Zeitzeugen berichten 2

Wie waren die politischen Systeme der beiden deutschen Staaten zur Zeit des Kalten Krieges? Wo waren die Unterschiede? Gab es Gemeinsamkeiten?
Wie wurde die Politik auf beiden Seiten vermittelt?

Re: Zeitzeugen berichten 2

Beitragvon Volker Zottmann » 11. Juli 2019, 13:16

Schöner authentischer Beitrag, wo man sich doch wiederfindet.
Der Kackschmus-Text zum Schluss ist bezeichnender in der Schilderung als aller übriger Alltagstext.
Ohne diese gesülzten Zeilen gab es doch kaum einen Lebenslauf, mit dem man sich für etwas bewarb.
Die das lesen mussten, schüttelten sich selbst des öfteren, besonders wenn sie die Schreiber kannten...
Ja, so war die Zeit und das waren deren damaligen "Erfordernisse".

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 16266
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Vorherige

Zurück zu Politische Systeme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast