Wie ostdeutsche Pfarrer schon 1979 die DDR beerdigten

Weltgeschichte, Geschichte Deutschlands und allgemeine geschichtliche Themen, sowie archäologische Beiträge u.s.w...

Wie ostdeutsche Pfarrer schon 1979 die DDR beerdigten

Beitragvon Interessierter » 11. April 2018, 13:58

Bild
Das Unmögliche denken: DDR-Intellektuelle beim subversiven Rollenspiel
Quelle: Metropol Verlag courtesy of the artist and Simon Lee Ga


Zehn Jahre vor dem Mauerfall planten ostdeutsche Theologen in Rollenspielen den Untergang der DDR. Einer von ihnen war Martin Gutzeit. 1990 gehörte er zu den Mitbegründern der SPD in der DDR.

https://www.welt.de/geschichte/article1 ... igten.html
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16588
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Zurück zu Geschichtliche Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron