Historische Bilder und Dokumente

Hier bitte ausschließlich Themen die sich mit der Berliner Mauer beschäftigen.

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon augenzeuge » 10. Oktober 2020, 18:41

ratata hat geschrieben:Übrigens habe ich mein ersten Arbeitsvertrag schon mal hier rein gestellt im Forum
MfG ratata


Wow! Stundenlohn von weniger als 2 Mark. Diese sozialistischen Ausbeuter.
Ganz interessant, du bekamst damals schon DM? [shocked]

AZ
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 64900
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon Nostalgiker » 10. Oktober 2020, 18:43

augenzeuge hat geschrieben:

Wow! Stundenlohn von weniger als 2 Mark. Diese sozialistischen Ausbeuter.
Ganz interessant, du bekamst damals schon DM? [shocked]

AZ


Note in DDR Geschichte eine 5

Und sowas will "Experte" sein.
Schäm dich.

Und die kapitalistischen Wohltäter zahlen Heute 9,35 Euro als Mindestlohn und sind selbstverständlich keine kapitalistischen Ausbeuter.
Zuletzt geändert von Nostalgiker am 10. Oktober 2020, 18:45, insgesamt 1-mal geändert.
Ich nehme zur Kenntnis, das ich einer Generation angehöre, deren Hoffnungen zusammengebrochen sind.
Aber damit sind diese Hoffnungen nicht erledigt. Stefan Hermlin

Freiheit ist nur ein anderes Wort dafür, dass man nichts zu verlieren hat. Janis Joplin
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 12829
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon augenzeuge » 10. Oktober 2020, 18:44

karnak hat geschrieben:Also mir wird die Rente deswegen um 150 Euro gekürzt.


Das reicht nicht.

AZ
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 64900
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon augenzeuge » 10. Oktober 2020, 18:44

Nostalgiker hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:

Wow! Stundenlohn von weniger als 2 Mark. Diese sozialistischen Ausbeuter.
Ganz interessant, du bekamst damals schon DM? [shocked]

AZ


Note in DDR Geschichte eine 5

Und sowas will "Experte" sein.
Schäm dich,


Wunderbar! Genau das hab ich erwartet. Nur nicht so schnell.... [laugh]
Du glaubst, ich meine das ernst? [laugh]
AZ
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 64900
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon Nostalgiker » 10. Oktober 2020, 18:47

Bei dir glaube ich das nicht, das weiß ich und das meine ich Ernst.
Ich nehme zur Kenntnis, das ich einer Generation angehöre, deren Hoffnungen zusammengebrochen sind.
Aber damit sind diese Hoffnungen nicht erledigt. Stefan Hermlin

Freiheit ist nur ein anderes Wort dafür, dass man nichts zu verlieren hat. Janis Joplin
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 12829
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon augenzeuge » 10. Oktober 2020, 18:52

Nostalgiker hat geschrieben:Bei dir glaube ich das nicht, das weiß ich und das meine ich Ernst.


Du glaubst viel Unsinn, Nosti. Daher ist es egal. Möchtest du noch etwas zu MDN hören?

AZ
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 64900
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon Nostalgiker » 10. Oktober 2020, 19:01

Du glaubst auch allerhand Unsinn Augenzeuge, da nehmen wir uns aus deiner Sicht nicht allzu viel.
Ich nehme zur Kenntnis, das ich einer Generation angehöre, deren Hoffnungen zusammengebrochen sind.
Aber damit sind diese Hoffnungen nicht erledigt. Stefan Hermlin

Freiheit ist nur ein anderes Wort dafür, dass man nichts zu verlieren hat. Janis Joplin
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 12829
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon karnak » 10. Oktober 2020, 19:23

augenzeuge hat geschrieben:
karnak hat geschrieben:Also mir wird die Rente deswegen um 150 Euro gekürzt.


Das reicht nicht.

AZ

Meinste jetzt es müsste mehr sein oder ist mehr? [flash]
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 16769
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon pentium » 11. Oktober 2020, 12:05

Macht mal eine Pause. Die Diskussion kann gleich fortgesetzt werden im Rententhread.
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 33831
Bilder: 111
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon Interessierter » 13. Oktober 2020, 13:11

Pictorial History of the Wall and Famous Escapes

Diese historischen Bilder über diese mörderische Mauer und das verbrecherische DDR - Regime findet man hier:

https://www.ibtimes.co.uk/fall-berlin-w ... es-1470224
Was du hast, können viele haben. . . doch was du bist , kann keiner sein.
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 23638
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon augenzeuge » 13. Oktober 2020, 18:16

Das Bild mit dem springenden 4jährigen ist der Hammer. [shocked]

Kann es sein, dass das auf Ostseite Amerikaner sind? Wer erkennt die Uniform?

AZ
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 64900
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon Werner Thal » 13. Oktober 2020, 18:27

Das ist durchaus möglich, bzw. es ist nicht ausgeschlossen, wenn sie unbewaffnet sind. Die Uniformträger
sind nur schemenhaft zu erkennen.

W. T.
Benutzeravatar
Werner Thal
 
Beiträge: 2365
Registriert: 20. Februar 2013, 13:21

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon augenzeuge » 13. Oktober 2020, 18:28

Werner Thal hat geschrieben:Das ist durchaus möglich, bzw. es ist nicht ausgeschlossen, wenn sie unbewaffnet sind. Die Uniformträger
sind nur schemenhaft zu erkennen.

W. T.


Schau mal, das ist entweder eine französische oder US Uniform, würd ich als Laie sagen.

AZ
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 64900
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon Werner Thal » 13. Oktober 2020, 18:39

Interessierter hat geschrieben:Pictorial History of the Wall and Famous Escapes

Diese historischen Bilder über diese mörderische Mauer und das verbrecherische DDR - Regime findet man hier:

https://www.ibtimes.co.uk/fall-berlin-w ... es-1470224


Bei Bild 1 handelt es sich um den Juli 1963, denn es handelt sich hier an der Bernauer Str./Ackerstraße um die Errichtung
der Mauer der 2. Generation. Die im August 1961 errichtete Mauer wurde gleichzeitig Stück für Stück abgetragen.
Gerade von dieser Ecke der Bernauer Straße gibt es genügend Bildmaterial. Und von der Landesbildstelle Berlin sind
deren Aufnahmen ziemlich genau datiert.
Benutzeravatar
Werner Thal
 
Beiträge: 2365
Registriert: 20. Februar 2013, 13:21

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon Werner Thal » 13. Oktober 2020, 18:47

augenzeuge hat geschrieben:
Werner Thal hat geschrieben:Das ist durchaus möglich, bzw. es ist nicht ausgeschlossen, wenn sie unbewaffnet sind. Die Uniformträger
sind nur schemenhaft zu erkennen.

W. T.


Schau mal, das ist entweder eine französische oder US Uniform, würd ich als Laie sagen.

AZ


Ich bin auch nur ein Laie, aber der 2. von links könnten ein US-Offizier sein, denn Kennedy war
schließlich kein Franzose, den es im Auge zu behalten galt. Wie geschrieben, es ist meine unmaß-
gebliche Sicht. Zu damaliger Zeit befanden sich an den US-Offiziersmützen mittig eine größere Kokarde.

Übrigens: als Ronald Reagan etliche Jahre später ebenfalls am Checkpoint Charlie war, stand ebenfalls
ein höherer US-Officer auf gleichem Terrain, do you remember?

W. T.
Benutzeravatar
Werner Thal
 
Beiträge: 2365
Registriert: 20. Februar 2013, 13:21

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon Interessierter » 14. Oktober 2020, 11:00

Gerd Danigel – Fotograf: 40 Jahre Bilder aus Berlin und anderswo

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Seite mit sehr vielen schönen Fotos findet man hier:
https://www.gerd-danigel.de/color-2/
Was du hast, können viele haben. . . doch was du bist , kann keiner sein.
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 23638
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon Werner Thal » 14. Oktober 2020, 15:49

Bild 1 ist nicht gerade Berlin oder Umfeld, sondern es ist seinerzeit in Bad Doberan entstanden. Es zeigt
den Zug, der auf der Linie Kühlungsborn-West zum Endbahnhof Bad Doberan fährt. Die Linie wird heute
noch befahren.

W. T.
Benutzeravatar
Werner Thal
 
Beiträge: 2365
Registriert: 20. Februar 2013, 13:21

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon augenzeuge » 14. Oktober 2020, 18:24

Tolle Bilder! Man sieht einfach, wie stark der Sozialismus war. [grins]

AZ
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 64900
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon augenzeuge » 15. Oktober 2020, 16:47

So hier gehts weiter mit den historischen Dokumenten.

AZ
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 64900
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon Interessierter » 15. Oktober 2020, 19:42

Wow 345 Fotos aus Berlin und manchmal auch anderswo

Bild

https://yandex.ru/images/search?p=14&te ... b220_b.jpg
Was du hast, können viele haben. . . doch was du bist , kann keiner sein.
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 23638
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon Interessierter » 17. Oktober 2020, 11:43

Berlin Wall: Photos From the Birth of a Brutal Divide

Die teilweise beklemmenden Aufnahmen findet man hier:
https://www.life.com/history/berlin-wal ... ar-symbol/
Was du hast, können viele haben. . . doch was du bist , kann keiner sein.
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 23638
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon Interessierter » 18. Oktober 2020, 07:36

Die Berliner Mauer 1983

Bild
Berliner Mauer, Berlin 1983
Grenzübergang Staaken / Heerstr.
Seitlicher Eingang für Fußgänger.
Photo: (c) 2002 Stephan Pastenaci


Bild
Berliner Mauer, Großglienicker See in Kladow, 1983
Baden im Grenzgewässer
Die Sektorengrenze verläuft in der Mitte des Sees,
Blick auf Großglienicke, DDR
Photo: (c) 2002 Stephan Pastenaci


Bild
Berliner Mauer, Berlin 1983
Grenzübergang Staaken / Heerstraße
Photo: (c) 2002 Stephan Pastenaci


Mehr Fotos findet man hier:
http://www.dailysoft.com/berlinwall/pho ... 83-002.htm
Was du hast, können viele haben. . . doch was du bist , kann keiner sein.
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 23638
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon Interessierter » 23. Oktober 2020, 10:34

Was du hast, können viele haben. . . doch was du bist , kann keiner sein.
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 23638
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon augenzeuge » 23. Oktober 2020, 13:15

Tolle Bilder.

Hier muss irgendwas ausgesetzt haben.... [shocked]

AZ
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 64900
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon Nostalgiker » 23. Oktober 2020, 13:20

Wieso?
Die Bewohner waren jedenfalls sicher vor spontanem Verwandtenbesuch und die Türen konnten sie ebenfalls offen lassen wenn sie das Haus verließen ......
Einbrecher waren nicht zu befürchten.
Ich nehme zur Kenntnis, das ich einer Generation angehöre, deren Hoffnungen zusammengebrochen sind.
Aber damit sind diese Hoffnungen nicht erledigt. Stefan Hermlin

Freiheit ist nur ein anderes Wort dafür, dass man nichts zu verlieren hat. Janis Joplin
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 12829
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon augenzeuge » 23. Oktober 2020, 13:28

Nostalgiker hat geschrieben:Wieso?
Die Bewohner waren jedenfalls sicher vor spontanem Verwandtenbesuch und die Türen konnten sie ebenfalls offen lassen wenn sie das Haus verließen ......
Einbrecher waren nicht zu befürchten.


Das war deine schwächste Argumentation heute. Irgendwie machst du dich grad sehr lächerlich.
AZ
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 64900
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon Nostalgiker » 23. Oktober 2020, 13:32

Ja Augenzeuge nur du hast öfters sehr speziellen Humor den nicht jeder als solchen erkennt.
Wenn du Ironie nicht erkennen kannst dann liegt das nicht an mir.

Aber in diesem konkreten Fall geht es dem Menschen wie den Leuten.
Ich nehme zur Kenntnis, das ich einer Generation angehöre, deren Hoffnungen zusammengebrochen sind.
Aber damit sind diese Hoffnungen nicht erledigt. Stefan Hermlin

Freiheit ist nur ein anderes Wort dafür, dass man nichts zu verlieren hat. Janis Joplin
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 12829
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon Kumpel » 23. Oktober 2020, 13:41

Nostalgiker hat geschrieben:Wieso?
...................... und die Türen konnten sie ebenfalls offen lassen wenn sie das Haus verließen ......


Vielleicht mussten sie das auch , damit die Grenzer jederzeit Zutritt hatten um im Keller nachzuschauen ob da was gegraben wird. [flash]
'' Es war von vorn bis hinten zum Kotzen, aber wir haben uns prächtig amüsiert.''
Benutzeravatar
Kumpel
 
Beiträge: 7987
Bilder: 2
Registriert: 19. Februar 2015, 19:13

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon augenzeuge » 23. Oktober 2020, 15:17

Kumpel hat geschrieben:
Nostalgiker hat geschrieben:Wieso?
...................... und die Türen konnten sie ebenfalls offen lassen wenn sie das Haus verließen ......


Vielleicht mussten sie das auch , damit die Grenzer jederzeit Zutritt hatten um im Keller nachzuschauen ob da was gegraben wird. [flash]

Und alles für den "Frieden" .... [wut]
AZ
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 64900
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Historische Bilder und Dokumente

Beitragvon Volker Zottmann » 23. Oktober 2020, 18:08

Bei uns hatte sogar die Eisenwarenhandlung immer die Türen offen.
Denn es gab einfach keine neuen Ersatzschlösser. [laugh]

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 21195
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

VorherigeNächste

Zurück zu Die Berliner Mauer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste