Stalin - Er ist wieder da !!!!

Weltgeschichte, Geschichte Deutschlands und allgemeine geschichtliche Themen, sowie archäologische Beiträge u.s.w...

Stalin - Er ist wieder da !!!!

Beitragvon Bahndamm 68 » 24. Januar 2018, 11:34

Muss ich das verstehen: Stalin-Figur in Berlin eingetroffen.
https://www.rbb24.de/kultur/beitrag/2018/01/stalin-kult-statue-karl-marx-allee-ausstellung.html
Für ein Fotoshouting wurde er extra in der ehemaligen Stalinallee in Berlin für 2 Stunden aufgestellt. Nun liegt er in Hohenschönhausen auf dem Boden zur Ausstellung.

Kostenpunkt – keine Rede, spielt auch keine Rolle, es ist ja da.

Wann kommt eine Statue nun von Ulbricht und Honecker?
Schon zu DDR-Zeiten ist die Stalinallee umbenannt und jetzt kann der Diktator, der ca. 40.000 Menschen getötet hat, noch angeschaut werden. Noch liegt er irgendwo auf dem Hof in Hohenschönhausen. Besser wäre, damit man sein Gesicht nicht vergisst, wenn er stehend in einer Gefängniszelle mit einem Strick um Hals aufgestellen würde. Genauso absurd wäre nun noch, wenn Adolf in Auschwitz oder Buchenwald oder sonst wo aufgestellt würde.
Ja die lieben Historiker, sie haben wie immer Recht in ihren Argumentationen der Aufarbeitung der Geschichte.

VG Bahndamm 68
Wer die Vergangenheit nicht kennt,
kann die Gegenwart nicht begreifen
und die Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
Bahndamm 68
 
Beiträge: 1547
Bilder: 325
Registriert: 25. Februar 2015, 21:13
Wohnort: Bärlin

Re: Stalin - Er ist wieder da !!!!

Beitragvon Zicke » 24. Januar 2018, 11:38

na da sind die Leipziger nicht allein, mit solch Irrsinn

http://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Histo ... um-Leipzig
z

“Wir müssen eine weitere Zuwanderung aus fremden Kulturen unterbinden”
"Die multikulturelle Gesellschaft ist eine Illusion von Intellektuellen. "

Altkanzler Helmut Schmidt
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 3329
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Stalin - Er ist wieder da !!!!

Beitragvon AkkuGK1 » 24. Januar 2018, 11:58

nun es geht ja genau darum, Stalins Verbrechen aufzuzeigen - 40.000 ein bisserl wenig...
Have you seen the bigger piggies
In their starched white shirts
You will find the bigger piggies
Stirring up the dirt
Always have clean shirts to play around in.

Everywhere there's lots of piggies
Living piggy lives
You can see them out for dinner
With their piggy wives
Clutching forks and knives to eat their bacon.
AkkuGK1
 
Beiträge: 1993
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Stalin - Er ist wieder da !!!!

Beitragvon zoll » 24. Januar 2018, 12:32

Ich finde auch das die Zahl von 40.000 Toten zu niedrig angegeben ist.

Wiki schreibt u. a.: Die Kollektivierung und Repression gegen die „Kulaken“ waren zum Teil die Ursachen für den Holodomor, eine riesige Hungersnot, die besonders fürchterliche Ausmaße an der Wolga und in der Ukraine annahm. Sie kostete allein in der Ukraine rund 3,5 Millionen Menschen das Leben.

Das ist also nur die Zahl der in der Ukraine Gestorbenen die Stalin und seine Helfershelfer auf dem Gewissen hat. Man darf aber nicht vergessen, dass er und seine Helfershelfer vor, während und nach dem Krieg durch seine Politik noch wesentlich mehr Tote auf dem Gewissen hat.

Mir fällt nichts anderes ein als Stalin, Hitler, die Roten Khmer, Mao und noch diverse afrikanische Herscher als Mörder zu bezeichnen.
Vielleicht fallen einigen Lesern noch weiter Ungeheuer ein.

Wenn die Statue in Berlin lange genug stehen bleibt und Stalin aus der Hölle per Video zuschaut wie die Tauben sein Antlitz bescheißen, die Besoffenen seine Füße bepissen und die Vorübergehenden die Nase rümpfen und das Gesicht wegdrehen, dann weiß er was die Welt von ihm hält.

zoll
zoll
 
Beiträge: 186
Registriert: 14. März 2016, 14:55

Re: Stalin - Er ist wieder da !!!!

Beitragvon AkkuGK1 » 24. Januar 2018, 15:52

Da wurde eben ein Film zum Tode Stalins in der "Sowjetunion" verboten...

Allein die Ermordeten in der Mongolei sind mehr als 40 tsd. , man kann allein in der SU von über 50 Millionen Opfern allein von den Todeslisten ausgehen.
Zuletzt geändert von AkkuGK1 am 24. Januar 2018, 15:56, insgesamt 1-mal geändert.
Have you seen the bigger piggies
In their starched white shirts
You will find the bigger piggies
Stirring up the dirt
Always have clean shirts to play around in.

Everywhere there's lots of piggies
Living piggy lives
You can see them out for dinner
With their piggy wives
Clutching forks and knives to eat their bacon.
AkkuGK1
 
Beiträge: 1993
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Stalin - Er ist wieder da !!!!

Beitragvon Volker Zottmann » 24. Januar 2018, 15:55

Da liegt in Berlin auch noch andere Prominenz rum.
In der Spandauer Zitadelle fand ich voriges Jahr den Kopf von Herrn Uljanow. Lenins Denkmal wurde doch in der Wuhlheide verbuddelt, nach dem es geschleift wurde. Der Kopf ist jedenfall wieder aufgetaucht und dort zu sehen.

Oder nehmt die Walhalla nahe Regensburg, hoch über dem linken Donauufer. Die weißen "Geister" die dort ausgestellt sind, verehre ich auch nicht alle....

Gruß Volker

PS: Weiß für Farbe
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 12469
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Stalin - Er ist wieder da !!!!

Beitragvon HPA » 24. Januar 2018, 16:50

Bei Russens ist man ja angesichts einer aktuellen Stalin Satire "not amused" . Also wurde der Film in Russland kurzerhand verboten.

Den Trailer find ich schon mal vielversprechend. [grins]

https://m.youtube.com/watch?time_contin ... 061dEtw1ds

http://www.spiegel.de/kultur/kino/the-d ... 89547.html
Bild

Wenn du lange genug am Fluss sitzt, siehst du irgendwann die Leiche deines Feindes vorbeischwimmen. (Sun Tzu)
Aristoteles, »Über die Politik«: »... ferner gehört es« (zum Wesen der Tyrannis), »dahin zu streben, daß ja nichts verborgen bleibe, was irgendein Untertan spricht oder tut, sondern überall Späher ihn belauschen, ...
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 6884
Bilder: 12
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Stalin - Er ist wieder da !!!!

Beitragvon pentium » 24. Januar 2018, 16:54

Es ist nur eine Ausstellung in Berlin...was für eine Aufregung...

...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 21519
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Stalin - Er ist wieder da !!!!

Beitragvon Bahndamm 68 » 26. Januar 2018, 16:25

pentium hat geschrieben:Es ist nur eine Ausstellung in Berlin...was für eine Aufregung...
...

Oh, oh, oh, welch eine Aufregung.
Wenn dies eine Ausstellung bedeutet und zur Aufarbeitung der Geschichte dient, dann bitte auch gleich Adolf dazu legen in Hohenschönhausen.
Damit keine Missverständnisse entstehen, ich bin kein Anhänger dieser Personer und deren Machenschaften.

Gruß von einem Stalin- und Nazi-Gegner
Wer die Vergangenheit nicht kennt,
kann die Gegenwart nicht begreifen
und die Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
Bahndamm 68
 
Beiträge: 1547
Bilder: 325
Registriert: 25. Februar 2015, 21:13
Wohnort: Bärlin

Re: Stalin - Er ist wieder da !!!!

Beitragvon pentium » 26. Januar 2018, 16:40

Bahndamm 68 hat geschrieben:
pentium hat geschrieben:Es ist nur eine Ausstellung in Berlin...was für eine Aufregung...
...

Oh, oh, oh, welch eine Aufregung.
Wenn dies eine Ausstellung bedeutet und zur Aufarbeitung der Geschichte dient, dann bitte auch gleich Adolf dazu legen in Hohenschönhausen.
Damit keine Missverständnisse entstehen, ich bin kein Anhänger dieser Personer und deren Machenschaften.

Gruß von einem Stalin- und Nazi-Gegner

were
Es ist eine Ausstellung über den Stalin-Kult. Da wäre der GröFaz etwas unpassend. Ansonsten wende dich doch mit deinen Anregungen und Beschwerden an die Veranstalter oder alternativ an den rbb, man hat da bestimmt ein offenes Ohr.
https://www.rbb24.de/kultur/beitrag/201 ... -gott.html

...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 21519
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Stalin - Er ist wieder da !!!!

Beitragvon Nov65 » 26. Januar 2018, 17:06

Diese Beton-Schweine Stalin, Hitler und Consorten könnte man gut als Unterbau in der Absackung der Autobahn ... in MV gebrauchen. Weg sind sie und gut.
Andreas
Nov65
 
Beiträge: 3734
Registriert: 1. März 2012, 14:09
Wohnort: Plau am See in M-V

Re: Stalin - Er ist wieder da !!!!

Beitragvon AkkuGK1 » 26. Januar 2018, 17:47

einfach unter den Teppich kehren - nein, Erinnern was das für Monster waren und das dies eben nicht wie in der Türkei sich wiederholt.
Have you seen the bigger piggies
In their starched white shirts
You will find the bigger piggies
Stirring up the dirt
Always have clean shirts to play around in.

Everywhere there's lots of piggies
Living piggy lives
You can see them out for dinner
With their piggy wives
Clutching forks and knives to eat their bacon.
AkkuGK1
 
Beiträge: 1993
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Stalin - Er ist wieder da !!!!

Beitragvon Nov65 » 26. Januar 2018, 19:01

Nun gut, Akku, lassen wir den Kopf rausgucken und obendrauf eine Toilette errichten.
Andreas
Nov65
 
Beiträge: 3734
Registriert: 1. März 2012, 14:09
Wohnort: Plau am See in M-V

Re: Stalin - Er ist wieder da !!!!

Beitragvon Volker Zottmann » 26. Januar 2018, 19:09

Nov65 hat geschrieben:Nun gut, Akku, lassen wir den Kopf rausgucken und obendrauf eine Toilette errichten.
Andreas

Deshalb schrieb ich auch das mit dem Leninkopf. Der war doch gut vergraben. Was sind das nur für Armleuchter, den wieder frei zu legen und nun in der Zitadelle Spandau unter echten Kunstwerken zu lagern? Man hätte ihn gleich zu Schotter brechen sollen.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 12469
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10


Zurück zu Geschichtliche Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast