Programmhinweise

Sender, Sendungen, eben allgemeine TV und Radio Themen

Re: Programmhinweise

Beitragvon Interessierter » 2. August 2018, 14:32

Grenzwolf62 » 2. Aug 2018, 14:54
Und nu, Abkotz?


Bitte nehme zur Kenntnis, dass derartige sinnfreie Formulierungen und deren Vokabular in schlichtem Gossenjargon, hier im Forum bislang weder üblich noch erwünscht waren.
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16733
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Programmhinweise

Beitragvon Grenzwolf62 » 2. August 2018, 14:39

Interessierter hat geschrieben:
Grenzwolf62 » 2. Aug 2018, 14:54
Und nu, Abkotz?


Bitte nehme zur Kenntnis, dass derartige sinnfreie Formulierungen und deren Vokabular in schlichtem Gossenjargon, hier im Forum bislang weder üblich noch erwünscht waren.

Jetzt hat sich aber einer echt Mühe gegeben, Respekt und ich nehme das natürlich zur Kenntnis.
Ich bin zwar nicht so der Krümelkacker weil ich auch Fehler produziere, aber ich glaube richtig wäre im schlichtem Gossenjargon.
Oder doch nicht?
Ihr Rechtschreibler helft.
Bezüglich des Beitrages empfand ich meine Frage niveaumäßig übrigens als durchaus angemessen, die Reaktion, ist das Admin-Sprech?
Ich kenne ja leider nur AfD-Sprech.
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2863
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Programmhinweise

Beitragvon Grenzwolf62 » 2. August 2018, 15:21

Ich wollte speziell dir gegenüber ja die direkte Ansprache vermeiden, aber eine Frage bewegt mich doch.
Du sollst ja etwas älter sein als ich, so mit einer 7 vorne dran und ein eingeborener Westbewohner.
Was bewegt dich denn dir immer die DDR und ihre Ex-Bewohner vorzuknöpfen?
Hättest du mit der Aufarbeitung deines heimatlichen Saftladens von 49 bis 90 nicht genug zu tun?
Ich meine, dazu Links aus dem Internetz zu fischen wäre eine tagesfüllende Aufgabe wenn der Tag 80 Stunden hätte.
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2863
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Programmhinweise

Beitragvon augenzeuge » 2. August 2018, 16:22

Grenzwolf62 hat geschrieben:Du sollst ja etwas älter sein als ich, so mit einer 7 vorne dran und ein eingeborener Westbewohner.


[shocked] Oh weia, keiner von "uns"? Warum ist der so?

Nicht schon wieder Grenzwolf. [angst]
Ich glaub langsam, diese Trennung (Wessi, Wossi, Ossi, Eingeborener, Angesiedelter usw...) in manchen Köpfen kann nur biologisch entfernt werden. Was sehr bedauerlich ist. Anderen gelingt es dagegen sehr gut, kann tlw. am Alter liegen. Ich empfinde es nicht mehr normal, wenn der Geburtsort als Basis für was auch immer festgelegt wird. Das ist doch wurscht.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42385
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Programmhinweise

Beitragvon Grenzwolf62 » 2. August 2018, 16:59

Er produziert sich aber halt so, wurscht sein ist irgendwie was anderes.
Drum hab ich aus Interesse wie so etwas kommt mal dumm gefragt.
Wenn er möchte kann er ja darauf antworten und wenn nicht, auch nicht schlimm.
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2863
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Programmhinweise

Beitragvon pentium » 2. August 2018, 17:54

21:45 ARD Kontraste
Wie arabische Großfamilien in Deutschland herrschen

/...
Vor der Kamera sprechen ein Friedensrichter aus Essen, ein Straßenpate aus der deutschen Kokainhauptstadt Dortmund, zwei gewaltbereite Rapper und ein Dealer aus Berlin. Er sagt: "Die Großfamilien packen sich Flüchtlinge, die für sie dealen. Die bekommen dafür ein Taschengeld." Ein Dorfältester aus der türkischen Provinz Mardin, in der die auch untereinander verwandten arabischen Clans alle ihren Ursprung haben, ist zufrieden: "Allah sei Dank hat sich unsere Situation über unsere Kinder in Bremen deutlich verbessert. Sie besitzen jetzt einige Hotels hier, und ich bekomme bei meinen Besuchen in Deutschland Sozialhilfe."
usw usw

von hier:

=> https://www.daserste.de/programm/index. ... traste-604

...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 24032
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Programmhinweise

Beitragvon Spartacus » 2. August 2018, 18:00

Etwa 1,6 Billionen Euro sind seit 1990 in den Osten Deutschlands geflossen und obwohl der längst aussieht wie der Westen – und besser, ist kein Ende in Sicht.


Ja und?

Wie war noch mal das Staatsziel Nummer 1 der BRD bis zur Wende? Wer hat eigentlich die BRD daran gehindert, für dieses Staatsziel Nummer 1 in den "fetten" Jahren
einen Staatsfond einzurichten?

Nun?

Wird wohl keine Antwort kommen. [wink]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13381
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Programmhinweise

Beitragvon pentium » 2. August 2018, 18:11

Spartacus hat geschrieben:
Etwa 1,6 Billionen Euro sind seit 1990 in den Osten Deutschlands geflossen und obwohl der längst aussieht wie der Westen – und besser, ist kein Ende in Sicht.


Ja und?

Wie war noch mal das Staatsziel Nummer 1 der BRD bis zur Wende? Wer hat eigentlich die BRD daran gehindert, für dieses Staatsziel Nummer 1 in den "fetten" Jahren
einen Staatsfond einzurichten?

Nun?

Wird wohl keine Antwort kommen. [wink]

Sparta


Auf welchen Beitrag antwortest du eigentlich....?

...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 24032
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Programmhinweise

Beitragvon Merkur » 3. August 2018, 08:12

Interessierter hat geschrieben:Bitte nehme zur Kenntnis


Schreibt man bei Euch wirklich "nehme"? Bei uns würde man "nimm" schreiben.
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Merkur
 
Beiträge: 3580
Registriert: 15. Juni 2010, 17:21

Re: Programmhinweise

Beitragvon Interessierter » 3. August 2018, 10:06

Interessierter » 2. August 2018, 13:48
Wer bezahlt den Osten?
Heute, 20:15 - 21:00, PHOENIXDoku, D 2017, 45 Min.Wh. um 1.15 Uhr, Wh. am 3.8., Folge 2 um 21.00 Uhr


Eine sehr interessante Sendung mit bekannten und unbekannten Dingen, in der das Positive und auch das Negative geschildert wurde. Besonders krass empfand ich die Ungerechtigkeit am Beispiel der Frau, die für die Übernahme eines Teiles der Fabrik, in der sie gearbeitet hatte, ca. 1 Mio zahlen musste, während Bürger aus der Bundesrepublik teilweise nur 1 DM zahlten.
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16733
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Programmhinweise

Beitragvon Volker Zottmann » 29. August 2018, 10:16

Alte Onkels haben Zeit, darum mein Hinweis.

Heute, 12:35 im MDR wird "Der Baulöwe" gesendet.
Manches wird überspitzt, das Meiste spiegelt jedoch humoristisch das private Baugeschehen im Osten. Ein schöner Film zum Schmunzeln und Erinnern.
Er ist das Gegenstück zum 7-Teiler "Die Semmelings". Familie Semmeling baute auch ein Haus. (Gedreht in Henstedt-Ulzburg)
So viele Unterschiede gab es für verzweifelte Bauherren gar nicht.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 14011
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Programmhinweise

Beitragvon Interessierter » 17. September 2018, 06:35

23. September 2018 - 20,15 Uhr auf ZDF - Info

Die Dokureihe " Geheimnisse der Stasi - Feind ist, wer anders denkt "
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16733
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Programmhinweise

Beitragvon Nostalgiker » 26. September 2018, 08:16

Heute Abend zeigt das 'Erste' die Verfilmung des Romans "Kruso" von Lutz Seiler.

Kruso

Der Film ist bis zum 26.10. in der Videothek der ARD verfügbar

Ein kurzer Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=u9TdZwP8N8A&feature=player_embedded

Bei Minute 1:10 wird bestimmt das Herz eines Users höher schlagen, bekommt er doch per Film 30 Jahre später "bestätigt" das hinter jedem Baum am Strand ein voll bewaffneter Grenzer stand ........
Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.

Eindeutigkeit der Absicht wurde bei ihm zur Zweideutigkeit des Handelns
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 7092
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Re: Programmhinweise

Beitragvon Volker Zottmann » 26. September 2018, 21:07

Kunst kann bisweilen grenzenlos sein.
Dieser Film "Kruso" hat aber weder mit Kunst noch mit irgendeiner Realität zu tun.
Bis zum Irrsinn zusammengewerkelte Abläufe und Unsinnigkeiten geben wie gerade gesehen wieder, wie brachial leichtfertig die ARD mit unseren Fernsehgebühren umgeht.

Schade um jede Sendeminute. Ein Testbild wie zu DDR-Zeiten hätte ein informativeres Gesamtbild ergeben.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 14011
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Programmhinweise

Beitragvon augenzeuge » 26. September 2018, 21:11

Volker, ich stimme dir zu. So ein billiger Mist....
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42385
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Programmhinweise

Beitragvon andr.k » 26. September 2018, 21:49

augenzeuge hat geschrieben:So ein billiger Mist....


Der "Spiegel" schreibt dazu:

Thomas Stuber, 1981 in Leipzig geboren, hat das Buch "Kruso" von Lutz Seiler für die ARD verfilmt, das Drehbuch stammt von Thomas Kirchner. Am Mittwoch feiert der Film Premiere in der Primetime. Ein sehr ambitioniertes Projekt, denn der Roman, vor vier Jahren mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet, ist eine virtuose Kopfgeburt, ein suggestives Porträt männlich-deutscher Innerlichkeit in einem absterbenden deutschen Staat.

Quelle: http://www.spiegel.de/kultur/tv/tv-film ... 29925.html

"Kruso", das auf Erfahrungen fußt, die der 1963 in Gera geborene Lutz Seiler selbst Ende der Achtziger auf Hiddensee gemacht hat, erzählt von einem Traum, den die Bundesrepublik, zu der Hiddensee schon bald gehören sollte, ebenso wenig einlösen konnte, wie die DDR.

Quelle: http://www.spiegel.de/kultur/literatur/ ... 95675.html

[grin]
Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
andr.k
 
Beiträge: 3177
Bilder: 0
Registriert: 31. Oktober 2011, 21:56

Re: Programmhinweise

Beitragvon augenzeuge » 26. September 2018, 21:51

Ich weiß, deshalb war ich ja so enttäuscht.
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42385
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Programmhinweise

Beitragvon andr.k » 26. September 2018, 21:56

augenzeuge hat geschrieben:Ich weiß, deshalb war ich ja so enttäuscht.
AZ


Nun, da steht doch "das auf Erfahrungen fußt". Da hat die ARD ihren Auftrag wohl nicht erfüllt .... [denken]
Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
andr.k
 
Beiträge: 3177
Bilder: 0
Registriert: 31. Oktober 2011, 21:56

Re: Programmhinweise

Beitragvon steffen52 » 26. September 2018, 21:56

augenzeuge hat geschrieben:Volker, ich stimme dir zu. So ein billiger Mist....
AZ

Völlig Eurer Meinung, Jörg und Volker, lange nicht so einen sinnlosen Müll gesehen, ärgere mich das ich das überhaupt angesehen habe.Dümmer geht nimmer! [frown] Frauchen wollte was anderes sehen ich darauf bestanden und nun habe ich die Ar...karte gezogen, sie hatte recht.
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 4193
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Programmhinweise

Beitragvon andr.k » 26. September 2018, 22:22

Mit dieser "virtuosen Kopfgeburt" müsste doch eigentlich das Klischee einiger User bestens bedient worden sein. [hallo]
Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
andr.k
 
Beiträge: 3177
Bilder: 0
Registriert: 31. Oktober 2011, 21:56

Re: Programmhinweise

Beitragvon augenzeuge » 27. September 2018, 07:27

andr.k hat geschrieben:Mit dieser "virtuosen Kopfgeburt" müsste doch eigentlich das Klischee einiger User bestens bedient worden sein. [hallo]

Hast du es denn gesehen?
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42385
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Programmhinweise

Beitragvon Nostalgiker » 27. September 2018, 09:06

Ich habe den Film erwähnt weil ich das Buch gelesen habe.
Im Roman hat mich gleich auf den ersten Seiten die Szene im D-Zug begeistert wo beschrieben wird wie Grenzsoldaten in voller Kampfausrüstung durch den Zug patrouillieren ....., einiges vor Greifswald!

Wie bereits von anderen festgestellt wurde, haben sich die Regie und der Drehbuchschreiber sichtlich bemüht auch ja kein Klischee die DDR betreffend auszulassen .......

Das ursächliche Thema im Roman ging in der Verfilmung leider fast völlig unter.
Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.

Eindeutigkeit der Absicht wurde bei ihm zur Zweideutigkeit des Handelns
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 7092
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Re: Programmhinweise

Beitragvon Interessierter » 1. Oktober 2018, 12:34

HEUTE:
„Honeckers unheimlicher Plan - Wie die DDR ihre Bürger wegsperren wollte“, ARD, Montag 23 Uhr 30
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16733
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Programmhinweise

Beitragvon Interessierter » 6. November 2018, 16:50

Heute 20,15 Uhr auf Arte:

Mission Wahrheit - Die New York Times und Trump
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16733
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Programmhinweise

Beitragvon augenzeuge » 10. November 2018, 21:56

Aktuell den Krimi gesehen?

War was für Merkur. Noch nicht enttarnte RAF Terroristen und alte Stasis verüben Mordanschlag. Klasse gemacht.

Am Ende will der Stasioffizier nicht mehr. Da wird er das letzte Opfer des Terroristen. [shocked]

So ist das, wenn man sich mit den falschen Leuten einlässt.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42385
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Programmhinweise

Beitragvon pentium » 10. November 2018, 22:12

augenzeuge hat geschrieben:Aktuell den Krimi gesehen?

War was für Merkur. Noch nicht enttarnte RAF Terroristen und alte Stasis verüben Mordanschlag. Klasse gemacht.

Am Ende will der Stasioffizier nicht mehr. Da wird er das letzte Opfer des Terroristen. [shocked]

So ist das, wenn man sich mit den falschen Leuten einlässt.

AZ


Ich kann ca. 200 Programme empfangen, nein ich habe diesen Krimi nicht gesehen, ich habe bei Arte etwas über die Soldaten der Lüfte angeschaut, diese ewigen Geschichten mit dem Stahsi und dem Raf langweilen doch...aber wer es gerne sieht.

...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 24032
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Programmhinweise

Beitragvon Nostalgiker » 10. November 2018, 22:20

Von welchem Krim ist überhaupt die Rede?
Bei zig Dutzend Programmen laufen auch parallel dutzende Krimis.
Titel und Sender wären hilfreich.
Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.

Eindeutigkeit der Absicht wurde bei ihm zur Zweideutigkeit des Handelns
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 7092
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Re: Programmhinweise

Beitragvon augenzeuge » 10. November 2018, 22:32

Nostalgiker hat geschrieben:Von welchem Krim ist überhaupt die Rede?
Bei zig Dutzend Programmen laufen auch parallel dutzende Krimis.
Titel und Sender wären hilfreich.


https://www.zdf.de/filme/stralsund/stra ... r-100.html

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42385
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Programmhinweise

Beitragvon andr.k » 10. November 2018, 23:16

augenzeuge hat geschrieben:Aktuell den Krimi gesehen?

War was für Merkur. Noch nicht enttarnte RAF Terroristen und alte Stasis verüben Mordanschlag. Klasse gemacht.

Am Ende will der Stasioffizier nicht mehr. Da wird er das letzte Opfer des Terroristen. [shocked]

So ist das, wenn man sich mit den falschen Leuten einlässt.

AZ


Quasi "Bildungsfernsehen" für Kenner. [flash]
Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
andr.k
 
Beiträge: 3177
Bilder: 0
Registriert: 31. Oktober 2011, 21:56

Vorherige

Zurück zu Allgemeine TV und Radio Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast