als sie verstanden werden soll? Der Mann hat doch recht, oder will jemand behaupten, dass sich alle hier Geborenen integriert haben? Da lach ich jetzt aber mal..... [flash]

AZ


Man kann sie so oder so verstehen. Du gehst davon aus, das sich die hier geborenen Kindern von Zuwandern integrieren. Gibt aber auch Einheimische welche das so verstehen.
Alle Frauen Kopftücher tragen, kein Schwein mehr essen u.s.w.und so sich gegenüber den Zuwandern integrieren. [laugh]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 6718
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Die Grünen...

Beitragvon augenzeuge » 28. Januar 2018, 19:35

steffen52 hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Kann es sein, dass ihr die Aussage einfach anders interpretiert als sie verstanden werden soll? Der Mann hat doch recht, oder will jemand behaupten, dass sich alle hier Geborenen integriert haben? Da lach ich jetzt aber mal..... [flash]

AZ


Man kann sie so oder so verstehen. Du gehst davon aus, das sich die hier geborenen Kindern von Zuwandern integrieren. Gibt aber auch Einheimische welche das so verstehen.
Alle Frauen Kopftücher tragen, kein Schwein mehr essen u.s.w.und so sich gegenüber den Zuwandern integrieren. [laugh]
Gruß steffen52


Ich frag mal Teresa, ob man das wirklich aus meinen Zeilen herauslesen kann....mir wird langsam bange mit dir. [angst]
Auf den Mist der folgenden Sätze geh ich nicht ein. Wer das so versteht, ist nicht ganz dicht.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 55375
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Die Grünen...

Beitragvon Teresa » 28. Januar 2018, 19:40

steffen52 hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Kann es sein, dass ihr die Aussage einfach anders interpretiert als sie verstanden werden soll? Der Mann hat doch recht, oder will jemand behaupten, dass sich alle hier Geborenen integriert haben? Da lach ich jetzt aber mal..... [flash]

AZ


Man kann sie so oder so verstehen. Du gehst davon aus, das sich die hier geborenen Kindern von Zuwandern integrieren. Gibt aber auch Einheimische welche das so verstehen.
Alle Frauen Kopftücher tragen, kein Schwein mehr essen u.s.w.und so sich gegenüber den Zuwandern integrieren. [laugh]
Gruß steffen52


Hallo Steffen,

natürlich hast du recht, dass man das so verstehen kann und das kann nicht unsere Zukunft sein. Ich kann und möchte einfach nicht glauben, dass selbst eine Partei wie Bündnis 90 / Die Grünen einen solchen Aufruf starten bzw so provozieren wollen.... Ich bin nämlich einfach mal von einer Vernunft auch von denen ausgegangen und habe die Äußerung so verstanden, dass die hier geborenen Mitbürger mit Migrationshintergrund gemeint sind. Sollten die tatsächlich alle Bürger meinen.... also dann fehlen mir auch die Worte.

Liebe Güße

Teresa
Zuletzt geändert von Teresa am 28. Januar 2018, 19:46, insgesamt 1-mal geändert.
Teresa
 

Re: Die Grünen...

Beitragvon Teresa » 28. Januar 2018, 19:42

Hallo Augenzeuge

also... ich beantworte dir gerne deine Frage: NEIN, ich lese das nicht aus deinen Sätzen heraus... Ob ich nun allerdings der Maßstab bin, weiß ich nicht. Aber ich habe es so nicht verstanden.

Liebe Grüße
Teresa
Teresa
 

Re: Die Grünen...

Beitragvon augenzeuge » 28. Januar 2018, 19:45

Deutsche müssen sich im eigenen Land nicht integrieren, daher können sie nicht gemeint sein.
Für mich geht es allein um die derzeit oft nicht vorhandene Integration von hier geborenen Ausländern, um nichts anderes. Und da hat er recht!

AZ
P.S.
Danke, Teresa
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 55375
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Die Grünen...

Beitragvon steffen52 » 28. Januar 2018, 19:47

Teresa hat geschrieben:
steffen52 hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Kann es sein, dass ihr die Aussage einfach anders interpretiert als sie verstanden werden soll? Der Mann hat doch recht, oder will jemand behaupten, dass sich alle hier Geborenen integriert haben? Da lach ich jetzt aber mal..... [flash]

AZ


Man kann sie so oder so verstehen. Du gehst davon aus, das sich die hier geborenen Kindern von Zuwandern integrieren. Gibt aber auch Einheimische welche das so verstehen.
Alle Frauen Kopftücher tragen, kein Schwein mehr essen u.s.w.und so sich gegenüber den Zuwandern integrieren. [laugh]
Gruß steffen52


Hallo Steffen,

natürlich hast du recht, dass man das so verstehen kann und das kann nicht unsere Zukunft sein. Ich kann und möchte einfach nicht glauben, dass selbst eine Partei wie Bündnis 90 / Die Grünen einen solchen Aufruf starten bzw so provozieren wollen.... Ich bin nämlich einfach mal von einer Vernunft auch von denen ausgegangen und habe die Äußerung so verstanden, dass die hier geborenen Mitbürger mit Migrationshintergrund gemeint sind. Sollten die tatsächlich alle Bürger meinen.... also dann fehlen mir auch die Worte.

Liebe Güße

Teresa

So ist es Teresa! Ist eigentlich Schade das der AZ wenn es um Flüchtlinge, Zuwanderer geht, keinen Spaß versteht. Da nimmt er alles tierisch Ernst. Aber es ist schon so, das es auch anders
ankommen kann. So viel dazu. Wünsche Dir was!! [hallo]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 6718
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Die Grünen...

Beitragvon Teresa » 28. Januar 2018, 19:50

Ich bin gar nicht auf die Idee zuvor gekommen, dass sie Deutsche meinen könnten.... daher war ich so irritiert.

Teresa
Teresa
 

Re: Die Grünen...

Beitragvon augenzeuge » 28. Januar 2018, 19:51

Ist eigentlich Schade das der AZ wenn es um Flüchtlinge, Zuwanderer geht, keinen Spaß versteht.


Lenk doch nicht ab. Du meintest Deutsche, die sich anpassen sollen. Das soll man unter integrieren verstehen??! Sorry, das ist Unsinn!
Und nachdem du gescheitert bist, versuchst du das jetzt als Spaß zu verkaufen? Peinlich.
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 55375
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Die Grünen...

Beitragvon Teresa » 28. Januar 2018, 19:55

Wobei die Grünen ja schon eher bereit waren, auf die einzelnen Parteien (selbst auf CDU/CSU) zu zugehen als beispielsweise es ein Herr Lindner war mit seiner liberalen Partei....
Nur das mal so nebenbei, gehört nicht hierher Entschuldigung... aber es war ja nun mal eine Tatsache
Zuletzt geändert von Teresa am 28. Januar 2018, 19:57, insgesamt 1-mal geändert.
Teresa
 

Re: Die Grünen...

Beitragvon augenzeuge » 28. Januar 2018, 19:56

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 55375
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Die Grünen...

Beitragvon steffen52 » 28. Januar 2018, 19:56

augenzeuge hat geschrieben:
Ist eigentlich Schade das der AZ wenn es um Flüchtlinge, Zuwanderer geht, keinen Spaß versteht.


Lenk doch nicht ab. Du meintest Deutsche, die sich anpassen sollen. Das soll man unter integrieren verstehen??! Sorry, das ist Unsinn!
Und nachdem du gescheitert bist, versuchst du das jetzt als Spaß zu verkaufen? Peinlich.
AZ

Kannst wohl den Smilies hinter meinen Beitrag nicht deuten, AZ? [ich auch] Das ist peinlich.
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 6718
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Die Grünen...

Beitragvon steffen52 » 28. Januar 2018, 19:59

augenzeuge hat geschrieben:Sie wirken nicht nur frischer....

https://www.n-tv.de/politik/politik_kom ... 55633.html

AZ

Frischer wirken sie schon als unsere Rentnertruppe, die sich Regierung nennt. Aber deshalb muss man die Grünen nicht unbedingt mögen
oder wählen! [denken]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 6718
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Die Grünen...

Beitragvon Interessierter » 28. Januar 2018, 20:10

Das Zitat von Habeck war überhaupt nicht misszuverstehen. Wer aber versucht es umzudeuten um gegen die Grünen zu hetzen, der ist evtl. immer noch nicht in der Demokratie integriert..... [denken]
Presse - und Meinungsfreiheit sind ein hohes Gut in unserer Demokratie
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 20394
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Die Grünen...

Beitragvon Wosch » 28. Januar 2018, 20:49

Ich mag die Grünen auch nicht besonders, sie sind raffgierig und man sieht es Ihnen obendrein an.

Wosch.
Ich bin stolz darauf, noch nie den "Melde-Button" benutzt zu haben!
Mecklenburger sind nicht nachtragend, aber vergessen tun sie auch nicht!
Benutzeravatar
Wosch
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 4313
Bilder: 0
Registriert: 24. April 2010, 23:13
Wohnort: Kassel, im Januar 1962 aus der DDR geflohen.

Re: Die Grünen...

Beitragvon Ari@D187 » 28. Januar 2018, 21:01

Ist schon interessant: Die Meister im Missdeuten von Beiträgen, werfen dies nun einem anderen Nutzer vor, wenn der dies mal in entsprechender Weise tut.

Das nennt man wohl entlarvend...

Ari
Alles wird gut!
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 4986
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Die Grünen...

Beitragvon Teresa » 28. Januar 2018, 21:49

Ich gebe dem AZ recht, denn die Grünen sind wichtig und es ist gut, dass sie als Opposition im Parlament dabei sind. Meiner Meinung nach besser die als AFD, die man leider ertragen muss. Und auch ich wähle nicht die Grünen.

Teresa
Teresa
 

Re: Die Grünen...

Beitragvon augenzeuge » 28. Januar 2018, 22:28

Ich mag die Grünen auch nicht besonders, sie sind raffgierig und man sieht es Ihnen obendrein an.
Wosch.

Wenn du dein Spiegelbild siehst, welcher Partei möchtest du entsprechen? [grins] Ich denk grad an Herrn Söder, wonach sieht der aus?

Die Meister im Missdeuten von Beiträgen...

Ari, dir muss man nicht erzählen, dass deine Beiträge einer durchschnittlichen Zweideutigkeit unterliegen, oder?
Also denk an das Glashaus.... [shocked]

die Grünen sind wichtig und es ist gut, dass sie als Opposition im Parlament dabei sind

Das sehe ich auch so. Nicht zuletzt wegen der AfD. [grin]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 55375
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Die Grünen...

Beitragvon Wosch » 29. Januar 2018, 12:54

augenzeuge hat geschrieben:
Ich mag die Grünen auch nicht besonders, sie sind raffgierig und man sieht es Ihnen obendrein an.
Wosch.

Wenn du dein Spiegelbild siehst, welcher Partei möchtest du entsprechen? [grins] Ich denk grad an Herrn Söder, wonach sieht der aus?


Was hat Deine Frage eigentlich mit meiner Meinung zu den Grünen zu tun?

Wosch.
Ich bin stolz darauf, noch nie den "Melde-Button" benutzt zu haben!
Mecklenburger sind nicht nachtragend, aber vergessen tun sie auch nicht!
Benutzeravatar
Wosch
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 4313
Bilder: 0
Registriert: 24. April 2010, 23:13
Wohnort: Kassel, im Januar 1962 aus der DDR geflohen.

Re: Die Grünen...

Beitragvon AkkuGK1 » 29. Januar 2018, 13:17

also wenn die Grünen Raffgierig sind, WTF sind dann die anderen Parteien? Wie ist eigentlich die Steigerungsform von Raffgierig? Im Englischen wäre es ja einfach: DA MOST RAFFIG! [laugh]
Affen für Deutschland
Benutzeravatar
AkkuGK1
 
Beiträge: 4717
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Die Grünen...

Beitragvon augenzeuge » 29. Januar 2018, 17:26

Wosch hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:
Ich mag die Grünen auch nicht besonders, sie sind raffgierig und man sieht es Ihnen obendrein an.
Wosch.

Wenn du dein Spiegelbild siehst, welcher Partei möchtest du entsprechen? [grins] Ich denk grad an Herrn Söder, wonach sieht der aus?


Was hat Deine Frage eigentlich mit meiner Meinung zu den Grünen zu tun?

Wosch.


Sehr viel, da sie sich explizit auf deine Meinung bezieht und diese hinterfragt. Denn ich möchte wissen, wie du das einschätzen kannst.
Wie sieht ein raffgieriger Mensch aus, so wie Habeck oder Özdemir? Und wie unterscheiden die sich vom wosch?
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 55375
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Die Grünen...

Beitragvon Spartacus » 29. Januar 2018, 18:07

Teresa hat geschrieben:Ich bin gar nicht auf die Idee zuvor gekommen, dass sie Deutsche meinen könnten.... daher war ich so irritiert.

Teresa


Natürlich meinen sie "auch" die, denn es gibt für die Grünen keine Unterschiede mehr Teresa und ja ich verachte die Grünen, da von ihren Ursprüngen
nichts mehr übrig ist. Die echten UR Grünen sind schon lange aus diesem heuchlerischem Verein ausgetreten. Eigentlich müsste jeden ehem. DDR Bürger
eine Partei die den Menschen vorschreiben will, wie sie zu leben haben, ein Graus sein.

Sparta


Ich bin stolz darauf, kein Smartdingsbums zu besitzen

Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 15751
Bilder: 0
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Die Grünen...

Beitragvon Teresa » 29. Januar 2018, 18:18

Spartacus hat geschrieben:
Teresa hat geschrieben:Ich bin gar nicht auf die Idee zuvor gekommen, dass sie Deutsche meinen könnten.... daher war ich so irritiert.

Teresa


Natürlich meinen sie "auch" die, denn es gibt für die Grünen keine Unterschiede mehr Teresa und ja ich verachte die Grünen, da von ihren Ursprüngen
nichts mehr übrig ist. Die echten UR Grünen sind schon lange aus diesem heuchlerischem Verein ausgetreten. Eigentlich müsste jeden ehem. DDR Bürger
eine Partei die den Menschen vorschreiben will, wie sie zu leben haben, ein Graus sein.

Sparta


Ich bin da nicht deiner Meinung, Sparta.Es ist doch in Ordnung, wenn du dir deine Meinung über die Partei gebildet hast, jedoch (und auch ich bin mit vielem nicht einverstanden) ist es sehr wichtig, diese Grünen im Parlament als Gegenpol zu den anderen zu haben.
Die einzige Ausnahme, nämlich das Leben nach dem Grundgesetz und den Menschenrechten zu beachten, darf auch keine Partei gängeln. Und dieses "gängeln" mag übrigens auch der Westdeutsche nicht, wenn du hier so Unterschiede machst.

Liebe Grüße

Teresa
Teresa
 

Re: Die Grünen...

Beitragvon Wosch » 29. Januar 2018, 18:19

augenzeuge hat geschrieben:
Wosch hat geschrieben:

Was hat Deine Frage eigentlich mit meiner Meinung zu den Grünen zu tun?

Wosch.


Sehr viel, da sie sich explizit auf deine Meinung bezieht und diese hinterfragt. Denn ich möchte wissen, wie du das einschätzen kannst.
Wie sieht ein raffgieriger Mensch aus, so wie Habeck oder Özdemir? Und wie unterscheiden die sich vom wosch?
AZ
[/quote]


Ich habe meine Meinung über die "Grünen" kund getan, ob Du die richtig oder falsch hältst ist Dein Problem, Debattieren werde ich mit Dir nicht darüber.
Du bist für mich einfach zu "schlau".


Wosch.
Ich bin stolz darauf, noch nie den "Melde-Button" benutzt zu haben!
Mecklenburger sind nicht nachtragend, aber vergessen tun sie auch nicht!
Benutzeravatar
Wosch
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 4313
Bilder: 0
Registriert: 24. April 2010, 23:13
Wohnort: Kassel, im Januar 1962 aus der DDR geflohen.

Re: Die Grünen...

Beitragvon Spartacus » 29. Januar 2018, 18:29

Teresa hat geschrieben:
Spartacus hat geschrieben:
Teresa hat geschrieben:Ich bin gar nicht auf die Idee zuvor gekommen, dass sie Deutsche meinen könnten.... daher war ich so irritiert.

Teresa


Natürlich meinen sie "auch" die, denn es gibt für die Grünen keine Unterschiede mehr Teresa und ja ich verachte die Grünen, da von ihren Ursprüngen
nichts mehr übrig ist. Die echten UR Grünen sind schon lange aus diesem heuchlerischem Verein ausgetreten. Eigentlich müsste jeden ehem. DDR Bürger
eine Partei die den Menschen vorschreiben will, wie sie zu leben haben, ein Graus sein.

Sparta


Ich bin da nicht deiner Meinung, Sparta.Es ist doch in Ordnung, wenn du dir deine Meinung über die Partei gebildet hast, jedoch (und auch ich bin mit vielem nicht einverstanden) ist es sehr wichtig, diese Grünen im Parlament als Gegenpol zu den anderen zu haben.
Die einzige Ausnahme, nämlich das Leben nach dem Grundgesetz und den Menschenrechten zu beachten, darf auch keine Partei gängeln. Und dieses "gängeln" mag übrigens auch der Westdeutsche nicht, wenn du hier so Unterschiede machst.

Liebe Grüße

Teresa


Ist doch gut, wenn wir verschiedene Meinungen haben Teresa, sonst wäre es ja langweilig.

Und ich lasse auch jedem Menschen seine eigene Meinung, die Grünen nicht, den sie meinen die neuen Oberschlauen der Nation zu sein, die die Weisheit mit veganen
Echtholzlöffeln aus natürlichem Anbau gefressen haben. [flash]

Übrigens eine stellvertretende grüne Bundestagspräsidentin, die noch nicht mal das Grundgesetz kennt, dass reicht als Erklärung aus, was die Leutchen im Kopf haben.

Bestenfalls Grütze. [flash]

Liebe Grüße zurück

Sparta


Ich bin stolz darauf, kein Smartdingsbums zu besitzen

Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 15751
Bilder: 0
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

VorherigeNächste

Zurück zu Deutsche Innenpolitik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bürger der ddr, zonenhasser und 1 Gast