Sommerloch im TV

Sender, Sendungen, eben allgemeine TV und Radio Themen

Sommerloch im TV

Beitragvon pentium » 28. Juli 2013, 20:43

Fernsehen auf Sparflamme.

Zitat:
"Dass sich die großen Vollprogramme heute von Ende Mai bis Anfang September in die Sommerfrische verabschieden, ist für Hallenberger „ein Zeichen der strukturellen Amerikanisierung“. Wie in den USA, so orientiert sich das Fernsehjahr mittlerweile auch bei uns nicht mehr am Kalenderjahr. Die Sender sprechen von der „TV-Saison“, die sich ähnlich wie die Fußballbundesliga vom Herbst bis zum Frühsommer erstreckt. Die Ausrichtung an amerikanischen Verhältnissen ist auch darauf zurückzuführen, dass US-Serien hüben und drüben fast zeitgleich anlaufen; also müssen hiesige Sender auch gleichzeitig Pause machen. Im europäischen Ausland ist die Sommerpause deshalb noch ausgeprägter als hierzulande, weil man dort noch stärker auf amerikanische Lizenzproduktionen setzt. Anders als im föderalen Deutschland mit seinen unterschiedlichen Ferienzeiten sind die Ferientermine in den meisten Ländern zudem zentral geregelt; in den entsprechenden Wochen macht auch das Fernsehen „dicht“.

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal ... 31763.html

Was hält die geneigte Forengemeinde von diesem Fernsehen auf Sparflamme im Sommer?

mfg
pentium
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 22647
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon augenzeuge » 28. Juli 2013, 21:14

Heute kam ein Tatort, den kannte ich noch nicht. [grins] Aber sonst war die letzten Tage eher Flaute....trotzdem schaffe ich es kaum, meine im Winter gespeicherten Filme anzusehen..... [wink]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 39103
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon vs1400 » 28. Juli 2013, 22:03

es soll ja noch bücher geben ... [shocked] [blush]

gruß vs ... noch mit 3 sendern aufgewachsen [hallo]
vs1400
 

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon SkinnyTrucky » 29. Juli 2013, 07:23

vs1400 hat geschrieben:gruß vs ... noch mit 3 sendern aufgewachsen [hallo]


Sach ma, wo bist du denn aufgewachsen.... [shocked]

Ah, ich verstehe, DDR1 und DDR2 rechnest du garnicht dazu.... [flash]

groetjes uit Venray

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 8868
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon augenzeuge » 29. Juli 2013, 07:32

SkinnyTrucky hat geschrieben:
vs1400 hat geschrieben:gruß vs ... noch mit 3 sendern aufgewachsen [hallo]


Sach ma, wo bist du denn aufgewachsen.... [shocked]

Ah, ich verstehe, DDR1 und DDR2 rechnest du garnicht dazu.... [flash]

groetjes uit Venray

Mara



Nichts Seltenes. Auch ich konnte bis Mitte '70er nur 3 Sender sehen. Das Vierte (ZDF) nur wetterbedingt und gaaanz schlecht. Danach wurde es besser..... [wink]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 39103
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon Sirius » 29. Juli 2013, 08:26

augenzeuge hat geschrieben:Nichts Seltenes. Auch ich konnte bis Mitte '70er nur 3 Sender sehen. Das Vierte (ZDF) nur wetterbedingt und gaaanz schlecht. Danach wurde es besser..... [wink]
AZ


Was war der dritte Sender?

ARD und ZDF wurden doch immer in Grenznähe ausgestrahlt, müssten also ähnlich gut oder schlecht zu empfangen gewesen sein. Warum die unterschiedliche Empfangsqualität?

Bungsberg (ARD/ZDF/N3)
Dannenberg (ARD)/Höhbeck (ZDF/N3)
Torfhaus (ARD/ZDF/N3)
Hoher Meißner (ARD/ZDF/Hessen 3)
Kreuzberg (Rhön) (ARD)/Heidelstein (ZDF/Bayerisches FS/Hessen 3)
Ochsenkopf (ARD)/Großer Waldstein (ZDF/Bayerisches Fernsehen)

sowie die Sendeanlagen Scholzplatz (ARD) und Schäferberg (ZDF/N3) in West-Berlin.
Ignoriertes Mitglied: Interessierter/AkkuGK1

Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.
George Santayana
Benutzeravatar
Sirius
 
Beiträge: 4075
Registriert: 21. September 2011, 10:01

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon pentium » 29. Juli 2013, 11:16

Hier geht zwar um das Hier und Jetzt im TV Sommerloch und das Thema Westfernsehen haben wir ja auch schon behandelt. Na gut, also etwas Theorie. Keine Angst ich mache es kurz.
Die Fernsehsender in früheren Zeiten (Analog) strahlten in mehreren Bereichen ihr Programm aus. Ich nehme mal ARD Kanal 4 (Ochsenkopf) also Rundfunkband I VHF Bereich.
ZDF und das dritte BR sendeten im UHF Bereich Rundfunkband IV und V. Aufgrund der deutlich höheren Frequenzen als im VHF-Bereich tritt hier ein verändertes Wellenausbreitungsverhalten auf. Die Wechselwirkung mit der Umgebung (Hügel, Gebäude etc.) ist höher, womit i. A. eine höhere Dämpfung und geringere Beugungserscheinungen verbunden sind. Die erforderliche Mindestfeldstärke wird in abgeschatteten Gebieten nicht mehr erreicht.
Noch zur Ergänzung Rundfunkband II ist UKW Radio und Rundfunkband III Fernsehen VHF, die Kanäle 5-12.
In Chemnitz war der Empfang vom Ochsenkopf wenig spektakulär und praktisch dauerhaft mit guter Qualität mit einer 3-Elemente Yagi für das Band I möglich. Das ZDF (K23) Empfang in Farbe, aber leicht angerauscht, je nach Lage im Stadtgebiet. Die Antennen für Hof (K23), in der Regel für K 21-25 optimiert, waren natürlich sehr lang, was wellentechnisch begründet ist.
Die Frequenzen der westdeutschen UHF-Sender lagen sogar oftmals noch höher als die der DDR.
Lange Zeit sendete man in der DDR nur im Bereich bis K 33 oder 34. Dennoch gab es Antennen beispielsweise für K 21-41 zu kaufen (K 39 war z. B. SFB/N3/RB). Für das 3. Programm des Bayerischen Fernsehens von Hof (K 57) waren die dafür dimensionierten Antennen (21-60), was die Länge der Elemente betrifft, sogar noch kleiner.
So viel zur Theorie und zurück zum Sommerloch.

mfg
pentium
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 22647
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon Sirius » 29. Juli 2013, 14:36

@pentium, Danke für die sehr gute Erklärung!
Ignoriertes Mitglied: Interessierter/AkkuGK1

Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.
George Santayana
Benutzeravatar
Sirius
 
Beiträge: 4075
Registriert: 21. September 2011, 10:01

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon augenzeuge » 29. Juli 2013, 16:55

Sirius hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Nichts Seltenes. Auch ich konnte bis Mitte '70er nur 3 Sender sehen. Das Vierte (ZDF) nur wetterbedingt und gaaanz schlecht. Danach wurde es besser..... [wink]
AZ


Was war der dritte Sender?


DDR1, DDR2 u. ARD.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 39103
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon vs1400 » 29. Juli 2013, 23:46

augenzeuge hat geschrieben:
Sirius hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Nichts Seltenes. Auch ich konnte bis Mitte '70er nur 3 Sender sehen. Das Vierte (ZDF) nur wetterbedingt und gaaanz schlecht. Danach wurde es besser..... [wink]
AZ


Was war der dritte Sender?


DDR1, DDR2 u. ARD.

AZ


richtig Jörg
und wenn es mal echt gut lief, gab es eins mehr. [smile]
die antennengemeinschaften entstanden viel später und waren ein genuss.

doch egal,
thema ist das sommerloch im tv 2013 und selbst das möchte ich nicht bestätigen.
wer viel tv sehen möchte kann es, je nach interesse und heutiger auswahl der sender. nie gab es mehr möglichkeiten als heute, um sich zb. besudeln zu lassen.

fürs filtern ist jedoch selber verantwortlich. [wink]

gruß vom Torsten [hallo]
vs1400
 

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon pentium » 30. Juli 2013, 16:31

Die Einschaltquoten diverser Sender. Hilft beim Filtern.

Montag, 29.07.2013

Das Erste

"Rote Rosen": 1,75 (18,8%)
"Sturm der Liebe": 2,57 (25,3%)
"Empfang der Fußball-Europameisterinnen": 1,65 (15,5%)
"Brisant": 1,88 (15,2%)
"Schwimm-WM": 0,96 (5,4%)
"Tagesschau": 4,25 (16,7%)
"Sommerkino im Ersten: Young Victoria": ab 3: 4,21 (14,4%) ; 14-49: 1,18 (11,0%)
"Exclusiv: Ich sag jetzt nichts mehr": 2,95 (11,2%)
"Tagesthemen": 2,25 (10,6%)
"Wie Syrien stirbt": 1,09 (7,1%)

*********************************************************

ZDF

"Morgenmagazin": 0,67 (21,6%)
"Volle Kanne": 0,56 (11,9%)
"Mittagsmagazin": 1,72 (20,0%)
"Die Küchenschlacht": 0,83 (8,9%)
"Topfgeldjäger": 0,80 (7,9%)
"Soko Kitzbühel": 1,62 (15,1%)
"hallo Deutschland": 1,82 (15,0%)
"Leute heute": 2,21 (16,6%)
"Soko 5113": 3,32 (20,5%)
"heute": 3,84 (19,0%)
"Wiso": 2,55 (10,9%)
"Stralsund: Blutige Fährte": ab 3: 4,79 (16,4%) ; 14-49: 0,93 (8,8%)
"heute journal": 4,36 (15,9%)
"Ohne Limit": ab 3: 2,30 (13,0%) ; 14-49: 1,00 (13,5%)

*******************************************************

Sat.1

"Frühstücksfernsehen": 0,52 (15,6%)
"Familien Fälle": 1,01 (9,5%)
"Mein dunkles Geheimnis": 0,88 (7,6%)
"Schicksale": 1,14 (9,1%)
"Navy CIS":
17.59 Uhr: ab 3: 0,86 (5,5%) ; 14-49: 0,42 (9,5%)
18.56 Uhr: ab 3: 1,28 (6,1%) ; 14-49: 0,53 (7,4%)
"Nachrichten": 1,39 (5,7%)
"The Mentalist": ab 3: 2,11 (7,4%) ; 14-49:1,09 (10,7%)
"Castle": ab 3: 2,03 (7,9%) ; 14-49: 0,92 (9,4%) - Startet schwach!
"Focus TV": 0,90 (5,8%)
"24 Stunden": 0,37 (3,7%)

********************************************************

RTL

"Punkt 6": 0,41 (15,4%)
"Punkt 9": 0,45 (10,3%)
"Familien im Brennpunkt": 0,54 (10,0%)
"Unsere erste gemeinsame Wohnung": 0,74 (11,7%)
"Punkt 12": 1,25 (15,2%)
"Die Trovatos": 1,17 (12,7%)
"Verdachtsfälle": 1,00 (10,1%)
"Familien im Brennpunkt": 1,14 (10,7%)
"Betrugsfälle": 1,26 (10,9%)
"Unter uns": 1,32 (10,4%)
"Explosiv": 1,56 (10,6%)
"Exclusiv": 2,33 (14,2%)
"RTL aktuell": 3,45 (18,7%)
"Alles was zählt": 2,38 (11,4%)
"GZSZ": 3,03 (12,6%)
"Helena Fürst - ´Anwältin der Armen´": ab 3: 3,01 (10,5%) ; 14-49: 1,57 (15,2%) ; 14-59: 2,14 (13,9%) - Steigt! (letzte Woche: ab 3: 2,35 (10,2%) ; 14-49: 1,16 (14,5%) ; 14-59: 1,55 (13,0%)
"Die Versicherungsdetektive - Der Wahrheit auf der Spur": ab 3: 3,45 (12,1%) ; 14-49: 1,83 (17,0%) ; 14-59: 2,45 (15,5%) - Steigt! (Letzte Woche:ab 3: 2,61 (10,7%) ; 14-49: 1,39 (15,8%) ; 14-59: 1,86 (14,5%)
"Extra": ab 3: 2,73 (14,0%) ; 14-49: 1,35 (16,8%) ; 14-59: 1,95 (16,6%)
"30 Minuten Deutschland": 1,67 (13,9%)
"Nachtjournal": 1,19 (14,0%)

*********************************************************

ProSieben

"taff": 0,65 (5,5%)
"Newstime": 0,70 (5,1%)
"Simpsons": 0,70 (5,1%)
"Galileo": 1,03 (4,7%)

"Simpsons":
20.14 Uhr: ab 3: 1,28 (4,6%) ; 14-49: 1,06 (10,8%)
20.44 Uhr: ab 3: 1,66 (5,6%) ; 14-49: 1,40 (13,0%)

"The Big Bang Therory":
21.15 Uhr: ab 3: 1,86 (6,3%) ; 14-49: 1,60 (14,5%)
21.43 Uhr: ab 3: 1,82 (6,5%) ; 14-49: 1,56 (14,7%)
22.11 Uhr: ab 3: 1,73 (7,4%) ; 14-49: 1,49 (16,0%)
22.39 Uhr: ab 3: 1,60 (8,2%) ; 14-49: 1,38 (17,3%)

"Wilfred":
23.05 Uhr: ab 3: 0,91 (6,1%) ; 14-49: 0,80 (12,1%)
23.38 Uhr: ab 3: 0,78 (6,5%) ; 14-49: 0,65 (11,7%)

********************************************************

VOX

"Verklag mich doch!": 0,52 (6,1%)
"Hilf mir doch!": 0,47 (5,0%)
"Shopping Queen": 0,58 (5,8%)
"4 Hochzeiten und eine Traumreise": 0,57 (5,4%)
"Mieten, kaufen, wohnen": 1,07 (6,6%)
"Der perfekte Dinner": ab 3: 1,66 (7,9%) ; 14-59: 1,02 (9,5%)
"Prominent!": 1,61 (6,4%)
"CSI: NY": ab 3: 1,20 (4,2%) ; 14-59: 0,85 (5,4%)
"Grimm" (Wdh. der 1. Staffel) : ab 3: 0,83 (2,9%) ; 14-59: 0,67 (4,2%)
"Continuum": ab 3: 0,82 (3,9%) ; 14-49: 0,43 (5,7%) ; 14-59: 0,68 (5,5%) - Fällt! (Letzte Woche: ab 3: 0,90 (4,7%) ; 14-59: 0,73 (6,7%)
"Life": ab 3: 0,76 (5,9%) ; 14-59: 0,62 (7,4%)

*********************************************************

RTL II

"Köln 50667": ab 3: 0,92 (5,9%) ; 14-59: 0,81 (10,2%)
"Berlin - Tag & Nacht": ab 3: 1,21 (5,7%) ; 14-49: 0,95 (13,2%) ; 14-59: 1,03 (9,5%)
"News": 0,95 (3,7%)
"Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie": ab 3: 0,94 (3,3%) ; 14-59: 0,78 (5,1%)
"Ausgewandert - Ausgesorgt! Wie Deutsche im Ausland Karriere machen (2)": ab 3: 0,80 (3,1%) ; 14-59: 0,59 (4,1%)

********************************************************

Kabel 1

"Charmed - Zauberhafte Hexen": 0,22 (2,4%)
"Ghost Whisperer": 0,25 (2,6%)
"Cold Case": 0,42 (4,0%)
"Castle":0,63 (5,3%)
"Abenteuer Leben": 0,47 (3,1%)
"Achtung Kontrolle": 1,03 (4,7%)
"Paycheck - Die Abrechnung": ab 3: 0,89 (3,2%) ; 14-49: 0,50 (4,9%)


********************************************************

RTLNitro

"Cheers": 0,04 (0,5%)
"Friends": 0,04 (0,1%)

mfg
pentium
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 22647
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon SkinnyTrucky » 30. Juli 2013, 17:04

augenzeuge hat geschrieben:
Sirius hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Nichts Seltenes. Auch ich konnte bis Mitte '70er nur 3 Sender sehen. Das Vierte (ZDF) nur wetterbedingt und gaaanz schlecht. Danach wurde es besser..... [wink]
AZ


Was war der dritte Sender?


DDR1, DDR2 u. ARD.

AZ


Aaaalso.....bei uns in der Altmark bekam man ARD, ZDF und NDR....ja und dann noch die beiden Ostsender....macht 5....später kam noch SAT1 und RTL dazu, aber das war erst am Ende der 80er....und heute....pffff, 400 oder so....

....ich hab übrigens wieder einen Fernseher....gross wie ein Rembrand, mussten wir zu zweit schleppen....wat ein Teil, schön im Edelstahl-Look....ich hoff, datta lang mitgeht....naja, ich kuck ja nich soooo oft aber meine Freundin geht extra zu mir hoch um ihre Soap's zu schauen und wenn ich mal zu Hause bin freu ich mich dadrauf meine Dokus schauen zu können und endlich auch die Untertitel ohne Augenkneifen lesen zu können.... [super]

grüäzi aus der Schweiz.... [hallo]

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 8868
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon augenzeuge » 30. Juli 2013, 18:42

SkinnyTrucky hat geschrieben:wenn ich mal zu Hause bin freu ich mich dadrauf meine Dokus schauen zu können und endlich auch die Untertitel ohne Augenkneifen lesen zu können.... [super]
Mara


Eine Brille brauchst du nicht etwa beim Fahren, Truckerin? [angst]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 39103
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon SkinnyTrucky » 30. Juli 2013, 18:55

augenzeuge hat geschrieben:Eine Brille brauchst du nicht etwa beim Fahren, Truckerin? [angst]


Nöh.... [zunge]

Sehtest diesmal ohne Linsen.... [grins]

Hömma, ich würm mich mit dem Truck knitterfrei durch ganz Italien und du glaubst es oft nich, wo unsere Kunden zu suchen sind....da traust du dich mit dem PKW kaum hin und lässt ihn stehen, da fahr ich dir mit dem Truck, wenn's sein muss, rückwärts hin und rückwärts wieder raus.... [wink]

Mara.... [hallo]
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 8868
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon augenzeuge » 30. Juli 2013, 19:07

SkinnyTrucky hat geschrieben: Hömma, ich würm mich mit dem Truck knitterfrei durch ganz Italien und du glaubst es oft nich, wo unsere Kunden zu suchen sind....da traust du dich mit dem PKW kaum hin und lässt ihn stehen, da fahr ich dir mit dem Truck, wenn's sein muss, rückwärts hin und rückwärts wieder raus.... [wink]
Mara.... [hallo]


Glaub ich dir ja.... [blush]

Aber mit Brille wärst du doppelt so schnell..... [super]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 39103
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon SkinnyTrucky » 30. Juli 2013, 19:16

augenzeuge hat geschrieben:Aber mit Brille wärst du doppelt so schnell..... [super]


Schnelligkeit brauch es garnicht, nicht in diesem Land.... [wink]

Sonst verschütt ich nur den Kaffee, den ich mir nebenher noch am brühen bin....soll doch nichts in die Tastatur beim fahren, sonst ist der Beitrag, den ich dann grad in der Rechtskurve schreib, futsch....verstehste.... [flash]

Verstehste nich wah....frach ma den 94(UvA).... [wink]

groetjes uit een stilstaand vrachtwagen.... [hallo]

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 8868
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon vs1400 » 30. Juli 2013, 22:30

pentium hat geschrieben:Die Einschaltquoten diverser Sender. Hilft beim Filtern.

mfg
pentium


wer dort filtert pentium,
liegt erstmalig im krankenhaus, hat erstmalig ne reha oder wurde gezwungen. [grin]

gruß vs [hallo]
vs1400
 

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon pentium » 31. Juli 2013, 20:46

Gefällt dir meine Senderauswahl nicht @ VS?
Gut, ich gebe es zu, etwas einseitig. Hier mal ein Link zu meinem Kabelanschluss.

https://www.primacom.de/download/pdf/Pr ... t_0612.pdf

mfg
pentium
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 22647
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon vs1400 » 31. Juli 2013, 21:14

ist doch aber ne große auswahl möglich pentium.

gruß vs [hallo]
vs1400
 

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon pentium » 31. Juli 2013, 21:22

Ja kommt aber auf das Packet an, welches man bucht.
Man braucht schon eine Smartcard, habe ich für die Privaten und für HD Sender.
Ohne kannst du nur die Sender ohne Grundverschlüsselung sehen.
Na und Internet gehört bei mir auch dazu.

mfg
pentium
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 22647
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon vs1400 » 31. Juli 2013, 22:25

so, nun erklär mir bitte dein "sommerloch" pentium. [ich auch]

gruß vom Torsten [hallo]
vs1400
 

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon pentium » 1. August 2013, 09:08

Mein Sommerloch @ VS ?
Eigentlich sind es mehrere Löcher. Zu einem verabschieden sich einige meiner Lieblingssendungen in die Ferien. So etwas Quer BR, Zapp NDR, Heute Show ZDF u.s.w. damit sind wir dann beim nächsten
Sommerloch. Das sind dann für mich solche Tiefpunkte televisionärer Unterhaltung wie die “Die 20 spannendsten Wetter-Phänomene”.
Lief Anfang Juli im HR und das um 21 Uhr. Solche Topwas-Listen sind irgendwie große Mode geworden. Demnächst in Ihrem Fernsehen: “Die 20 schönsten Elbe-Meter”, “Die 20 höchsten Ameisenhügel” und “Die 30 schönsten Briefkästen”.
Oder wie wäre es einmal mit einer Top der schlechtesten Fernsehbeiträge des Sommers. Hier meine Vorschläge.

1. Eine Rubrik “Wie überstehe ich diese Hitze?”. Dies kann man auch so lange ausdehnen wie man will. Beispielsweise donnerstags die ersten Tipps senden, freitags überprüfen ob die Tipps funktioniert haben und natürlich nochmal montags schauen ob die Tipps auch übers Wochenende wirken…
Wurde schon gesendet!
2. Nur noch Serien senden und die Sendungen vom Nachmittag den kompletten nächsten Vormittag wiederholen.
3. Der große Eistest…
4.Der große Freibadtest…
5. Aufklären über die größten Mythen: Darf man nach dem Essen wirklich nicht ins Wasser? Wie lange wirkt Sonnencreme? Wieso muss man sich vor dem ins Wasser gehen abduschen?

Wenn ihr Lust habt, ergänzt diese Liste

Zusammenfassung:
Die Sommerzeit im Fernsehen ist in der Regel ein Hort ständiger Wiederholungen und alter Konserven. Man müsste eigentlich im Sommer von der Rundfunkgebühr befreit werden.

mfg
pentium

PS. Fazit: Fernseher aus und ab in die Natur!
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 22647
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon andr.k » 4. August 2013, 21:36

ARD: Neue HD-Sender kommen im Dezember

HD-Ausbau bei der ARD: Die Rundfunkanstalt erweitert im Dezember ihr Angebot an HDTV-Programmen um die bisher noch fehlenden Sender. Mit MDR HD, HR HD, RBB HD, Eins Plus HD, Tagesschau 24 HD und Eins Festival HD sind dann künftig fast alle ARD-Sender in HD über Astra zu empfangen.

Die ARD rüstet in Sachen High Definition weiter auf. Nachdem in den vergangenen Jahren bereits etliche zu der Rundfunkanstalt gehörenden TV-Sender einen HD-Ableger bekommen haben, gibt es mit dem MDR, dem RBB oder beispielsweise auch Eins Plus noch immer einige Sender, bei denen die Zuschauer mit SD-Qualität vorlieb nehmen müssen. Ein Umstand, der sich noch in diesem Jahr ändern wird, denn wie ARD-Sprecherin Ilka Steinhausen gegenüber DIGITAL FERNSEHEN bestätigte, werden im Dezember nun auch die fehlenden HD-Ableger über Astra 19,2 Grad Ost aufgeschaltet.

Dabei werden die Sender RBB Brandenburg HD, RBB Berlin HD, MDR Sachsen HD, MDR Thüringen HD, MDR Sachsen-Anhalt HD und HR-Fernsehen HD auf der Frequenz 10 891 MHz horizontal (DVB-S2, Symbolrate 22 000, Fehlerkorrektur FEC 2/3) zu empfangen sein. Die Programme Tagesschau24 HD, Eins Festival HD und Eins Plus HD werden künftig über die Frequenz 11 052 MHz horizontal (DVB-S2, Symbolrate 22 000, Fehlerkorrektur FEC 2/3) verbreitet werden. Dabei wechselt Eins Festival HD im Zuge des HD-Ausbaues vom HD-Testbetrieb in den Regelbetrieb.

Mit der Aufschaltung der bisher noch fehlenden HD-Ableger verbreitet die ARD künftig fast all ihre Sender in hochauflösender Bildqualität via Satellit. Ausnahmen bilden weiterhin der Saarländische Rundfunk (SR) und BR Alpha. Über welche Kabel- und IPTV-Anbieter die neuen HD-Sender zum Start zur Verfügung stehen, ist bisher noch nicht bekannt. Es ist aber davon auszugehen, dass vor allem viele Kabel-Kunden erst mal in die Röhre schauen werden. Denn die ARD und das ZDF befinden sich nach wie vor mit den beiden großen Kabelanbietern Unitymedia Kabel BW und Kabel Deutschland im Streit um die weitere Zahlung von Einspeiseentgelten, der aktuell vor den deutschen Gerichten ausgetragen wird. Bevor in diesem Streit keine Lösung gefunden ist, scheint es äußerst unwahrscheinlich, dass die beiden Kabel-Konzerne neue HD-Sender der Öffentlich-Rechtlichen einspeisen werden.

Dagegen hat Tele Columbus bereits im Mai bekundet, die neuen HD-Sender der ARD zeitnah in seine Netze aufnehmen zu wollen. Eventuell notwendige Änderungen bei der Programmbelegung wolle der drittgrößte Kabelanbieter Deutschlands bereits zeitnah vornehmen, um Anfang des kommenden Jahres alle neuen HD-Programme über seine Netze zu verbreiten.

Einen Überblick über die Sat-Frequenzen der für Deutschland wichtigsten Satelliten erhalten Sie in der täglich aktualisierten DF-Frequenzliste, die parallel auch als App für iOS verfügbar ist.

Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/ARD-Neue ... 840.0.html

Dadurch werden "Wiederholungen" nicht besser aber schärfer….. [wink]

Gruß Andreas
Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Veritati obligatus
andr.k
 
Beiträge: 3052
Bilder: 0
Registriert: 31. Oktober 2011, 21:56

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon vs1400 » 5. August 2013, 10:45

andr 88-1 hat geschrieben:ARD: Neue HD-Sender kommen im Dezember
...

Dadurch werden "Wiederholungen" nicht besser aber schärfer….. [wink]

Gruß Andreas


... meine alte röhre will einfach nicht kaputt gehen, nix mit schärfer usw. Andreas. [wink]

gruß vom Torsten [hallo]
vs1400
 

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon SkinnyTrucky » 5. August 2013, 18:53

Sommerloch im TV


Boar ey, selbst Lindenstrasse gab es gestern nich.... [mad]

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 8868
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon pentium » 5. August 2013, 18:55

Was! Keine Lindenstraße am Sonntag!
Was war der Grund?

mfg
pentium
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 22647
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon SkinnyTrucky » 5. August 2013, 18:59

pentium hat geschrieben:Was! Keine Lindenstraße am Sonntag!
Was war der Grund?


Sommerpause....alsob se et nich mehr schaffen genug Folgen abzudrehen um das Sommerloch zu füllen.... [bloed]

Ich bin von Anfang an dabei....nur wo ich zur Asche musste, hab ich mal eben nich gekuckt.... [blush]

groetjes van een licht geïrriteerde

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 8868
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon pentium » 5. August 2013, 20:26

Schuld war der Fußball, Mara!
Habe doch selber geschaut. Man ich werde alt.

mfg
pentium
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 22647
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon Hausfreund » 5. August 2013, 20:30

Unabhängig von einzelnen Sendungen und Fernsehvorlieben möchte ich für eine komplette Streichung der gigantischen staatlichen GEZ - Steuer und der entsprechenden Meinungsindustrie plädieren. Der freie Bürger soll sich seine Sender und Sendungen selber aussuchen und bezahlen, die unsägliche rotgrüne Staatspropaganda würde einer freien Information und politischen Meinungsbildung weichen. ... Ein Traum.

mfG
Freiheit statt Sozialismus!
Hausfreund
 
Beiträge: 1296
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2013, 15:51

Re: Sommerloch im TV

Beitragvon SkinnyTrucky » 5. August 2013, 20:38

pentium hat geschrieben:Schuld war der Fußball, Mara!
Habe doch selber geschaut. Man ich werde alt.


Sch***s Fussball.... [wut]

Meine einzige Regelmässigkeit in meinem Leben.... [sick]

@Hausfreund, hier im Forum gibt es schon ein Thread über die GEZ....vielleicht lässt sich ja deine Antwort dorthin verschieben, dann kann dort die Diskussion dadrüber ja auch endlich weitergehen.... [denken] [wink]

Ich bezahl sowas übrigens nicht und hab eure öffendlich rechtliche Sender auf dem Kabel.... [grins]

groetjes

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 8868
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Nächste

Zurück zu Allgemeine TV und Radio Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast